Stellfläche



Alles zum Schlagwort "Stellfläche"


  • Neue Gewerbeflächen

    Mi., 22.02.2017

    Weichen sind gestellt

    Der Regionalplan Münsterland muss noch geändert werden, dann kann Schmitz Cargobull auf diesem Acker an der L 874 in Richtung Havixbeck expandieren. Das Areal soll als Stellplatzfläche genutzt werden.

    Schmitz Cargobull benötigt zusätzliche Stellflächen. Um ein entsprechendes Areal zur Verfügung zu stellen, muss der Regionalplan geändert werden.

  • Stellflächen an der Hauptschule

    Fr., 29.07.2016

    Platz für 70 Autos

    Auf zwei Ebenen werden die 70 neuen Parkplätze an der Hauptschule entstehen. Dazwischen ist ein Grünstreifen (rechts zwischen den Kantsteinen) vorgesehen. Anfang bis Mitte September sollen die Arbeiten abgeschlossen sein.

    Die Stadt leistet einen Beitrag gegen die Parkplatz-Not. Südlich der Hauptschule entstehen 70 Stellflächen. Kosten: 160 000 Euro.

  • Wolbecker hoffen weiterhin auf mehr Stellplätze neben der Trauerhalle an der Eschstraße

    Mo., 18.07.2016

    Parkplatz-Lösung in Sicht?

    Wildblumen haben den Rand des Bauweges erobert. Im Bereich dieses Weges könnten acht neue Parkplätze entstehen, meint die Mehrheit der Mitglieder der Bezirksvertretung Südost, die kürzlich zu einem Ortstermin zusammen kamen. Das Foto zeigt den Bereich aus Richtung Angel.

    Wildblumen erobern das Areal neben dem Parkplatz am Friedhof Eschstraße, Hummeln summen vor sich hin. Doch hinter den Kulissen herrscht Unruhe: Die Diskussion um die Vergrößerung der Stellfläche in diesem Bereich geht in eine neue Runde. Vor wenigen Tagen trafen sich Mitglieder der Bezirksvertretung Südost und Verwaltungsvertreter zu einem Ortstermin. Entgegen der Empfehlung der Verwaltung setzen sich die Politiker nach wie vor für weitere Stellplätze ein. Und haben nun möglicherweise die Grundlage für einen Kompromiss geschaffen.

  • Änderung der Parkgebührenordnung

    Mi., 08.06.2016

    Ticket statt Parkscheibe

    Die Parkplätze an der Landrat-Schultz-Straße sollen künftig teilweise gebührenfrei sein. Auf vier Stellflächen direkt vor der Verwaltung muss allerdings bezahlt werden.

    Parkschein statt Parkscheibe auf den gebührenfreien Stellflächen des Altstadt-Parkplatzes, Änderungen an der Landrat-Schultz-Straße. Der Haupt- und Finanzausschuss fasste entsprechende Beschlüsse.

  • Sitzmauern und abgeteilte Stellflächen sollen den Platz gemütlich machen / Auch Kreisverkehr in Planung

    Mi., 06.04.2016

    Bald geht‘s rund am Marktplatz

    Der Wolbecker Marktplatz und der benachbarte Kreisverkehr sollen neu gestaltet werden. Eine Fahrspur in der Platzmitte (grau) erhält rechts und links 25 Parkplätze (hellbraun), die teilweise durch Sitzmauern abgetrennt sind (dunkelbraun).Grafik: AKG Software Consulting GmbH/Stadt Münster/Jürgen Christ

    Seit Langem ist eine Aufwertung des Wolbecker Marktplatzes geplant, der mit seiner asphaltierten Parkfläche und wenigen Sitzbänken deutlich attraktiver sein könnte. „Wann passiert endlich etwas?“, fragen sich viele Wolbecker ungeduldig. „Das ist die Ruhe vor dem Sturm“, erläutert Robert Gröschke-Ebbing. Hinter den Kulissen liefen die Vorbereitungen auf Hochtouren, fügt der Mitarbeiter des Tiefbauamts hinzu. „Wenn alles glattläuft, starten im Herbst die Baumaßnahmen.“

  • Parken am Borghorster Bahnhof

    Fr., 18.09.2015

    Platz für parkende Pendler

    Die Enge am Borghorster Bahnhof soll schon bald der Vergangenheit angehören. Der Park-and-Ride-Platz soll schon in wenigen Wochen genutzt werden können.

    Das Parkproblem am Borghorster Bahnhof hat bald ein Ende: Nach Mitteilung des Baudezernates wird der Park-and-Ride-Parkplatz in wenigen Wochen zur Verfügung stehen. Zumindest in seiner ersten Ausbaustufe. Das heißt, die Stellflächen sind dann zwar nur geschottert, aber sie können genutzt werden.

  • Steverwiese bleibt komplett erhalten:

    Sa., 06.12.2014

    Pendler-Parkplatz am Gemeindezentrum geplant

    Die Planung für den neuen Parkplatz am evangelischen Gemeindezentrum ist geändert worden. Die Stellflächen sollen so gelegt werden, dass der Spielplatz und die Steverwiese komplett erhalten bleiben.

  • Stockender Verkehr auf der Bremer Straße

    Mi., 08.01.2014

    Gedränge auf der Bahnhofs-Ostseite

    Speziell am Wochenende buhlen auf der Stellfläche an der Bahnhofs-Ostseite Busse und Autos um den geringen Platz.

  • Auto

    Fr., 08.11.2013

    Parkplatz-App parku startet in deutschen Großstädten

    Hamburg (dpa/tmn) - Die Parkplatzsuche in Großstädten kostet oft Nerven. Eine neue App hilft, das Problem zu lösen. Mit ihr können Parkplatzbesitzer ihre Stellfläche stunden- oder tageweise vermieten. An Parkplatzsuchende, die damit eine Sorge weniger haben.

  • Neue Parkfläche auf rückwärtiger Fläche am Ostwall

    Sa., 28.09.2013

    „Sehr sensibler Bereich“

    Auf dieser Fläche im rückwärtigen Bereich des Ostwalls soll eine Parkfläche entstehen.

    Auf einer Brachfläche hinter dem Haus Ostwall 6 möchte der Eigentümer eine private Stellfläche schaffen, um dort zusätzliche Parkplätze für die Beschäftigten seines Betriebes in der Stadt zu schaffen.