Stickoxid



Alles zum Schlagwort "Stickoxid"


  • Fragen und Antworten

    Mi., 23.01.2019

    Schadstoff-Grenzwerte: Was hinter der Ärzte-Kritik steckt

    Als erste deutsche Großstadt hat Stuttgart zum 1. Januar Diesel-Fahrverbote für eine gesamte Umweltzone eingeführt.

    Seit der Diskussion um Fahrverbote in deutschen Städten werden auch die Messungen der Luftschadstoffe infrage gestellt. Jetzt haben Lungenfachärzte Kritik an geltenden Grenzwerten geäußert. Ist sie berechtigt?

  • Komplexe Frage

    Do., 15.11.2018

    Wie gefährlich ist das Reizgas für den Körper?

    Das Problem: Wie sehr aus Dieselmotoren kommende Schadstoffe die Gesundheit beeinträchtigen, ist im Einzelfall nur schwer zu untersuchen.

    Stickoxide aus Dieselfahrzeugen gelten als gesundheitsschädlich. Wie sehr das Reizgas den Körper schädigt, ist eine komplexe Frage.

  • Streit um Feinstäube-Werte

    Mo., 22.10.2018

    Wie gefährlich sind Stickoxide für den Körper?

    Abgase kommen aus dem Auspuff eines Autos.

    Stickoxide aus Dieselfahrzeugen gelten als gesundheitsschädlich. Wie sehr das Reizgas den Körper schädigt, ist eine komplexe Frage.

  • Streit um Diesel-Abgas

    Di., 09.10.2018

    Wie gefährlich sind Stickoxide für den Körper?

    Langfristig könnten erhöhte Stickstoffdioxid-Konzentrationen unter anderem zu einer Entzündung der Atemwege (Bronchitis), einer Verschlechterung vorbestehender Atemwegserkrankungen (etwa Asthma) und zu Herz-Kreislauf-Erkrankungen führen.

    Stickoxide aus Dieselfahrzeugen gelten als gesundheitsschädlich. Wie sehr das Reizgas den Körper schädigt, ist eine komplexe Frage.

  • Todesfälle durch Feinstaub

    Sa., 29.09.2018

    Klimawandel und Luftverschmutzung gefährden die Lunge

    Lungenärzte weisen auf Gesundheitsrisiken durch verschmutzte Luft hin. Durch Schadstoffe werden Entzündungen in der Lunge verstärkt.

    Rauchen ist der größte Risikofaktor für Erkrankungen der Atemwege. Feinstaub und Stickoxide führen allerdings dazu, dass Lungenkranken buchstäblich die Luft wegbleibt. Müssen Autos aus den Innenstädten verbannt werden?

  • Deutscher Lungentag

    So., 23.09.2018

    Lungenärzte für mehr Anstrengungen gegen Luftverschmutzung

    Blick auf die Auspuffrohre eines Diesel-Pkw.

    Rauchen ist der größte Risikofaktor für Erkrankungen der Atemwege. Feinstaub und Stickoxide führen allerdings dazu, dass Lungenkranken buchstäblich die Luft wegbleibt. Müssen Autos aus den Innenstädten verbannt werden?

  • Zu viel Stickoxid

    Fr., 22.06.2018

    BMW ruft Dieselautos mit falscher Software in die Werkstatt

    Software-Update: BMW ruft 11.700 Dieselautos in die Werkstatt.

    Das Kraftfahrtbundesamt hat ein Software-Update für BMW-Dieselfahrzeuge der 5er und 7er Reihe genehmigt. Der Autobauer hat die betroffenen Fahrzeughalter bereits informiert.

  • Was Autofahrer wissen wollen

    Di., 29.05.2018

    Was ist eigentlich ein SCR-Kat?

    Viele ältere Dieselfahrzeuge überschreiten die vorgeschriebenen Stickoxidwerte. Neuere Modelle verfügen über die SCR-Technologie. Sie hilft, Stickoxide in den Abgasen zu reduzieren.

    Dieselskandal und EU-Luftreinhalte-Richtlinie - die Reduzierung von Stickoxiden in Großstädten ist ein heiß diskutiertes Thema. Eine Lösung verspricht das SCR-Verfahren. Doch wie funktioniert die Technologie?

  • Abschlussarbeit zu Stickoxiden

    Sa., 07.04.2018

    Masterarbeit: Fahrverbot wegen Schifffahrt unwirksam

    Abgase kommen aus dem Auspuff eines Autos.

    Wie sähe die Stickoxid-Belastung 2030 ohne Diesel-Autos aus? Einer Masterarbeit der Uni Duisburg-Essen zufolge wäre sie entlang des Rheins wegen der Schifffahrt auch zu hoch. Gutachter Michael Schreckenberg erklärt im Interview, warum.

  • Reizgas aus dem Auspuff

    Do., 08.03.2018

    Diesel-Skandal: Was Stickoxide gefährlich macht

    Reizgas aus dem Auspuff: Diesel-Skandal: Was Stickoxide gefährlich macht

    Um die Gesundheit ihrer Bürger zu schützen, dürfen Städte notfalls auch Diesel-Autos aussperren. Aber wie schädlich sind die Abgase wirklich - und wie wirken sie eigentlich?