Smarte Lautsprecher



Alles zum Schlagwort "Smarte Lautsprecher"


  • Das „Why Not?“-Kollektiv mit seiner „Reality Show“ im Pumpenhaus

    So., 15.12.2019

    Nur noch Sklaven der schönen neuen Welt?

    Die Attraktion beruht nicht auf Gegenseitigkeit: Mr. Shanks (Henning Seidel) und Mrs. Wicksteed (Philine Bamberger).

    Alexa hat auf viele Fragen eine Antwort, aber eben nicht auf alle. Das zeigt auch ein Stück im Pumpenhaus.

  • Fehlerhafte Aktivierungen

    Fr., 13.12.2019

    Wie die Sprachassistenten 2019 ihre Unschuld verloren

    Die Lautsprecher Google Home (l) und Amazon Echo, ausgestattet mit den Sprachassistenten Google Assistant und Alexa, auf der Internationalen Funkausstellung IFA.

    Die Erkenntnis, dass Mitschnitte von Gesprächen mit Assistenten wie Alexa und Siri auch von Mitarbeitern gehört werden können, löste 2019 viel Kritik aus. Anbieter fragen die Nutzer inzwischen um Erlaubnis.

  • Keine Konkurrenz für Alexa

    Do., 21.11.2019

    Sonos kauft Sprachassistenten aus Frankreich

    Logo der Firma Sonos, aufgenommen bei einer Produkt-Präsentation in San Francisco.

    Für Kunden, die sich mit Alexa und Google Assistant alleine nicht wohlfühlen, will die Lautsprecherfirma Sonos jetzt eine Sprachsteuerung anbieten, die den Datenschutz stärker berücksichtige.

  • Studenten erstellen Werbefilme für die Freiwilligenagentur

    Mi., 20.11.2019

    „Social Spots“ fürs Ehrenamt

    Studenten der School of Design haben für die Freiwilligenagentur kurze Werbefilme rund ums Ehrenamt erstellt. Diese stellten sie jetzt im Schlosstheater vor. Darüber freuten sich Vera Kalkhoff (r.), Leiterin der Freiwilligenagentur und Prof. Henning Tietz (2.v.r.).

    Einen jungen, frischen Blick auf die Arbeit der Freiwilligenagentur haben Studierende der School of Design. Sie haben zum 20-jährigen Bestehen der Agentur kleine Werbefilme erstellt, in denen unter anderem „Alexa“ lebendig wird.

  • Home und Home Mini

    Do., 07.11.2019

    Stereo-Kopplung für ältere Google-Lautsprecher

    Der Smart Speaker Home und Home Mini lassen sich jetzt miteinander koppeln. .

    Googles smarte Lautsprecher lassen sich miteinander koppeln. Jetzt gibt es diese Funktion auch für ältere Modelle.

  • Klangfarbe nach Wunsch

    Do., 03.10.2019

    Stimme des Google Assistant ändern

    Der Google Assistent kann Nutzern hilfreiche Ratschläge geben. Beim Anhören lässt sich nun zwischen zwei Stimmfarben wählen.

    Wenn Nutzer sich vom Google Assistant häufig Auskunft geben lassen, sollten sie dessen Stimme auch mögen. Über die Einstellungen des Geräts lässt sich daher etwas Einfluss darauf nehmen.

  • Gründermesse «Bits & Pretzels»

    Mo., 30.09.2019

    Unterhaltungen mit Sprachassistenten in fünf bis zehn Jahren

    Der Lautsprecher Amazon Echo - mit dem Alexa Voice Service - wurde auf der IFA in Berlin gezeigt.

    München (dpa) - Amazon arbeitet daran, seinen Sprachassistent Alexa für längere Gespräche mit Nutzern fit zu machen. «In fünf bis zehn Jahren werden Sprachassistenten mehr Unterhaltungen führen», sagte Amazons Geräte- und Dienstechef Dave Limp am Montag auf der Gründermesse «Bits & Pretzels» in München.

  • «Service wird besser»

    Mo., 30.09.2019

    Amazon verteidigt Auswertung von Alexa-Mitschnitten

    Lautsprecher Amazon Echo - mit dem Alexa Voice Service.

    Die Erkenntnis, dass Mitschnitte von Gesprächen mit Assistenten wie Alexa und Siri auch von Mitarbeitern gehört werden können, löste viel Kritik aus. Doch Amazons Geräte-Chef Dave Limp gibt zu bedenken, dass dies die Spracherkennung verbessere - und lässt die Funktion standardmäßig an.

  • Nutzer müssen aktiv zustimmen

    Mo., 30.09.2019

    Google bittet um Erlaubnis zum Abtippen von Mitschnitten

    «Hey Google..!» Der Techriese aus Mountain View hat angekündigt, dass Sprachkommandos an den «Google Assistant» zukünftig nur noch mit ausdrücklicher Genehmigung der Nutzer von echten Menschen abgetippt werden.

    Nutzer des Sprachassistenten «Google Assistant» müssen zukünftig ausdrücklich zustimmen, dass ihre Sprachkommandos aufgezeichnet und abgetippt werden. Damit reagierte der Konzern auf Kritik von Datenschützern.

  • Alexa überall

    Do., 26.09.2019

    Amazon zeigt neue Lautsprecher und smarte Ringe

    Soll mit drei Mitteltönern für räumlichen Klang sorgen: Der Amazon-Lautsprecher Echo Studio.

    Amazon hat verschiedene Neuigkeiten vorgestellt. Neben Updates für bereits bekannte Produkte zeigt der Onlinehändler auch ganz neue Dinge - etwa eine Brille mit der Sprachassistentin Alexa.