Standortfrage



Alles zum Schlagwort "Standortfrage"


  • Standortfrage

    Fr., 26.01.2018

    Justizvollzugsanstalt spaltet den Gemeinderat Laer

    2. März 2017

    Der Gemeinderat hat den Haushalt für 2017 während seiner Sitzung am Mittwochabend verabschiedet. Dabei stimmte eine Mehrheit von 15 Stimmen für das Zahlenwerk während es fünf Enthaltungen gab. Der fraktionslose Ratsherr Uwe Veltrup lehnte den Etat ab. Er kritisierte, dass abgestimmt wurde, bevor über das Thema JVA gesprochen wurde, was in der anschließenden nichtöffentlichen Sitzung geschah.

  • Standortfrage

    Mi., 08.11.2017

    WM-Quartier des DFB-Teams: Tendenz in Richtung Moskau

    Teammanager Oliver Bierhoff bei der Pressekonferenz in Berlin.

    Berlin (dpa) - In der weiterhin offenen WM-Quartierfrage sprechen offenbar mehrere logistische Gründe für ein deutsches Teamhotel in Moskau - trotz der klimatischen Präferenz für den Confed-Cup-Standort Sotschi.

  • Standortdebatte Appelhülsen

    Fr., 07.07.2017

    Menschenrettung steht an erster Stelle

    Die Feuerwehr Appelhülsen braucht ein neues Feuerwehrgerätehaus. Über den Standort wird diskutiert. 

    Die Feuerwehr Appelhülsen favorisiert als Standort eines neuen Gerätehauses weiterhin das Dirksfeld.

  • Standortfrage

    Do., 02.03.2017

    Justizvollzugsanstalt spaltet den Gemeinderat Laer

    Wolf-Jochen Schulte-Hillen (r.) nutzte die Einwohner-Fragestunde, um Bürgermeister Peter Maier zu kritisieren

    Der Gemeinderat hat den Haushalt für 2017 während seiner Sitzung am Mittwochabend verabschiedet. Dabei stimmte eine Mehrheit von 15 Stimmen für das Zahlenwerk während es fünf Enthaltungen gab. Der fraktionslose Ratsherr Uwe Veltrup lehnte den Etat ab. Er kritisierte, dass abgestimmt wurde, bevor über das Thema JVA gesprochen wurde, was in der anschließenden nichtöffentlichen Sitzung geschah.

  • CDU-Kritik an Äußerungen der Grünen

    Sa., 04.02.2017

    „Politisches Armutszeugnis“

    Viel Möglichkeiten der Nutzung am Emstor eröffnen sich nach Meinung der CDU durch die nahe Planwiese.

    Nachdem sich die Grünen in der Standortfrage für den neuen Kindergarten öffentlich geäußert haben, kontert die CDU.

  • Standortfrage ist offen

    Mi., 01.02.2017

    Mit Modulen gegen den Engpass

    Schweben flexible Module für einen dritten Herberner Kindergarten demnächst auf einer aktuellen Grünfläche „Auf den Äckern“ ein oder auf einem Areal an der Profilschule? Diese Frage blieb offen, die Modulbauweise überzeugte.

    Die Gemeinde Ascheberg will den Bedarf an Kindergartenplätzen in Herbern mit einer dritten Kita in Modulbauweise decken. Der Standort ist noch offen.

  • Preußen-Standortfrage und die Folgen

    Sa., 14.01.2017

    „Stadion fällt Fans nicht auf die Füße“

    Das Preußen-Stadion stand erneut im Mittelpunkt einer politischen Diskussion.

    Reparieren, nur wenn es wirklich nötig ist. Die Diskussions über den Stadion-Standort führt auch zu städtische Zurückhaltung beim Renovieren.

  • Wenig Platz für neuen Fußballplatz

    Sa., 15.10.2016

    Standortfrage für Stadion bringt Stadt und Preußen in Bedrängnis

    Das alte Preußen-Stadion an der Hammer Straße

    Von wegen, so schnell schießen die Preußen nicht. Bei der Präsentation der neue Führungsmannschaft überraschte der Fußball-Drittligist mit klaren Aussagen zu seiner ehrgeizigen Stadionplanung – zur großen Überraschung der Politik, die bis Donnerstagnachmittag davon ausgegangenen war, dass das städtische Stadion an der Hammer Straße sukzessive modernisiert und mit neuen überdachten Tribünen zweitligatauglich wird. Ein Kommentar.

  • JVA-Neubau in Münster

    Do., 21.07.2016

    JVA-Standort muss schnell feststehen

    JVA-Personalratschef Achim Hirtz fordert Planungssicherheit und eine schnelle Standortentscheidung.

    Der Personalrat im Gefängnis an der Gartenstraße drängt auf eine rasche Entscheidung beim Gefängnisneubau. Die Standortfrage müsse bis Ende des Jahres entscheiden sein, so Personalratschef Achim Hirtz.

  • JVA-Neubau in Münster

    Do., 21.07.2016

    Eile beim JVA-Standort

    JVA-Personalratschef Achim Hirtz fordert Planungssicherheit und eine schnelle Standortentscheidung.

    Der Personalrat im Gefängnis an der Gartenstraße drängt auf eine rasche Entscheidung beim Gefängnisneubau. Die Standortfrage müsse bis Ende des Jahres entscheiden sein, so Personalratschef Achim Hirtz.