Tabellenregion



Alles zum Schlagwort "Tabellenregion"


  • Fußball in der Kreisliga A Münster

    So., 09.04.2017

    Serdar Hizlitürk freut sich schon auf Wacker Mecklenbeck

    Ricardo Bredeck (l.) hilft am Sonntag mit.

    Gegen die Teams aus der oberen Tabellenregion spielen die „Reservisten“ des TuS Altenberge in der Regel besser. Darauf baut Trainer Serdar Hizlitürk auch am Sonntag, wenn Wacker Mecklenbeck seine Visitenkarte im Hügeldorf abgibt.

  • Fußball in der Kreisliga A

    Fr., 31.03.2017

    Bei Thomas Schulten gibt es kein Larifari

    Einsatz fraglich: Martin Duesmann (l.).

    Für die einen geht es nur noch um die goldene Ananas, für die anderen um das nackte Überleben. Mit Arminia Ochtrup und Eintracht Rodde treffen zwei Teams aus entgegengesetzten Tabellenregionen aufeinander. SCA-Coach Thomas Schulten ist heiß auf ein paar zusätzliche Vitamine.

  • Handball: Kreisliga

    Do., 26.01.2017

    Wiederholung erwünscht

    Nicht so leicht abzuschütteln: Sarah Plogmaker und die Falke-Frauen halten Anschluss an die Tabellenspitze.

    Erneut bekommen es die Kreisliga-Handballerinnen des SC Falke mit einer Mannschaft aus der unteren Tabellenregion zu tun. Mit dem TV Jahn Rheine gastiert am Sonntagabend (Anwurf: 18 Uhr, Schulzentrum) der Neunte der Rangliste in Saerbeck. Linda Steltenkamp weiß genau, was sie von ihrer Mannschaft sehen möchte: „Wir wollen an die Leistung vom vergangenen Wochenende anknüpfen“, sagt die Trainerin mit Blick auf den überdeutlichen 26:13 (14:6)-Erfolg über die Reserve der DHG Ammeloe/Ellewick.

  • Icardi trifft doppelt

    Mo., 28.11.2016

    Inter gewinnt gegen Florenz - Rückschlag für SSC Neapel

    Mauro Icardi (r) erzielte das 3:0 für Inter.

    Mailand (dpa) - Inter Mailand hat sich wieder in die obere Tabellenregion der italienischen Serie A geschoben. Gegen den AC Florenz gab es am Montag einen 4:2-(3:1)-Sieg.

  • 10. Bundesliga-Spieltag

    Fr., 04.11.2016

    BVB, Schalke und Bayer blasen zur Aufholjagd

    Dortmunder müssen in der Bundesliga beim HSV antreten.

    Verkehrte Welt in der Bundesliga: Statt Dortmund, Leverkusen und Schalke rangieren die Überraschungsteam aus Leipzig, Hoffenheim und Köln auf den Plätzen hinter den Bayern. Eine Aufholjagd soll den Arrivierten zurück in standesgemäße Tabellenregionen verhelfen.

  • Fußball: 3. Liga

    Fr., 28.10.2016

    VfL Osnabrück in Halle vor einer hohen Hürde

    Bastian Schulz (links) wird vermutlich in die Startelf des VfL zurückkehren.

    Den zweiten Platz in der 3. Liga hat der VfL Osnabrück durch den Last-Minute-Sieg vor einer Woche gegen SG Sonnenhof-Großaspach gefestigt. In dieser Tabellenregion fühlen sich die Lila-Weißen wohl. Dort wollen sie auch noch eine Weile verharren.

  • Auf der Suche nach Konstanz

    Do., 20.10.2016

    VfB steht gegen kriselnde Sechziger unter Druck

    Stuttgarts Trainer Hannes Wolf braucht im einstigen Süd-Schlager gegen 1860 München einen Erfolg.

    Der VfB Stuttgart sucht nach seinem Abstieg immer noch nach Form und Konstanz. Der TSV 1860 München dümpelt schon wieder in der unteren Tabellenregion der 2. Fußball-Bundesliga. Beide Vereine stehen in dieser richtungsweisenden Partie gewaltig unter Druck.

  • Sportschießen | Westfalenliga: Vereinigte Sportschützen Epe

    Mi., 19.10.2016

    Krimi erwünscht – aber nur oben

    Eper Neuzugang: Tess Smit (Foto) verstärkt zusammen mit Katharina Rekers die Vereinigten Sportschützen in dieser Saison. Der Westfalenligist will nichts mit dem Abstieg zu tun bekommen, träumt sogar von einer Aufstiegs-Relegation.

    Auf solch ein Drama können sie in Epe gut verzichten. Oder eben doch nicht ganz. Spannend darf es gerne werden, allerdings nur mit einem Blick auf die obere Tabellenregion. Denn nachdem sich die Vereinigten Sportschützen in der vergangenen Saison erst am letzten Spieltag retteten und die Klasse hielten, schielen sie dieses Mal sogar auf den zweiten Tabellenplatz und der damit verbundenen Aufstiegs-Relegation.

  • Fußball in der Kreisliga B Steinfurt

    Sa., 15.10.2016

    FC Galaxy will Höhenflug fortsetzen

    Altin Fasku (M.) ist grippegeschwächt.

    Der FC Galaxy Steinfurt kommt langsam aber sicher in die Tabellenregionen, in denen er sich wohlfühlt. Platz vier ist aber noch nicht das Traumziel der „Galaktischen“, die am Sonntag Germania Horstmars Reserve empfangen. Ein Gegner, der eventuell schwerere Kaliber auffährt.

  • Fußball | Kreisliga B1 Ahaus/Coesfeld: SG Gronau - TuS Wüllen 2

    Mo., 03.10.2016

    SG kommt zu lockerem 3:0

    Wohlwollend blickte Hakan Zopirli auf die Ergebnisse auf den anderen Plätzen. „Wir sind wieder dran“, nahm er den einen oder anderen Patzer der Teams aus der oberen Tabellenregion in der B-Liga zur Kenntnis. Die SG Gronau allerdings machte ihre Hausaufgaben gegen den direkten Tabellennachbarn – und tauschte mit Wüllen die Plätze.