Sockel



Alles zum Schlagwort "Sockel"


  • Sonderveröffentlichung

    Vorsicht im Museum

    Mo., 04.04.2016

    Ein Ausflug in die Antike mit Folgen

    Vorsicht im Museum : Ein Ausflug in die Antike mit Folgen

    Da liegt sie nun die antike Büste. Im Eifer des Gefechts ist die Büste vom Sockel gefallen. So schnell kann es passieren. Eine kleine Unachtsamkeit oder ein Missgeschick genügt und ein großer Schaden entsteht. Mit einer privaten Haftpflichtversicherung schützen Sie sich und Ihre Familie vor den finanziellen Folgen. 

  • Kunst

    Di., 10.11.2015

    Künstler dokumentiert Zerstörung von Lenin-Denkmälern

    Der russisch-ukrainische Künstler Aljoscha.

    Düsseldorf (dpa/lnw) - Zersägt, umgestürzt, demoliert - seit Monaten werden in der Ukraine Denkmäler des sowjetischen Staatsgründers Lenin von den Sockeln geholt. Auslöser ist ein umstrittenes Gesetz, das kommunistische Symbole in der einstigen Sowjetrepublik verbietet. Der in Düsseldorf lebende russisch-ukrainische Künstler Aljoscha (41) hat auf einer zweiwöchigen Reise im Oktober zerstörte und teilweise versteckte Lenin-Statuen aufgespürt und zu künstlerischen Installationen umfunktioniert. Mit der Aktion will Aljoscha auf den «Bildersturm» in der Ukraine aufmerksam machen. Das Land ist durch den bewaffneten Konflikt im Osten und die russische Annexion der Halbinsel Krim geschwächt.

  • Bronzene Madonna vom Sockel montiert:

    Di., 14.07.2015

    Diebstahl auf dem Friedhof

    Eine etwa 50 Zentimeter große Madonnenstatue ist von einem Grab auf dem Ottmarsbocholter Friedhof entwendet worden.

  • Fußball

    Di., 13.01.2015

    Sockel des alten WM-Pokals wieder aufgetaucht

    Zürich (dpa) - Ein Teil des früheren WM-Pokals «Coupe Jules Rimet» ist in einem Keller des FIFA-Hauptquartiers in Zürich wiedergefunden worden.

  • Kultur

    So., 21.12.2014

    Michelangelos «David» bekommt Erdbebenschutz

    Italien will «David» keinem Erdbebenrisiko aussetzen. Foto: Marco Bucco

    Rom (dpa) - Eine der weltbekanntesten Skulpturen - Michelangelos «David» in Florenz - soll mit einem erdbebensicheren Sockel ausgestattet werden. Das kündigte Italiens Kulturminister Dario Franceschini nach einer Serie leichter Erdbeben in der Toskana an.

  • Unterhaltsames Getuschel im „Salon“

    So., 14.09.2014

    Die hohe Literatur vom Sockel holen

    Margit Kordt und Inge Kistermann

    Getuschelt und getratscht wurde schon immer. Und beinahe überall. Dass sich damit auch ein literarisch höchst unterhaltsamer Nachmittag bestreiten lassen kann, war am Samstag in der Bürgerscheune zu erleben, die in einen Café-Salon verwandelt worden war.

  • Medien

    Mo., 01.09.2014

    Studie: TV bleibt oben - aber Netz und Messenger sind am Drücker

    Berlin (dpa) - Das klassische Fernsehen ist nicht vom Sockel zu stoßen. Die tägliche Nutzungsdauer bleibt mit 259 Minuten bei allen Deutschen ab 14 Jahren hoch. Doch das Netz, vor allem der Gebrauch von Messenger-Diensten, sitzt dem Pantoffelkino beim Vergleich aller Medienformen im Nacken. Junge Frauen zwischen 14 und 29 verbringen täglich 145 Minuten mit Messengern, zu denen unter anderem Anwendungen wie WhatsApp gehören, bei den Männern dieser Altersgruppe sind es nur 80 Minuten. Dies ist das Ergebnis einer Forsa-Umfrage.

  • Auktion

    Mo., 09.06.2014

    Briefmarke «British Guiana» könnte teuerste der Welt werden

    Die «British Guiana 1c magenta» mit dem Ausgabedatum 1856. Foto: Sotheby's

    New York (dpa) - Auf schwarzem Samt gebettet liegt das wertvolle Stück auf einem Sockel hinter Sicherheitsglas. Ein kleines Fetzchen Papier, nicht viel größer als ein Daumenabdruck.

  • Tanz-Performance im Pumpenhaus

    So., 06.04.2014

    Traumreiche Nächte

    Ein meditativer Moment der Berührung: Kettly Noël (r.) und Koffi Kôkô  im Pumpenhaus

    Zwei weiß gekleidete Figuren stehen auf Sockeln, über alle Welt erhaben: Er trägt einen Schwalbenschwanz, sie ein elegantes Kleid. Wie Königin und König grüßen sie imaginäre Bewunderer, strahlend der Mann, wenn er sein Publikum mit hochgereckten Armen in Siegerpose begrüßt, elitär und schön die Frau, wenn sie ihre Hand wie zum Kuss darbietet. Zuvor haben sie im Flüsterton von Körpern gesprochen, die nach und nach auf der Bühne erscheinen werden. Es geht um diverse Bewusstseinszustände in traumreichen Nächten, um Szenen, die nicht immer leicht zu entschlüsseln sind und dennoch faszinieren, stehen hier doch zwei Persönlichkeiten von charismatischer Ausstrahlungskraft auf der Bühne.

  • Sanierungsarbeiten am Wahrzeichen der Baumberge

    Di., 18.02.2014

    Arbeiten am Sockel

    Rund 400 000 Euro hat der Baumberge-Verein schon in die Turmsanierung investiert.

    Raues Wetter und der Zahn der Zeit haben in den vergangenen Jahrzehnten ihre Spuren am Longinusturm hinterlassen. Der Baumberge-Verein Münster als Eigentümer des 32 Meter hohen Aussichtsturms hat daher das „Wahrzeichen der Baumberge“ einer mehrjährigen Verjüngungskur unterzogen.