Sattelschlepper



Alles zum Schlagwort "Sattelschlepper"


  • Unfälle

    Do., 12.10.2017

    Zug rammt Lkw im Münsterland: Beteiligte bleiben unverletzt

    Ein Warndreieck mit dem Schriftzug «Unfall» steht auf der Straße.

    Telgte (dpa/lnw) - Ein 29 Jahre alter Lkw-Fahrer ist mit seinem Sattelschlepper in Telgte im Münsterland am Donnerstag von einem Zug gerammt worden. Sowohl der Fahrer als auch die Zuggäste kamen mit einem Schrecken davon, wie die Polizei Warendorf am Donnerstag mitteilte. Niemand wurde verletzt. Der Mann wollte mit seinem Lkw einen unbeschrankten Bahnübergang überqueren - und ging laut Polizei davon aus, es noch vor dem Zug zu schaffen. Vor fast einem Jahr habe es an der Stelle noch eine Haltestelle gegeben und der Fahrer habe deshalb gedacht, dass der Zug halten würde. Die Bahn rammte den Sattelschlepper dann am hinteren Teil des Fahrzeugs. Es entstand ein Sachschaden von 10 000 Euro.

  • Zwei Personen leicht verletzt

    Fr., 22.09.2017

    Krankentransport fährt auf Sattelschlepper auf

    Zwei Personen wurden bei einem Unfall auf der B 58 in Lüdinghausen am Freitagvormittag leicht verletzt.

    Statt Retter in der Not selbst Unfallopfer: Bei einem Auffahrunfall wurden der Fahrer eines Krankenwagens und seine Patientin leicht verletzt.

  • Erkenntnisse zur Ursache

    Mi., 02.08.2017

    Unaufmerksamer Fahrer verursachte Busunfall mit 18 Toten

    Der Reisebus war auf dem Weg von Sachsen nach Italien gewesen.

    Es ging alles sehr schnell: Ein Auffahrunfall mit einem Sattelschlepper - und ein Reisebus auf der A9 brannte lichterloh. 18 Menschen kamen ums Leben. Polizei und Staatsanwaltschaft haben nun die Ursache des Infernos ermittelt.

  • Unfälle

    Mi., 05.07.2017

    Elf Menschen sterben bei Busunfall in Kolumbien

    Bucaramanga (dpa) – In Kolumbien sind bei einem Frontalzusammenstoß eines Busses mit einem Sattelschlepper elf Menschen ums Leben gekommen. Fünf weitere wurden verletzt, wie die Polizei mitteilte. Das Unglück geschah im Nordosten des Landes nahe der Grenze zu Venezuela. Die Ursache werde noch untersucht, sagte ein Polizeisprecher dem Sender RCN La Radio. Der Fahrer des Sattelschleppers, der bei dem Unfall verletzt wurde, habe von einem technischen Problem bei seinem Fahrzeug gesprochen, hieß es aus dem Verkehrsministerium in Bogotá.

  • Unfälle

    Sa., 22.04.2017

    Sattelschlepper kippt auf Autobahn um

    Düsseldorf (dpa/lnw) - Ein Sattelschlepper ist am Samstagmorgen auf der Autobahn A44 in der Nähe des Düsseldorfer Flughafens umgekippt und hat die dreispurige Fahrbahn in Richtung Düsseldorf komplett blockiert. Bei dem Unfall wurden der Lastwagenfahrer und der Beifahrer leicht verletzt, wie die Feuerwehr mitteilte. Der Laster war laut Polizei aus unbekannten Gründen von der Fahrbahn abgekommen, mit den Fahrbahnbegrenzungen kollidiert und dann umgestürzt. Andere Fahrzeuge wurden nicht in den Unfall verwickelt. Den Sachschaden bezifferte die Polizei dennoch auf rund 140 000 Euro. Die A44 von Essen in Richtung Düsseldorf musste mehr als fünf Stunden gesperrt werden.

  • 25-jährige Fahrerin schwer verletzt bei Unfall auf Landstraße 811

    Di., 07.02.2017

    Frau kracht in Sattelschlepper

    In den Auflieger des Sattelschleppers krachte die 25-jährige Autofahrerin.

    Schwer verletzt wurde am Dienstagvormittag eine 25-jährige Autofahrerin aus Münster bei einem Verkehrsunfall an der Kreuzung der Landstraße 811 mit der Kreisstraße 19 nahe der Gärtnerei Strelow. Sie wurde mit per Rettungshubschrauber abtransportiert.

  • Unfall

    Do., 26.01.2017

    Sattelschlepper blockierte Auffahrt

    Unfall : Sattelschlepper blockierte Auffahrt

    Update: Seit kurz nach 14 Uhr ist die Auffahrt der B 54 an der Steinfurter Straße wieder für den Verkehr frei. Ein umgestürzter Auflieger eines Sattelzuges hatte dort seit dem späten Mittwochabend für Behinderungen gesorgt.

  • Terror erreicht Berlin

    Di., 20.12.2016

    Tote auf dem Weihnachtsmarkt

    Bundeskanzlerin Angela Merkel besucht in Berlin den Ort des Anschlags.

    Ein Sattelschlepper rast in einen Weihnachtsmarkt in der Hauptstadt. Menschen sterben, Schwerverletzte liegen in Kliniken. Ermittler gehen von einem Anschlag aus. «Wir stehen zusammen», sagt Bundespräsident Gauck.

  • Unfälle

    Mo., 24.10.2016

    Busunfall in USA - 13 Tote und 31 Verletzte

    Palm Springs (dpa) - Beim Zusammenstoß eines Reisebusses mit einem Sattelschlepper in Südkalifornien sind 13 Menschen ums Leben gekommen. 31 verletzte Passagiere wurden nach dem Unfall am frühen Morgen auf einer Fernstraße bei Palm Springs in Krankenhäuser gebracht. Das teilte die Polizei mit. Demnach war der Bus auf der Rückfahrt von einem Kasino nach Los Angeles mit großer Wucht auf den Anhänger des Sattelschleppers aufgefahren. Viele der Insassen hätten zu diesem Zeitpunkt wahrscheinlich geschlafen, sagte der Chef der kalifornischen Autobahnpolizei.

  • Unfälle

    So., 23.10.2016

    Bericht: Elf Tote nach Busunfall in Kalifornien

    Palm Springs (dpa) - Beim Zusammenstoß eines Reisebusses mit einem Sattelschlepper in den USA sind Medien zufolge mindestens elf Menschen ums Leben gekommen. 25 Passagiere seien nach dem Unfall auf einer Fernstraße in der Nähe der südkalifornischen Stadt Palm Springs in Krankenhäuser gebracht worden, berichtet die «Desert Sun» unter Berufung auf die Polizei. Demnach prallte der Bus mit großer Wucht auf den Anhänger des Sattelschleppers auf. Rettungsmannschaften hätten Schwierigkeiten gehabt, die schätzungsweise 30 Passagiere aus den ineinander verkeilten Trümmern zu bergen.