Schuldenstand



Alles zum Schlagwort "Schuldenstand"


  • Bürgermeister hat gut lachen:

    Mi., 21.01.2015

    Steinfurt hat keine Kredite in Franken

    Dumm gelaufen: Durch die unerwartete Aufwertung des Franken hat Essen plötzlich 75 Millionen Euro mehr Schulden. Bochums Schuldenstand ist von jetzt auf gleich um 30 Millionen gestiegen. Steinfurt hingegen ist fein raus, wie Bürgermeister Andreas Hoge auf Anfrage erklärte: „Wir haben noch nie Kredite in Franken aufgenommen. Weder Kassen- noch Investitionskredite.“ Bei den jetzigen Zinssätzen von zum Teil unter einem Prozent mache das auch überhaupt keinen Sinn.

  • Finanzen

    Do., 14.08.2014

    Weniger öffentliche Schulden in NRW

    Düsseldorf/Wiesbaden (dpa/lnw) - Die öffentlichen Schulden in Nordrhein-Westfalen sind deutlich zurückgegangen. Sie lagen im Jahr 2013 bei rund 239,8 Milliarden Euro und damit um rund sieben Prozent unter dem Schuldenstand von 2012 (rund 257,9 Mrd. Euro). Je Einwohner betrugen die Schulden des Landes und der Gemeinden 13 669 Euro. Dies geht aus Daten des Statistischen Bundesamts (Destatis) in Wiesbaden vom Donnerstag hervor. Der Bund konnte seine Verbindlichkeiten um 0,8 Prozent auf 1,28 Billionen Euro verringern. Zum Abbau der Schulden in NRW wie auch im Bund trugen vor allem die sogenannten Bad Banks bei.

  • IHK-Städtevergleich

    Mo., 03.03.2014

    Steuerkraft in Münster höher als in Bonn

     Die Politiker in Münster dürften mit Stolz erfüllen, dass der Schuldenstand pro Einwohner niedriger ausfällt als in Bonn.

    Die Hauptstadt Westfalens muss den Vergleich mit der ehemaligen Bundeshauptstadt nicht scheuen. Münster liegt in einem statistischen Städtevergleich mit Bonn in Sachen Wirtschaftskraft und Schuldenstand besser da.

  • Bundesländer

    Mo., 30.12.2013

    Schuldenfrage spaltet Bundesländer

    Markus Söder: «Jedes Land ist für die Schulden verantwortlich, die es gemacht hat.» Foto: Peter Kneffel

    Magdeburg (dpa) - Verschuldet bis über beide Ohren - manche Bundesländer können kaum noch selbstständig handeln. Dennoch stößt der Vorschlag eines finanziellen Neuanfangs nicht überall auf Zustimmung.

  • Finanzen

    Sa., 28.12.2013

    Walter-Borjans: Viel zu verhandeln beim Länderfinanzausgleich

    Finanzminister in NRW, Norbert Walter-Borjans. Foto: Marius Becker/Archiv

    Düsseldorf (dpa/lnw) - NRW-Finanzminister Norbert Walter-Borjans sieht erheblichen Verhandlungsbedarf für den Finanzausgleich unter den Bundesländern. Die enorm unterschiedlichen Schuldenstände seien durch die Unterschiede beim Umbau der Wirtschaft verursacht, äußerte der SPD-Politiker zu einer Anfrage der Nachrichtenagentur dpa.

  • Fußball

    Mo., 18.11.2013

    Bielefelder Schuldenstand unverändert

    Arminia Bielefeld hat weiter Schulden. Foto: Friso Gentsch

    Bielefeld (dpa) - Der Schuldenberg von Arminia Bielefeld ist nur geringfügig kleiner geworden.

  • Fußball

    Di., 12.11.2013

    «Hertha im Dialog»: Entspannte Diskussionsrunde

    Das Logo des Fußball-Zweitligisten Hertha BSC. Foto: Alina Novopashina

    Berlin (dpa) - Platz sieben in der Fußball-Bundesliga und den Schuldenstand gesenkt: Knapp eine Woche vor der Mitgliederversammlung herrscht bei Aufsteiger Hertha BSC Ruhe und Zufriedenheit.

  • EU

    Mo., 22.07.2013

    Schulden der Euro-Länder auf Rekord: Spitzenreiter Griechenland

    Griechenland führt im Euroraum und in der EU die Negativliste der Staaten mit dem höchsten Schuldenstand an. Foto: Sven Hoppe

    Luxemburg (dpa) - Die Eurozone hat ihre Schuldenkrise immer noch nicht im Griff: Trotz harter Sparmaßnahmen häufen die 17 Länder mit der Gemeinschaftswährung immer neue Schulden an.

  • EU

    Mo., 22.07.2013

    Griechischer Schuldenberg wächst

    Luxemburg (dpa) - Griechenlands Schuldenberg wächst weiter. Der öffentliche Schuldenstand des Landes betrug am Ende des ersten Quartals 160 Prozent des Bruttoinlandsprodukts, wie die Europäische Statistikbehörde Eurostat mitteilte. Ein Jahr zuvor hatte der Wert erst bei 136 Prozent gelegen. Griechenland führt im Euroraum und in der EU die Negativliste der Staaten mit dem höchsten Schuldenstand an, gefolgt von Italien, Portugal und Irland. Portugal und Irland erhalten ebenso wie Griechenland Milliardenhilfen der internationalen Geldgeber von EU und IWF.

  • Finanzen

    Mi., 26.06.2013

    Öffentliche Schulden liegen bei 2,058 Billionen Euro

    FMS Wertmanagement ist die "Bad Bank" der verstaatlichten Immobilienbank Hypo Real Estate. Foto: Andreas Gebert/Archiv

    Wiesbaden (dpa) - Die öffentlichen Schulden in Deutschland waren in einem ersten Quartal noch nie so hoch wie in diesem Jahr. Im Vergleich zum Jahresende 2012 sank der Schuldenstand von Bund, Ländern, Gemeinden und Extrahaushalten jedoch.