Talentschule



Alles zum Schlagwort "Talentschule"


  • Neue Container und Bewerbung als „Talentschule“

    Do., 06.12.2018

    Schule am Bagno startet durch

    Die leeren Container, die derzeit noch am Rathaus stehen, sollen schon bald Schüler bevölkern: Ein Teil soll nach dem Willen der Verwaltung an der Schule am Bagno aufgebaut werden. Dort ist die bisherige, schadhafte Anlage schon abgebaut (kl. Bild).

    Gleich zwei Mal stand die Schule am Bagno am Mittwochabend im Fokus des Schulausschusses: Zum einen informierte Fachdienstleiter Gebäudemanagement Detlef Bogs die Gremiumsmitglieder über den aktuellen Stand zum Thema Schulcontainer. Zum anderen stand die Bewerbung zur Teilnahme am Förderprogramm „Talentschule“ des Landes auf der Agenda.

  • Bildung

    Do., 25.10.2018

    Schulministerin weist Kritik zurück

    Schulministerin Yvonne Gebauer.

    An 60 Talentschulen soll an sozialen Brennpunkten in Nordrhein-Westfalen erprobt werden, wie der Bildungserfolg von der Herkunft entkoppelt werden kann. Die Ministerin verteidigt den Versuch gegen Kritik - muss aber Schulen zur Bewerbung animieren.

  • Bildung

    Do., 25.10.2018

    Regierung: Pläne für Talentschulen an sozialen Brennpunkten

    Yvonne Gebauer (FDP), Schulministerin von Nordhein-Westfalen, spricht bei einer Pressekonferenz.

    An 60 Talentschulen sollen Kinder an sozialen Brennpunkten Nordrhein-Westfalens besonders gefördert werden. Unumstritten sind die Pläne nicht. Die Landesregierung beginnt nun aber mit den Vorbereitungen.

  • Städtisches Gymnasium

    Di., 02.10.2018

    Schüler sollen iPads nutzen

    Auch als Schule mit kulturellem Profil will sich das Städtische Gymnasium am Donnerstag beim Besuch von Schulministerin Yvonne Gebauer vorstellen.

    Das Städtische Gymnasium bewirbt sich für das Projekt „Talentschule“.

  • Schulen

    Di., 03.07.2018

    Künftige Talentschulen bekommen mehr Lehrer

    Schulen: Künftige Talentschulen bekommen mehr Lehrer

    Düsseldorf (dpa/lnw) - Die geplanten 60 «Talentschulen» an sozialen Brennpunkten in Nordrhein-Westfalen sollen insgesamt rund 415 zusätzliche Stellen bekommen. Die ausgewählten Schulen sollten Fachlehrer einstellen, aber auch mindestens eine Stelle für Schulsozialarbeit einrichten, teilte Schulministerin Yvonne Gebauer (FDP) am Dienstag nach einer Kabinettssitzung in Düsseldorf mit. Ein Gymnasium könne mit rund sechs Stellen und eine Gesamtschule mit rund acht Stellen rechnen. Um die Stellen attraktiver zu machen, können die Talentschulen Sonderzuschläge anbieten.

  • Politik

    Sa., 26.05.2018

    Bis zu 60 «Talentschulen» in NRW geplant

    Düsseldorf (dpa/lnw) - Das Land Nordrhein-Westfalen will bis zu 60 sogenannte Talentschulen schaffen. Dies sieht nach einem Bericht der «WAZ» (Samstagausgabe) das Konzept vor, das Schulministerin Yvonne Gebauer (FDP) dem Kabinett vorschlagen möchte. Diese Schulen mit besserem Personalschlüssel und einer besonders guten Ausstattung sollen in sozial benachteiligten Stadtteilen geschaffen werden.

  • Parteien

    Do., 05.04.2018

    NRW-FDP kündigt erste «Talentschulen» an

    Johannes Vogel, Generalsekretär der nordrhein-westfälischen FDP.

    Düsseldorf (dpa/lnw) - In Nordrhein-Westfalen sollen im kommenden Jahr erste «Talentschulen» an sozialen Brennpunkten auf den Weg gebracht werden. Das kündigte der Generalsekretär der NRW-FDP, Johannes Vogel, am Donnerstag in Düsseldorf an. Damit werde in NRW mehr Chancengerechtigkeit geschaffen, heißt es in einem Leitantrag, den die NRW-FDP am übernächsten Wochenende auf einem Parteitag in Siegen beschließen will.

  • Hohe Erwartungen an Talentschulen

    Mo., 06.11.2017

    Bisher gibt es wenig konkrete Kriterien

    Hohe Erwartungen an Talentschulen: Bisher gibt es wenig konkrete Kriterien

    Die von CDU und FDP geplanten 30 „Talentschulen“ für Wohnviertel mit einer sozial besonders angespannten Lage sollen nur ein Anfang sein: „Wenn man in einigen Jahren zu messbaren Verbesserungen kommt, dann gibt es neuen Handlungsbedarf“, umschrieb der Siegburger Bildungsforscher Helmut Klein am Montag die Dynamik, die er dem Vorhaben zutraut.