Skateboard



Alles zum Schlagwort "Skateboard"


  • Kreativ-Wettbewerb

    Mi., 13.03.2019

    Klasse-Board für Titus Dittmann

    Das Klasse!-Skateboard gehört jetzt Titus Dittmann. Die Schüler der Josef-Annegarn-Schule haben es dem Skateboard-Pionier aus Münster für seine Sammlung geschenkt.

    Dass ihr Skateboard einmal zur Sammlung von Titus Dittmann zählen sollte, daran haben die Schülerinnen und Schüler der Josef-Annegarn-Schule nicht im Traum gedacht, als sie es in der Schule gebaut haben. Doch inzwischen hat das gute Stück, mit dem die heutige 9c vor einem Jahr den ersten Platz beim Klasse!-Kreativ-Wettbewerb gewonnen hat, den Besitzer gewechselt.

  • Kriminalität

    Do., 14.02.2019

    Drogenring schmuggelte Kokain in Skateboard-Rädern

    Buenos Aires (dpa) - Argentinische Drogenschmuggler haben Kokain in den Rädern von Skateboards versteckt und so über Köln nach Spanien verschickt. Inzwischen wurden in Buenos Aires drei Männer und eine Frau festgenommen, die im Verdacht stehen, hinter der Aktion zu stecken und einen internationalen Ring von Drogenschmugglern anzuführen, wie die argentinische Bundespolizei bekanntgab. Die Ermittlungen seien aufgenommen worden, nachdem deutsche Zollbehörden in einem Paket eines Kurierdienstes in Köln sechs Kilogramm Kokain in den Rädern von Skateboards entdeckt hätten.

  • Kriminalität

    Do., 14.02.2019

    Drogenring schmuggelte Kokain in Skateboard-Rädern über Köln

    Beschlagnahmte Teile von Skateboards.

    Buenos Aires (dpa/lnw) - Argentinische Drogenschmuggler haben Kokain in den Rädern von Skateboards versteckt und so über Köln nach Spanien verschickt. Inzwischen wurden in Buenos Aires drei Männer und eine Frau festgenommen, die im Verdacht stehen, hinter der Aktion zu stecken und einen internationalen Ring von Drogenschmugglern anzuführen, wie die argentinische Bundespolizei am Donnerstag bekanntgab. Die Ermittlungen seien aufgenommen worden, nachdem deutsche Zollbehörden in einem Paket eines Kurierdienstes in Köln sechs Kilogramm Kokain in den Rädern von Skateboards entdeckt hätten. Das Paket befand sich den Angaben zufolge auf dem Weg von Buenos Aires nach Barcelona. Der spanische Empfänger des Pakets wurde ebenfalls festgenommen.

  • Josef Annegarn-Schule Ostbevern

    Fr., 14.12.2018

    Unikat für Titus Dittmann

    Überreichten Titus Dittmann (4.v.r.) ein Skateboard im Zeitungslook: (v.l.) Philipp Claus, Kilian Borgmann, Anja Hundt, Lehrerin an der Josef Annegarn-Schule in Ostbevern, Christopher Eikelmann, Nils Witte und Dominik Hugenroth.

    Ein Skateboard im Zeitungslook, das von fünf Schülern der Klasse 8c der Josef Annegarn-Schule im Rahmen des Medienprojektes „Klasse!-Wettbewerb“ der Westfälischen Nachrichten gestaltet worden war, ist nun an den Skatboard-Guru Titus Dittmann übergeben worden.

  • «Elektro-Raser»

    Di., 11.12.2018

    Fußgänger-Verband warnt vor E-Skateboards

    Auch in Deutschland könnten im kommenden E-Scooter auf den Straßen unterwegs sein. Der Fußgänger-Verband befürchtet Gefahren für Fußgänger.

    Im kommenden Jahr sind voraussichtlich elektrisierte Tretroller und Skateboards auf den Straßen erlaubt. Bricht auf den Fuß- und Radwegen dann das Chaos aus?

  • Bald auf Fußwegen unterwegs

    Di., 11.12.2018

    Fußgänger-Verband nennt E-Skateboards «Knochenbrecher»

    E-Skateboards sind ziemlich schnell.

    Die einen feiern sie als Durchbruch der E-Mobilität. Andere fürchten schwere Unfälle mit Verletzten. Schnelle Skateboards und Tretroller mit Motor sollen demnächst erlaubt werden - und der Streit um die Nutzung von Geh- und Radwegen nimmt Fahrt auf.

  • Neue Verordnung geplant

    So., 02.12.2018

    Erlaubnis für Elektro-Tretroller wohl erst 2019

    Bisher ist das Fahren mit Elektro-Rollern auf öffentlichen Straßen und Wegen verboten - die Erlaubnis wird aber seit längerem vorbereitet.

    Elektrische Skateboards sind auf öffentlichen Wegen verboten. Aber mit kleinen Tretrollern könnten Berliner im nächsten Sommer durch die Stadt sausen. Wenn es denn bis dahin eine Erlaubnis gibt.

  • Skateboard-Workshop im OJA-Sommerferienprogramm

    Mi., 15.08.2018

    „skate-aid“ hilft den Kindern aufs Brett

    Mit der Halfpipe wachsen die Herausforderungen beim Skateboard-Workshop der OJA.Trainer Marcel hilft den Kindern und Jugendlichen bei ihren ersten Gehversuchen auf dem Skateboard.

    Vier Rollen, ein Brett - wer sich darauf bewegen kann, kommt cool daher. Besonders, wenn das Skateboard nicht nur für eine Wackelpartie vor der Haustür dient.

  • Ferienspaß Lotte

    Di., 14.08.2018

    Das eigene Skateboard

    Noch viel zu tun: Paula (links) und Kiara kleben die Furnierschichten mit Leim zusammen.

    Vier Lotter Ferienkinder bauen sich im Wersener Jugendtreff Sit In derzeit eigene Skateboards von Grund auf zusammen. Mit dem passenden Holz, Leim und Werkzeugen und einer guten Anleitung ist das gar nicht so schwierig.

  • Fahrvergnügen gestoppt

    Do., 19.07.2018

    Polizist zieht Elektro-Skateboard aus dem Verkehr

    Ein E-Skateboard fällt laut Fahrerlaubnis-Verordnung Paragraf 6 unter die «vierrädrigen Leichtkraftfahrzeuge». Dafür sind ein Führerschein der Klasse AM und ein Versicherungskennzeichen notwendig.

    Weil sein Skateboard von einem (Elektro-) Motor unterstützt wird, bekam ein 30-Jähriger Ärger mit der Polizei. Diese hatte gleich zwei Sachen zu bemängeln. Und der Skateboarder war am Donnerstag kein Einzelfall.