Schützengesellschaft



Alles zum Schlagwort "Schützengesellschaft"


  • Eintracht-Schützen

    Mo., 10.06.2019

    Schildmacher neuer König

    Nachdem er den Holzadler fliegen ließ, wurde der neue Eintracht-König Andreas Schildmacher traditionsgemäß auf den Schultern seiner Schützenbrüder gefeiert.

    Auch mit nur einem Flügel können sich Adler anscheinend noch gut in der Luft halten. Zumindest machte es der hölzerne Schützenadler der Schützengesellschaft Eintracht am Sonntag nicht leicht, als es ums Königsschießen ging. Es war 16.13 Uhr, als mit dem 462. Schuss der äußerst zerrupfte Adler aus dem Kugelfang fiel und feststand, dass Andreas Schildmacher neuer König der Eintracht-Schützen ist.

  • Kinderfest der Brooker Schützen

    Mi., 05.06.2019

    Junge Regenten gesucht

    Das ist das Thronfoto aus dem vergangenen Jahr. Nun werden Nachfolger für die Regentschaft im Brook gesucht.

    Das große Kinderfest der Schützengesellschaft Brook-Spechtholtshook steht vor der Tür. Am Samstag (8. Juni) ab 14 Uhr treffen sich die Kinder aus dem Vereinsbezirk zu einem abwechslungsreichen Nachmittag am Sportgelände Spechtholtshook an der Friedrich-Harkort-Straße. Die Schützen feiern ihr Kinderfest wieder gemeinsam mit den Karnevalsfreunden Gronau Grün-Weiß.

  • Mitgliederversammlung der Schützengesellschaft Brook-Spechtholtshook

    Mo., 13.05.2019

    „Brooklyn Girls“ treten erstmals an

    Startschuss im Brook: Das Festprogramm präsentieren zum bevorstehenden Schützenfest Präsident Rainer Doetkotte, Königin Sandra Deelen, König Olaf Janse und General Martin Last (von links).

    Die Schützengesellschaft Brook-Spechtholtshook feiert ihr Schützenfest vom 14. bis 16. Juni auf dem Festplatz am Sportgelände Spechtholtshook. Während der Mitgliederversammlung im „Alten Gasthaus Doet­kotte“ hat die Brooker Schützenfamilie am Samstag das Festprogramm festgezurrt.

  • Westeroder eröffnen Schützenfestreigen

    Mo., 29.04.2019

    Könige danken feierlich ab

    Für die noch amtierenden Königspaare Christian Thiemann und Jacky Pölking (Junggsellen) sowie Ingo und Tanja Blickberndt (Verheiratete) endet die Regentschaft.

    Die Westeroder Schützengesellschaft feiert jetzt ihr Schützenfest. Dann müssen die noch amtierenden Königspaare Christian Thiemann und Jacky Pölking (Junggsellen) und Ingo mit Tanja Blickberndt (Verheiratete) abdanken.

  • Schützen Gettrup-Dorfbauerschaft

    Mo., 01.04.2019

    Versammlung verläuft harmonisch

    Auf große Resonanz war die Einladung zur Generalversammlung der Schützengesellschaft Gettrup-Dorfbauerschaft gestoßen.

    Enge Verbundenheit spiegelte sich in der großen Beteiligung an der Generalversammlung der Schützengesellschaft Gettrup-Dorfbauerschaft wider.

  • Schützenverein Schöttelkotterhook-Tiekerhook

    Di., 26.03.2019

    Rückkehr nach 70 Jahren

    Der Vereinspräsident Ludger Hönerlage (r.) und Franz Josef Berkemeier (Mitte) dankten Rainer Doetkotte dafür, das er dem Verein den Orden zur Verfügung stellt.

    Während der Jahreshauptversammlung des Schützenvereines Schöttelkotterhook-Tiekerhook-Eßseite hat Rainer Doetkotte, Präsident des Schützengesellschaft Brook-Specht­holtshook, einen 70 Jahre alten Königsorden an den Verein im Stadtosten übergeben. Der Orden stammt aus dem Jahr 1939 vom damaligen König Franz Berkemeier mit seiner Königin Dina Kolk. Sie regierten zehn Jahre lang, weil während des Zweiten Weltkriegs und in den ersten Jahren danach keine Schützenfeste stattfanden.

  • Treue Mitglieder

    Mo., 11.03.2019

    Mitglieder sind besonders treu

    Den Vorstandsmitgliedern liegen die Geschicke der Schützengesellschaft Niedern-Altenburg am Herzen.

    Die Mitglieder der Schützengesellschaft Niedern-Altenburg zeichnen sich durch besondere Treue aus. Das zeigte sich während der Generalversammlung im Vereinslokal Lindenhof, in deren Verlauf Vorsitzender Egon Vowinkel zahlreiche Ehrungen vornahm. Schon seit 70 Jahren gehört Felix Cordes dem Verein an. Auf 50 Jahre bringt es Josef Lengers und auf 40 Jahre Volker König. Martin Gossling und Heinz Holtmann wurden für ihre 25-jährige Treue gewürdigt.

  • Versammlung der Westeroder Schützen

    Mi., 06.03.2019

    Messe nicht ins Zelt verlegen

    Der Vorstand der Westeroder Schützengesellschaft: (v.l.) Alfred Wetter, Manuel Lenfort, Michael Dirting, Christian Hilsing, Lukas Munsch, Tim Sewerin, Jan Brinkmann, Frank Kamphues, Christian Grond, Florian Iker, Christian Thiemann, Tobias Schmalbrock, Peter Reckenfeld, Stephan Breuer, Ingo Blickberndt, Julian Liesenkötter, Oliver Hordt, Martin Henke, Nico Becks und Tobias Höping.

    Bei der Versammlung der Westeroder Schützengesellschaft blickten die Mitglieder auf ein erfolgreiches Jahr zurück.

  • Bunte Karnevalsparty der Bruderschaft St. Dionysius der Feldbauern

    Mo., 25.02.2019

    Limke gibt sein Mikrofon ab

    Eine modische Handtaschen-Parade präsentierte der Elferrat der Feldbauern. Das gefiel nicht nur Prinz Ralf I (rundes Foto).

    Die Schützengesellschaft der Bruderschaft St. Dionysius der Feldbauern feierte ihr großes Karnevalsfest. Dort gab der amtierende König und Sitzungspräsident Matthias Limke nach zehn Jahren die Moderation der Karnevalsveranstaltung an Oliver Schwarzer ab. Das war aber der einzige traurige Moment, ansonsten haben die Schützen und ihre Gäste ausgelassen gefeiert.

  • Preisschießen der Schützengesellschaft Gettrup-Dorfbauerschaft

    Mi., 06.02.2019

    Gerd Storkamp verteidigt den Pokal

    Pokalsieger, Erstplatzierte und Schießausschuss (v.l.): Josef Grothues, Norbert Kuhlmann, Georg Hernzel, Gerd Storkamp, Angelika Kotscha, Tobias Kleuter, Friedbert Weßels (kniend) Benedikt Hernzel und Michael Schulze Austrup-Streyl.

    Spannende Wettkämpfe lieferten sich die Teilnehmer des alljährlichen Pokal- und Preisschießens der Schützengesellschaft Gettrup-Dorfbauerschaft, die rege an der Punktejagd teilnahmen.