Sternsinger



Alles zum Schlagwort "Sternsinger"


  • Sternsinger

    Di., 09.01.2018

    „Eine tolle ökumenische Aktion“

    Pfarrerin Miriam Seidel (links) und Pater Hans-Michael Hürter (rechts) sind stolz auf die Leistungen der Sternsinger. Die Mädchen und Jungen haben den Segen in viele Häuser gebracht und Spenden in Höhe von 4950 Euro bekommen.

    Pater Hans-Michael Hürter freut sich: „Die Sammelbüchsen der Sternsinger waren ganz schön schwer“, zieht er ein Resümee. Zwei Tage lang waren über 20 Mädchen und Jungen sowie zehn jugendliche und erwachsene Begleiter in Ladbergen unterwegs zu den Menschen. „Unzählige Male“, sagt Hürter, haben sie ihre Lieder gesungen und „20*C+M+B+18“ (Christus Mansionem Benedicat = Christus segne dieses Haus) an zahlreiche Häuser geschrieben.

  • Hommage an den Einsatz der Sternsinger

    Di., 09.01.2018

    Korkmännchen in der Weihnachtskrippe

    Hommage an den Einsatz der Sternsinger: Korkmännchen in der Weihnachtskrippe

    Die kleinen Korkmännchen erobern Münster. Jetzt haben sie sich in die Weihnachtskrippe der St.-Clemens-Kirche eingeschlichen.

  • Sternsinger unterwegs

    Di., 09.01.2018

    „Christus segne dieses Haus“

    Rund 40 Sternsinger der Füchtorfer KLJB zogen am Sonntag von Tür zu Tür.

    Mit rund 40 Sternsingern in zwölf Gruppen brachen die Mitglieder der Füchtorfer KLJB am Sonntagvormittag traditionell gemeinsam auf, um von Tür zu Tür die Segenswünsche 20*C+M+B+18 zu überbringen.

  • Sternsinger in Ottmarsbocholt

    Di., 09.01.2018

    Hoher Erlös und viel Ertrag

    Die Sternsinger-Aktion verbucht das Orga-Team in St. Urban als „sehr erfolgreich“ abgelaufen.

    Die Sternsinger-Aktion in Ottmarsbocholt wird vom Orga-Team aus mehreren Gründen als „sehr erfolgreich“ betrachtet.

  • 45 Kinder ziehen in Alverskirchen von Tür zu Tür

    Di., 09.01.2018

    Sternsinger bringen Segen und sammeln 4755 Euro

    45 Sternsinger waren am Sonntag in Alverskirchen unterwegs. Die kleinen Bilder von links: Pfarrer Thomas versammelte während der Wandlung im Aussendungsgottesdienst alle Sternsinger um Altar und Krippe. David, Kiara und Nadine schrieben den Segensspruch unter anderem an die Tür von Familie Hegemann. Liane, Paula und Helen auf dem Rückweg zum Pfarrheim, wo bereits eine Stärkung wartete..

    Rund 300 000 Sternsinger zogen am Wochenende deutschlandweit von Tür zu Tür, segneten Häuser und Wohnungen und sammelten dabei Spenden für Not leidende Kinder in der ganzen Welt. 45 Kinder und Jugendliche in prachtvollen Gewändern, mit goldenen Kronen und glänzenden Sternen machten sich auch in Alverskirchen am Sonntag auf den Weg.

  • Neujahrsempfang in St. Marien

    Mo., 08.01.2018

    3800 Euro für „Haus ohne Stufen“

    Beim Neujahrsempfang in der Gemeinde St. Marien hatte Pfarrer Ulrich Messing alle Utensilien für ein gutes neues Jahr dabei – ein Hufeisen und Sekt zum Anstoßen.

    Auch in Sprakel sind die Sternsinger von Tür zu Tür gegangen. Dabei haben sie insgesamt 3800 Euro gesammelt. Das wurde beim Neujahrempfang der Gemeinde erklärt.

  • Die besonderen Sternsinger

    Mo., 08.01.2018

    Regenten verwandeln sich in Könige

    Die Schützenkönige zogen in Häger als „Sternsinger-Könige“ von Haus zu Haus (v.l.): Karl-Heinz Pollmeier, Michael Fennenkötter, Andreas Dworog und Stefan Holtstiege.

    „Es war eine ganz spontane Idee,“ sagen die vier Männer mittleren Alters, die am Wochenende in Nienberge-Häger als Sternsinger von Haus zu Haus ziehen.

  • Hilfe für Honduras und Südafrika

    Mo., 08.01.2018

    St. Petronilla: Sternsinger sammeln 12 700 Euro

    Die Sternsinger vor der St.-Petronilla-Kirche

    In den vergangenen Jahren waren es zu wenige Sternsinger, um alle Straßen im Gemeindegebiet von St. Petronilla zu erreichen. Diesmal jedoch waren insgesamt 120 Kinder unterwegs. Sie sammelten über 12 000 Euro.

  • Spenden für Not leidende Kinder

    Mo., 08.01.2018

    65 Sternsinger bringen den Segen in die Häuser

    Spenden für Not leidende Kinder: 65 Sternsinger bringen den Segen in die Häuser

    65 Sternsinger hat Pater Joy Madassery am Sonntag im Familiengottesdienst in der St.-Peter-und-Paul-Kirche ausgesendet. Dabei sammelten sie für Not leidende Kinder in aller Welt.

  • Sternsinger in Raestrup

    Mo., 08.01.2018

    24 engagierte Könige sammeln für Kinder in Indien

    Sternsinger in Raestrup: 24 engagierte Könige sammeln für Kinder in Indien

    24 Könige machten sich am Sonntag in Raestrup auf den Weg, um Spenden im Rahmen der diesjährigen Sternsingeraktion unter dem Motto „Gemeinsam gegen Kinderarbeit – in Indien und weltweit“ zu sammeln