Stadtfeldstraße



Alles zum Schlagwort "Stadtfeldstraße"


  • SPD zum Kreisverkehr an der B 235/Stadtfeldstraße

    Do., 22.06.2017

    „Status quo ungeeignet“

    Angesichts des zu erwartenden erhöhten Verkehrsaufkommens durch Kino- und Supermarktansiedlung sowie das Baugebiet Höckenkamp wollen die Sozialdemokraten im Rat den Bau eines Kreisverkehrs im Kreuzungsbereich B 235/Stadtfeldstraße geprüft wissen.  

    Vor dem Hintergrund vermehrten Verkehrsaufkommens auf der Stadtfeldstraße durch die Kino- und Supermarktansiedlung sowie das Baugebiet Höckenkamp betrachten die Sozialdemokraten die Situation im Kreuzungsbereich mit der B 235 als unbefriedigend. Die Anlage eines Kreisverkehrs sollte diskutiert werden.

  • Dachstuhl in Flammen

    Fr., 20.01.2017

    Einsatz der Feuerwehr am Freitagmorgen

    Beide Löschzüge der Freiwilligen Feuerwehr Lüdinghausen und Seppenrade waren in den frühen Morgenstunden des freitags in der Stadtfeldstraße im Einsatz. Dort brannte der Dachstuhl eines Wohnhauses.

    Große Zerstörungen richtete der Brand im Dachgeschoss eines Wohnhauses in der Stadtfeldstraße am frühen Freitagmorgen an. Die Löschzüge Lüdinghausen und Seppenrade waren im Einsatz.

  • Vorfall an der Stadtfeldstraße

    Mo., 02.01.2017

    Trio bricht Transporter auf

    (Symbolbild) 

    Maschinen und Werkzeuge erbeutete ein Einbrecher-Trio in der Nacht zu Montag (2. Januar) an der Stadtfeldstraße. Um an das Diebesgut zu gelangen, brachen die drei Männer einen Transporter auf.

  • Höckenkamp-Nord

    Do., 20.10.2016

    Alte Hofstelle weicht neuem Baugebiet

    An der Stadtfeldstraße haben die Abbrucharbeiten für das Baugebiet Höckenkamp-Nord begonnen.

    Rund 100 Grundstücke stehen demnächst im neuen Baugebiet Höckenkamp-Nord zur Verfügung. Doch bevor aufgebaut werden kann, muss dort zunächst abgerissen werden.

  • Erschließung des Baugebietes „Höckenkamp-Nord“ geht weiter

    Fr., 29.07.2016

    Wohnstraße muss gesperrt werden

    In eine weitere Runde gehe die Erschließungsarbeiten für das neue Baugebiet Höckenkamp-Nord. Dafür muss die Straße Höckenkamp zeitweise gesperrt werden, teilt die Stadt mit.

    Die Erschließeung des Baugebietes Höckenkamp-Nord geht in eine neue Phase. Deshalb muss die Straße Höckenkamp bis zum 11. November komplett gesperrt werden.

  • DRK-Kindergarten: „Rote Villa“ wird vergrößert

    Do., 14.07.2016

    15 Module installiert

    Ein großer Kran kam am Mittwoch beim Aufstellen der Container zur Erweiterung des Kindergartens „Rote Villa“ an der Stadtfeldstraße zum Einsatz.

    Die „Rote Villa“ im Stadtfeld wird vergrößert. Mit Beginn des Kindergartenjahres am 1. August ziehen dort zwei neue Gruppen der DRK-Tageseinrichtung ein.

  • Erschließungsarbeiten laufen:

    Fr., 06.05.2016

    Stadtfeldstraße muss gesperrt werden

    Mit dem Baugebiet „Höckenkamp-Nord“ wird im Nord-Osten der Stadt ein attraktives und familienorientiertes Wohnangebot als Erweiterung zu dem Baugebiet „Höckenkamp-Süd“ entstehen. Rund 120 Grundstücke werden den Bauinteressierten insgesamt zur Verfügung stehen; dabei wird es sich überwiegend um Grundstücke für eine Bebauung mit frei stehenden Ein- und Zweifamilienhäusern sowie Doppelhaushälften handeln.

  • Baugebiet Höckenkamp-Nord

    Fr., 15.04.2016

    Ab November kann gebaut werden

    Die Erschließungsarbeiten für das Baugebiet Höckenkamp laufen. Seit Wochenbeginn sind Bagger und Raupen im Einsatz, um den Boden zu bereiten. Ab November kann dann voraussichtlich gebaut werden.

    Die Erschließungsarbeiten für das neue Baugebiet Höckenkamp-Nord haben begonnen. Mit der Vermarktung der etwa 120 Grundstücke soll im dritten Quartal dieses Jahres begonnen werden.

  • Stadtfeldstraße und Baumschulenweg:

    So., 08.11.2015

    Tempo und Lärm sind Dauerthemen

    Tempo 30 auf der Stadtfeldstraße und am Baumschulenweg zu realisieren, ist nicht einfach.

    Der Verkehrslärm, die überhöhte Geschwindigkeit sowie die hohe Zahl der Autos auf der Stadtfeldstraße und auf dem Baumschulenweg sind ein thematischer Dauerbrenner. Seit Jahren wird immer wieder über die Probleme diskutiert. Die Neubausiedlungen Höckenkamp Süd und Nord und der dort geplante Kindergarten sorgen für neue Aktualität des Themas. Im kommenden Jahr sollen Gelder bereitgestellt werden, um die Probleme abzustellen. Dafür sprach sich der Ausschuss für Bau, Verkehr, Bauerschaften und Umwelt in der jüngsten Sitzung einstimmig aus. Einig waren sich die Ausschussmitglieder darin, dass auf jeden Fall vermieden werden soll, dass der Straßenzug als „Umgehungsstraße“ genutzt wird.

  • Klackerpflaster ist bald Geschichte:

    Do., 22.10.2015

    Letzter Abschnitt ist in Arbeit

    Der letzte Abschnitt der Pflaster-Sanierung wurde jetzt in Angriff genommen. Bis Mitte November soll das „Klackerpflaster“ Geschichte sein.

    Die Sanierung des Klackerpflasters im Wohngebiet Rott-Nord geht in die letzte Etappe. Gestern wurde damit begonnen, die Pflastersteine im letzten Abschnitt der Käthe-Kolwitz-Straße aufzunehmen. Es handelt sich dabei um den Einmündungsbereich in die Stadtfeldstraße. „Mitte November dürften die Arbeiten abgeschlossen sein“, erläuterte gestern Rüdiger Becker vom Fachbereich Tiefbau der Stadt Lüdinghausen den Stand der Dinge.