Stress



Alles zum Schlagwort "Stress"


  • Kinkerlitzchen: Musik in gemütlicher Wohnzimmer-Atmosphäre

    Mo., 12.08.2019

    Stress von den Schultern schütteln

    Ines Gold brachte internationales Flair auf das Kinkerlitzchen-Festival. Im Verlauf des Abends rockten Groß und Klein (r.) zu den Bands mit ihren verschiedenen Stilrichtungen.

    Irgendwo zwischen gemütlicher Wohnzimmer-Atmosphäre und völliger Ekstase befanden sich am Samstag die Besucher des Kinkerlitzchen-Festivals.

  • Vorverkauf fürs SuB-Oktoberfest

    So., 11.08.2019

    Viele Karten weg – aber ohne jeden Stress

    Heiß begehrt waren die Tickets für das SuB-Oktoberfest. Am Samstag fand, traditionell nach der Italienischen Nacht, der Kartenvorverkauf statt.

    Mehr Karten als im Vorjahr gingen im Vorverkauf für das SuB-Oktoberfest weg. Für die Partyfans blieb es aber „ganz gechillt“, bis sie die Tickets in den Händen hielten.

  • Fußball: 3. Liga

    Fr., 09.08.2019

    BVB soll Preußen Münster „unter Stress“ setzen

    Jannik Borgmann (l.) traf in Reken, Luca Schnellbacher überzeugte – beide können auch gegen den BVB Pluspunkte sammeln.

    Die Mannschaft freut sich auf einen besonderen Gegner, die Fans sowieso. Nur Preußen-Trainer Sven Hübscher hat auch noch andere Dinge im Hinterkopf, wenn am Samstag um 15 Uhr Borussia Dortmund zum Test an der Hammer Straße vorbeischaut.

  • Studie

    Mo., 05.08.2019

    Renteneintritt kann zum Gesundheitsrisiko werden

    Nicht jeder kann den Ruhestand genießen. Bei Gutverdienern steigt mit dem neuen Tagesablauf und dem veränderten Sozialleben sogar die Sterblichkeitsrate.

    Kein Stress, viel Zeit für Hobbys und Familie - so mancher freut sich auf den Ruhestand. Für einige Neurentner ist die Lebensumstellung aber eine Belastung. Oft leidet dann sogar die Gesundheit. Besonders betroffen sind Gutverdiener.

  • Starke Waffe gegen Stress

    Do., 18.07.2019

    Kleine Erholungspausen fest einplanen

    Wer nach der Arbeit mit dem Fahrrad nach Hause fährt, kann gleich etwas abschalten.

    Jeder muss auch mal zur Ruhe kommen. Am besten ist es, sich dafür täglich Zeit zu nehmen. Doch wie nutzt man sie am effektivsten, um sich zu erholen?

  • Weniger füttern

    Mi., 03.07.2019

    Zierfischen bei Hitze zusätzlichen Stress ersparen

    Weniger füttern: Zierfischen bei Hitze zusätzlichen Stress ersparen

    Anhaltende Hitze bedeutet auch für Zierfische mehr Stress. In einem Aquarium kann es zu Temperaturschwankungen kommen, die nicht alle Arten gut vertragen.

  • Nichts tun am Freitag

    Di., 18.06.2019

    Feste Termine helfen gegen den Stress

    Wer regelmäßig eine Entspannungspause braucht, plant sie am besten fest ein.

    Klar, viele Menschen kämpfen gegen den Stress. Doch immer wenn man mal abschalten möchte, kommt wieder etwas dazwischen. Mit der richtigen Strategie gelingt die Auszeit garantiert.

  • Baustelle Emsdettener Landstraße im Zeitplan

    Di., 18.06.2019

    „Bisschen Stress mit Umleitungen“

    In dieser Woche beginnen die Vorarbeiten für die neue Asphaltdecke. Ziel: In etwa einem Monat soll diese im ersten Bauabschnitt (160 von 900 Metern) fertig sein.

    Die Bauarbeiten an der K53 liegen voll im Zeitplan. In einem Monat soll im ersten Bauabschnitt bereits alles unter einer neuen Asphaltdecke verschwunden sein. Die Vorarbeiten (Rahmen, Rinnen und Bordsteine) dafür laufen in diesen Tagen an, beginnend am Kreisverkehr in der Ortsmitte.

  • Psyche und Bauch

    Mo., 17.06.2019

    Stress kann Verstopfung verursachen

    Probleme bei der Verdauung lassen sich oft auf falsche Ernährung zurückführen. Mindestens genauso oft liegt die Ursache allerdings in der Psyche.

    Viele Menschen klagen über Probleme bei der Verdauung. Manchmal liegen die Ursache dafür woanders als gedacht. Denn neben falscher Ernährung kann auch der Kopf eine große Rolle spielen.

  • Zu viel Stress

    Mo., 17.06.2019

    Nicht sofort nach Feierabend in den Urlaub starten

    Den Berufsalltag erleben viele Menschen als Hektik und Stress - den sollte man besser nicht mit in den Urlaub.

    Nach einem hektischen Arbeitstag schnell noch die Koffer packen und dann ab in den Urlaub? Es geht auch entspannter. Eine Psychologin erklärt, warum man besser etwas Pufferzeit einplanen sollte.