Sammelaktion



Alles zum Schlagwort "Sammelaktion"


  • Zweite Sammelaktion am 23. November

    Mo., 04.11.2019

    Fast acht Tonnen Laub

    Bei der ersten Laubsammelaktion kamen auf dem Busparkplatz fast acht Tonnen Laub zusammen.

    Bei der ersten der beiden von der Stadt organisierten Sammelaktionen kamen fast acht Tonnen Laub zusammen.

  • Sammelaktion beim Pfarrfest

    Sa., 14.09.2019

    Alte Handys helfen Familien im Kongo

    Die Pfarrgemeinde stellt am Sonntag zum Pfarrfest wieder die Handy-Sammelbox auf.

    Anlässlich des Pfarrfests am Sonntag, 15. September, stellt der Sachausschuss Mission, Entwicklung und Frieden erneut die Handy-Box auf. Dort können alte und ausrangierte Handys und Smartphones abgegeben werden, um sie zu recyceln. Für jedes abgegebene Handy spendet Missio einen kleinen Betrag an Familien im Kongo.

  • Umweltsünde Zigarettenstummel

    Fr., 09.08.2019

    Sammelaktion für eine kippenfreie Innenstadt in Düsseldorf

    Umweltsünde Zigarettenstummel : Sammelaktion für eine kippenfreie Innenstadt in Düsseldorf

    Die Initiative «RhineCleanUp» ruft für Freitag in Düsseldorf zum Aufsammeln von Kippen auf. Die Aktion soll auf die Umweltschäden durch Zigarettenstummel auf Straßen und Wiesen aufmerksam machen, wie die Veranstalter mitteilten. Nach Informationen des Naturschutzbundes (Nabu) verunreinigt eine auf den Boden geworfene Zigarette bis zu 40 Liter Grundwasser.

  • Umwelt

    Do., 08.08.2019

    Sammelaktion für eine kippenfreie Innenstadt in Düsseldorf

    Düsseldorf (dpa) - Eine Initiative ruft für Freitag in Düsseldorf zum Aufsammeln von Kippen auf. Die Aktion «RhineCleanUp» soll auf die Umweltschäden durch Zigarettenstummel auf Straßen und Wiesen aufmerksam machen, wie die Veranstalter mitteilten. Nach Informationen des Bundes für Umwelt und Naturschutz verunreinigt eine auf den Boden geworfene Zigarette bis zu 40 Liter Grundwasser. In Düsseldorf sammeln die Ehrenamtlichen mit kleinen Eimern am Freitag ab 10 Uhr in der Innenstadt. Mittags sollen die gesammelten Kippen in einer durchsichtigen Röhre präsentiert werden.

  • Aktion von Frauengemeinschaft und Frauenhilfe läuft weiter

    So., 21.04.2019

    Mit leeren Stiften Gutes tun

    114 Kilogramm Stifte sind gesammelt worden – und die Aktion wird fortgesetzt.

    Der Erfolg der Sammelaktion „Stifte machen Mädchen stark“, die in Everswinkel und Alverskirchen als ökumenisches Projekt durchgeführt wurde, erbrachte 114 Kilogramm gesammelte Stifte, die kostenfrei an die Firma Terracycle in fünf großen Kartons versandt wurden. Und es geht weiter.

  • Sammelaktion gegen Polio

    Sa., 20.04.2019

    Elf Big-Packs voller Deckel

    Friedel Brüning sitzt bei Willebrandt & Reckfort auf einer Million gesammelter Plastikdeckel für den Kampf gegen Kinderlähmung, von denen viele Eimer voll aus der Saerbecker Grundschule stammen.

    Während in der großen Politik und in Internetforen über eine Impfpflicht gegen Masern in Deutschland debattiert wird, sitzt Friedel Brüning auf elf riesigen Big-Pack-Säcken.

  • Sammelaktion der Pfadfinder

    Di., 12.02.2019

    Strauchschnitt abholen lassen

    Die Strauchsammelaktion der Pfadfinder findet am Ostersamstag, 20. April, statt.

  • Sammelaktion in der Gemeinde kommt gut an

    Di., 22.01.2019

    Plastikdeckel helfen gegen Kinderlähmung

    Sammeleimer für Plastikdeckel stehen in allen Kindergärten, in den Schulen, Pfarrheimen und an viele anderen Stellen.

    Mehr als 500 Impfungen gegen Kinderlähmung haben Menschen aus Ascheberg, Davensberg und Herbern durch ihr Mitmachen bei einer kleinen, feinen Aktion ermöglicht.

  • Kronkorken-Sammelaktion

    Di., 11.12.2018

    Vorjahresergebnis nahezu verdoppelt

    Über 30 Kronkorkenspender aus Ahlen, Vorhelm und Sendenhorst kamen am Montagabend zum Wiegetermin an zentraler Stelle in Tönnishäuschen. Am Ende übernahm Ingo Petermeier aus Liesborn (kl. Bild) genau 2672, 2 Kilogramm zugunsten der Darmkrebshilfe.

    Ihr Vorjahresergebnis haben die Kronkorkensammler um den Vorhelmer Michael Brinkkötter nahezu verdoppelt. Das ergab eine Wiegeaktion am Montagabend. Projekt-Initiator Ingo Petermeier zeigte sich hocherfreut.

  • Kirche

    So., 02.12.2018

    Kirchliche Hilfswerke starten diesjährige Spendenaktionen

    Stuttgart (dpa) - Die beiden kirchlichen Hilfswerke Brot für die Welt und Adveniat beginnen heute ihre traditionellen Sammelaktionen. Bei der evangelischen Einrichtung Brot für die Welt gibt ein Festgottesdienst in Stuttgart den Startschuss. Das Motto lautet in diesem Jahr «Hunger nach Gerechtigkeit». Die Organisation kämpft gegen Hunger und Mangelernährung. Mit einem Gottesdienst in Wiesbaden startet Adveniat in seine diesjährige Weihnachtsaktion unter dem Motto «Chancen geben - Jugend will Verantwortung». Das katholische Hilfswerk unterstützt dabei junge Menschen in Lateinamerika.