Restaurant



Alles zum Schlagwort "Restaurant"


  • Gesellschaft

    Mo., 20.05.2019

    China-Restaurant berichtet von Tumult am Buffet

    Hagen (dpa/lnw) - Das Buffet eines China-Restaurants im westfälischen Hagen ist am Muttertag nach Angaben des Betreibers von einer Gruppe mit mehr als 150 statt angekündigten 20 Personen heimgesucht worden. Teilweise hätten die Personen ohne Teller und Besteck direkt am Buffet gegessen und sich selbst mit Getränken an der Bar versorgt, berichtete das Restaurant am Sonntag auf seiner Facebook-Seite. Nur ein Teil der Gesellschaft habe gezahlt - der andere Teil habe die Zeche geprellt, berichtete die «Westfalenpost» unter Berufung auf den Inhaber. «Wir sind trotz aller Bemühungen nicht mehr Herr der Lage geworden und mit der Nachproduktion von Speisen und Getränken nicht nachgekommen», schrieb das Restaurant bei Facebook.

  • Küchenchef

    Sa., 18.05.2019

    Angekommen am Herd. . .

    Beate und Josef Echterhoff (2.u.3.v.l.) freuen sich, dass Mazlum Yağmurtaşan (3.v.r.) wieder zu seinem ehemaligen Ausbildungsbetrieb (Zum neuen Herd) zurückgekehrt ist – jetzt als Küchenchef. Zum Kochteam gehören zudem Kushtrim Papay (l., Küchenchef Kleines Kartoffelhaus) sowie Norbert Masley (r.) und Diana Thier.

    Zu seinem Ausbildungsbetrieb kehrte nun Mazlum Yağmurtaşan zurück. Der Koch tourte durch unzählige Restaurants im In- und Ausland: „Nun bin ich in der Heimat angekommen“, sagt der jetzige Küchenchef.

  • Petiscos, nicht Tapas!

    Do., 16.05.2019

    Mediterrane Essensvielfalt in Lissabon

    Petiscos sind kleinere Versionen normaler Gerichte - hier zu sehen ist eine Variation von gegrilltem Oktopus.

    Stockfisch-Puffer, Räucherwurst, Pudding-Törtchen und natürlich Portwein. Portugal bietet mediterrane Vielfalt auf den Tellern. Ein Chefkoch verrät, was man unbedingt probieren haben sollte. Und wo es in der Hauptstadt Lissabon am besten schmeckt.

  • Himmlisch fluffig

    Mo., 13.05.2019

    Wo Tel Aviv am besten schmeckt

    Himmlisch fluffig: Wo Tel Aviv am besten schmeckt

    Party und Genuss! Tel Aviv ist Leben pur. Leckeres Hummus an der Straßenecke oder vielfältige Gourmetküchen, hier gibt es alles. Ein Insider nennt die besten Ecken der Metropole.

  • Makrele mit Sesam-Eis

    Mo., 13.05.2019

    Wenn Eis zur Hauptspeise wird

    Makrele mit Sesam-Eis: Wenn Eis zur Hauptspeise wird

    Italiens Eistradition ist legendär. Vanille oder Stracciatella-Eis bekommt man im Restaurant Gelato d'Essai in Rom jedoch nicht serviert - dafür Spinat mit Sesam und Kaffee-Eis:

  • Petra Kortmann hat das Gästehaus Chalet verkauft

    Sa., 11.05.2019

    Kochen statt Hotelbetrieb

    Das Gastehaus Chalet ist verkauft. Petra Kortmann führt das Restaurant aber vorerst weiter.

    Im Gästehaus Chalet von Petra Kortmann stehen Veränderungen an. Die Ochtruperin hat das Gebäude, in dem sie seit 2004 ein Hotel sowie ein Restaurant betreibt, verkauft.

  • Anspruchsvolle Ideen und Projekte

    Fr., 03.05.2019

    Groningen: Eine Provinz im Aufwind

    Anspruchsvolle Ideen und Projekte: Groningen: Eine Provinz im Aufwind

    Jung, modern und voller Lebensfreude – die Studentenstadt Groningen und die Umgebung sind geprägt von ambitionierten Projekten und charmanten Ideen. Eine Region, die bereit ist für die Zukunft.

  • Restaurant zuhause

    Mi., 01.05.2019

    Mit dem Miet-Koch geht das Gourmet-Menü daheim ganz einfach

    Ein Mietkoch kauft meist alle Zutaten frisch ein und bereitet sie dann in der heimischen Küche zu.

    Lust auf gehobene Küche, aber keine Lust selber zu kochen? Eine Alternative zum Restaurantbesuch oder zum Lieferservice ist ein Mietkoch. Der Profi serviert ein exklusives Menü nach individuellem Geschmack und Geldbeutel in den eigenen vier Wänden.

  • Dinner unter Fischen

    Di., 30.04.2019

    Zu Gast im Unterwasser-Restaurant in Norwegen

    Blick auf das Unterwasserrestaurant «Under» an der Südküste Norwegens.

    An der Südküste Norwegens wurde Europas erstes Unterwasser-Restaurant eröffnet. Dort kann man nicht nur das Leben im Meer beobachten. Man bekommt Gerichte serviert, die normalerweise nicht auf der Speisekarte stehen: Napfschneckenparfait und Algenmarmelade.

  • Brände

    Mo., 29.04.2019

    Akkus lösten Restaurantbrand in Düsseldorf aus

    Männer der Feuerwehr sitzen in einem Löschfahrzeug.

    Düsseldorf (dpa/lnw) - Der schwere Brand in einem Düsseldorfer Restaurant ist durch Akkus ausgelöst worden. Das teilte die Polizei am Montag auf Anfrage mit. Die in einem Reinigungsgerät eingebauten Akkus hätten sich selbst entzündet. Das ergaben die Ermittlungen der Kriminalpolizei zur Brandursache.