Spielmobil



Alles zum Schlagwort "Spielmobil"


  • DRK-Bus steht zweimal wöchentlich am Jugendhaus Zak

    Sa., 25.02.2017

    Spaß im Spielmobil

    Über das Spielmobil freuten sich (v.l.) Bürgermeister Franz-Josef Weilinghoff, Dirk Holz, Alexandra Lammers (Gemeinde Heek), Christoph Steltner und Sandra Hilfert vom DRK.

    Spielen im Rotkreuz-Mobil können Flüchtlingskinder nunmehr an zwei Tagen am Jugendhaus Zak. Dort steht der Spielbus derzeit donnerstags und freitags von 15 bis 17 Uhr, wie der DRK-Pressedienst jetzt mitteilte.

  • „Raus in die Langst“

    Mo., 13.06.2016

    25 Jahre im Rückblick

    Regen? Kann eingefleischte „Raus-in-die-Langst“-Fans nicht abschrecken. Kleine und große Besucher genossen am Sonntag das Stück „Die Wohnzimmerpiraten“.

    Die Saison ist vorbei: Am Sonntag gab‘s das letzte „Raus in die Langst“ 2016. Und diesmal nicht nur mit einem Theaterstück, sondern auch mit einem Blick in die vergangenen 25 Jahre.

  • „Raus in die Langst“

    Fr., 27.05.2016

    Des Kaisers neue Kleider

    Der eitle Kaiser wartet sehnsüchtig auf seinen Schneider.

    Erst Spielmobil, dann Theater: Am Sonntag gibt‘s in der Langst „Des Kaisers neue Kleider“ zu sehen.

  • „Raus in die Langst“

    So., 22.05.2016

    Otsch lässt Pflanzen wachsen

    Clown Otsch ist diesmal der Assistent eines Professors. Und er lässt wilde Pflanzen wachsen.

    Das Wetter ist gut – beste Voraussetzung für einen Besuch in der Langst. Dort gibt es am Sonntagnachmittag wieder Kindertheater.

  • Sommerfest der Ponystation „Toni Hämmerle“

    Mo., 07.09.2015

    Ehrenorden für Ruhmöller

    Dreimal Pommes bitte: Diese junge Herren ließen es sich schmecken. Und für eine ordentliche Portion Fritten nimmt man auch schon mal den Schnuller aus dem Mund.

    Ponyreiten und Pommes essen, Hüpfburg und Spielmobil – das Sommerfest der Ponystation „Toni Hämmerle“ ist besonders für Kinder immer ein Höhepunkt im Jahr. Aber auch die Erwachsenen kamen auf ihre Kosten.

  • Egbert Tieskötter und sein Porsche 356

    Fr., 26.06.2015

    Das feuerrote Spielmobil

    Als Egbert Tieskötter ein kleiner Lehrling in einer Warendorfer Autowerkstatt war, schraubte er häufig am Porsche 356 herum. „Wenn du mal größer bist, willst du so was auch haben“, sagte er sich. Jetzt hat er einen. Der Oldtimer ist sein liebstes Hobby.

  • An sechs Sonntagen ins Naherholungsgebiet

    Mi., 07.05.2014

    „Don Kidschote“ zieht‘s raus in die Langst

    „Raus in die Langst“ heißt es ab dem 18. Mai wieder für Spielmobil und Kindertheater. das Familien-Happening geht in die nächste Runde.

  • Projekt der OGS an der Davertschule

    Mo., 28.04.2014

    Bauwagen verwandelt sich zum Spielmobil

    Beim Bauwagen-Projekt legen die OGS-Kinder gemeinsam mit Denis Hölscher selbst Hand an. Sie schleifen, bohren, hämmern und pinseln an dem alten Schätzchen.

    OGS-Schüler der Davertschule schleifen, bohren, hämmern und pinseln an einem alten Bauwagen und wollen ihn bis zum Ende des Schuljahres in ein Schmuckstück verwandeln.

  • Aaseenixen tauchen in Mecklenbeck auf

    Di., 11.02.2014

    Kinderkarneval in der Peter-Wust-Schule

    Kinderkarneval in der Peter-Wust-Schule

  • Ferienkisten-Mobil

    Di., 06.08.2013

    Peter Lustig hätte allen Grund zur Freude

    Nicht ganz zufällig hat das Mobil Ähnlichkeit mit dem Löwenzahn-Wohnwagen aus dem Fernsehen . Am Montag wurde es von den Ferienkisten-Teamern in Empfang genommen.

    Er hat eine lange und bewegte Geschichte hinter sich: Anfang der 1980er Jahre diente der Bauwagen des Jugendamtes als Anlaufstelle für Cliquen. Einige Jahre später tourte er als Spielmobil von Spielplatz zu Spielplatz. Nun ist er das neue Ferienkisten-Mobil.