Schulviertel



Alles zum Schlagwort "Schulviertel"


  • Radlermassen in Altstadtgassen

    Di., 03.06.2014

    Etwas Rücksicht, bitte!

    Platz da! Die Schule ist aus . . .

    Kurz nach eins geht es los – und dann strömen sie aus dem Schulviertel in Richtung Innenstadt: Scharen von Schülern auf ihren Rädern. Je nach Wetter- und Unterrichtslage sind sie gut drauf, quatschen munter herum. Oder ziehen mit düsterer Miene ihre Runden. Nur eines ist fast immer gleich: Sie erobern die Stadt in voller Breite. Nicht selten, dass gleich fünf oder sechs der Kids nebeneinander her durch die manchmal etwas engen Gassen fahren. Achtung, wir kommen.

  • Lösung für das Schulviertel

    Fr., 11.04.2014

    Alles auf Grün

    Die Ampelanlage an der Kreuzung Von-Ketteler-Straße/Blumenstraße im Schulviertel wird in Kürze umprogrammiert.

    Die Verkehrssituation an der Ampelkreuzung im Schulviertel war Thema im jüngsten Umwelt- und Planungsausschuss. Nach einem tödlichen Unfall im vergangenen Jahr hatten Planer die Situation analysiert. Nun stellten sie eine Lösung vor.

  • Gerichtsverhandlung

    Fr., 28.03.2014

    Tödlicher Unfall: Busfahrer zahlt

    Der tödliche Unfall einer zehnjährigen Schülerin im Schulviertel vor einem Jahr ist noch in guter Erinnerung. Das Kind wurde von einem Schulbus erfasst. Jetzt stand der Busfahrer wegen fahrlässiger Tötung vor Gericht.

  • Schulviertel

    Mi., 05.02.2014

    Es gibt zu wenig Mülleimer

    Müll „schmückt“ viele Beete im Schulviertel. Eine Entwicklung, die den Anliegern ein Dorn im Auge ist.

    Ist es einfach nur Gedankenlosigkeit, Faulheit – oder ist es schlicht schlechte Erziehung? Im Schulviertel werden die Blumenbeete gerne als öffentliche Mülleimer missbraucht.

  • Unfall im Schulviertel

    Di., 01.10.2013

    Mit Fuß unter Bus geraten

    Laut Polizeibericht geriet ein zehnjähriger Schüler im Warendorfer Schulviertel mit dem Fuß unter das Rad eines Schulbusses. Nach einer notärztlichen Erstversorgung am Unfallort kam der Junge in die Uniklinik Münster. Lebensgefahr besteht nicht.

  • Zwei Auslaufmodelle: Haupt- und Realschule unter einem Dach

    Do., 12.09.2013

    Gut bestelltes Feld trägt erste Früchte

    Ziehen alle an einem Strang: die Schulleitungen von Haupt- und Realschule, der Schulträger, die Lehrer sowie die SV-Schüler beider Schulformen. Seit einer Woche befinden sich Haupt- und Realschule unter einem Dach. Und die Atmosphäre ist gut.

    Die erste Woche ist gelaufen und Schüler, Lehrer und Schulträger sind positiv überrascht über die bereits spürbare fruchtbare Zusammenarbeit. „Es herrscht eine gute Atmosphäre“, sagen alle unisono. „Ich freue mich, dass zwei Schulen unter einem Dach auf einem guten Weg sind“, sagte Elisabeth Suer, Schulleiterin der Von-Galen-Realschule, zur neuen Situation im Schulviertel. Nach den Sommerferien hat die Hauptschule „Hinter den Drei Brücken“ ihren alten Standort an der Kapellenstraße aufgegeben.

  • Regeln für Radler

    Mo., 02.09.2013

    Einflugschneise entschärft

    So ist es richtig,  zeigen Rudolf Göbbeler (vorne) und Kay-Jürgen Schröder: Auf dem Weg ins Schulviertel sollten Radfahrer hintereinander und nicht über die weiße Linie rollen..

    Eigentlich sollen die Schüler – und natürlich auch alle anderen Radler – schon seit Monaten so in Richtung Schulviertel rollen. Doch nun lassen leuchtend weiße Piktogramme auf der Fahrbahn, dicke durchgezogene Linien und ein Durchfahrt-Verboten-Schild keinen Zweifel mehr daran, auf welcher Spur gefahren werden darf und soll.

  • Tödlicher Unfall im Schulviertel

    Sa., 19.01.2013

    Zehnjährige von Bus überrollt

    Schwerer Unfall im Schulviertel: Eine zehnjährige Schülerin ist am Freitagnachmittag auf dem Heimweg von einem Bus überfahren worden. Sie starb an ihren schweren Verletzungen.

    Eine zehnjährige Schülerin ist am Freitagnachmittag auf dem Heimweg von einem Bus überrollt worden. Das Mädchen starb an seinen Verletzungen.

  • Polizei stoppt zwei Autofahrer im Schulviertel

    Mo., 19.11.2012

    Mit Drogen am Steuer verwischt

    Die Polizei kontrollierte einen 22-jährigern Telgter und einen 26-jährigern Warendorfer mittags im Umfeld des Schulzentrums an der Von-Ketteler-Straße in Warendorf. „Aufgrund drogenindizierter Ausfallerscheinungen wurden bei beiden Drogenvortests durchgeführt, die positiv auf den Konsum von Cannabis reagierten“, heißt es im Polizeibericht. Den Betroffenen wurde die Weiterfahrt untersagt und ein Verfahren eingeleitet.

  • Der weiße Fleck verschwindet

    Mi., 11.07.2012

    An der Rosenstraße entsteht eine Psychiatrische Tagesklinik

    Der weiße Fleck verschwindet  : An der Rosenstraße entsteht eine Psychiatrische Tagesklinik

    Der Neubau im Schulviertel schließt eine Versorgungslücke im Kreis Warendorf. Ab dem kommenden Jahr werden hier Kinder und Jugendliche psychiatrisch betreut.