Sandstraße



Alles zum Schlagwort "Sandstraße"


  • Kein Wasser an Sandstraße und Witthoffs Weide

    Di., 30.07.2019

    Rohrbruch vor Schlachterei

    Auf der Sandstraße wurde gebuddelt, um den Rohrbruch zu finden und zu beheben.

    Das Waschen oder Duschen nach dem Aufstehen musste gestern Morgen am oberen Abschnitt der Sandstraße und in Witthoffs Weide ausfallen.

  • Zweiter Versuch

    Mi., 17.07.2019

    Alarmanlage vertreibt Täter

    Symbolbild

    Zum zweiten Mal in einer Woche versuchten Unbekannte in einen Markt an der Sandstraße einzudringen.

  • Fraktionen und Ratsmitglieder äußern sich zur Sandstraße

    Do., 18.04.2019

    Einbahnstraße fällt bei einer Umfrage durch

    Aus dem Archiv ein Beleg für wildes Parken auf der Sandstraße.

    Mit dem Scheinwerfer auf die Fußgängerzone und dem „Nein“ des Rates dazu ist das Verkehrsgutachten zur Sandstraße erst einmal wieder zur Seite gelegt worden. Was sagt der Rat dazu? Welche Schulnoten gibt er dem Gutachten und den Ideen?

  • Sandstraße

    Sa., 13.04.2019

    Ordnungsamt hält an seiner Knöllchen-Praxis fest

    Parken auf der Sandstraße

    In der Diskussion um die Sandstraße sieht das Ordnungsamt keinen Anlass, die Prioritäten beim Überwachen des ruhenden Verkehrs zu überdenken und neu festzulegen.

  • Sandstraße in Ascheberg

    Sa., 30.03.2019

    Fußgängerzone abgelehnt

    Auf einer Fotomontage ist es ganz einfach, die Schilder für eine Fußgängerzone auf der Sandstraße zu platzieren. Eine Mehrheit sprach sich wegen zahlreicher Gründe gegen eine dauerhafte und auch eine zeitweise Fußgängerzone aus.

    Die Sandstraße in Ascheberg wird keine Fußgängerzone. Ein von der SPD beantragter Feldversuch zwischen der Jacobikirmes und der Italienischen Nacht wird abgelehnt. Die Mehrheit des Bau-, Planungs- und Umweltausschusses folgte einem Vorschlag der Verwaltung, von einer dauerhaften und einer temporären Zone abzusehen.

  • Baugebiet Sandstraße

    Fr., 15.02.2019

    Erich Kästner und Bertold Brecht

    Westlich der Sandstraße sind die ersten Pfähle gesetzt worden. Ende Februar sollen die Erschließungsarbeiten für das Baugebiet anlaufen.

    Erich Kästner und Bertold Brecht sollen Namespaten für die Straßen im Baugebiet Sandstraße werden. Das hat der Stadtrat beschlossen. Vorgeschlagen hatte die beiden Schriftsteller der Heimatverein Brochterbeck.

  • Elly Mangels hat die Leidenschaft fürs plattdeutsche Theater vom Vater geerbt

    So., 10.02.2019

    Winterspaß lag schon in der Wiege

    1978/1979 erlebte Elly Mangels ihr erstes Stück. Dabei waren Franz Heubrock (Regie), Burgis Rüller (Souffleuse), Peter Walz, Hanne Rehr, verdeckt Manfred Stanke, Max Olbrich, Elly Mangels, Norbert Olbrich, Annegret Sparding, Heinz Kleykamp, Ingeborg Raters, Heinrich Mersmann und Maria Frye. Vor zwei Jahren spielte sie mit Schwester Mechthild Mehring auf der Bühne zwei Schwestern.

    Besonderes Bühnenjubiläum: Elly Mangels ist 40 Jahre bei der Kolpingspielschar dabei. Der Weg dorthin war vorgezeichnet: Vater Heinz gehört zu den Urgesteinen der Spielschar. Und im Haus an der Sandstraße wurde früher noch plattdeutsch gesprochen. Für das Ensemblemitglied gab es jetzt einen Extraapplaus.

  • Verkehrsgutachten zur Sandstraße

    Di., 05.02.2019

    Kurzer Abschnitt ist stärker belastet

    Verkehrsgutachten zur Sandstraße: Kurzer Abschnitt ist stärker belastet

    Sind auf der Sandstraße tatsächlich nur 2700 Autos unterwegs? Diese Frage wurde gleich mehrfach in der Redaktion gestellt. Für die Messstelle stimmt das. Und sonst?

  • Verkehrskonzept für den Ortskern vorgestellt

    Fr., 01.02.2019

    Drei Optionen für eine ruhigere Sandstraße

    Drei Optionen für die Sandstraße stellte die Verkehrsplanerin vor. Alternative eins ist, den aktuellen Zustand zu optimieren, Variante zwei sieht eine Einbahnstraße vor, Option drei einen verkehrsberuhigten Bereich.

    Den aktuelle Zustand optimieren, eine Einbahnstraße oder ein verkehrsberuhigter Bereich – drei Ideen für die Sandstraße liegen auf dem Tisch.

  • Verkehrsgutachten wird vorgestellt

    Fr., 25.01.2019

    Sandstraße kommt auf den Tisch

    Zuletzt wurde mit Kübeln auf der Sandstraße experimentiert. Danach wurden vor der Sparkasse eine Engstelle geschaffen und Tempo 20 eingeführt..

    Sie ist der Dauerbrenner: Die Ascheberger Sandstraße polarisiert. Einige Menschen wollen Auto fahren und parken, andere schlendern und sicher leben.