Tanzschule



Alles zum Schlagwort "Tanzschule"


  • Tanzschule Schöllack

    Do., 15.03.2018

    «Ku'damm 59» als Dreiteiler im ZDF

    Die Schauspieler Trystan Pütter (l-r), Sonja Gerhardt, Claudia Michelsen, Maria Ehrich und Sabin Tambrea am Set der ZDF-Serie «Ku'damm 59».

    Der erste Teil war ein Publikumserfolg, jetzt besucht das ZDF wieder die Tanzschule Schöllack im alten West-Berlin: «Ku'damm 59» ist die Familienstory zur #MeToo-Debatte.

  • 200 junge Tänzer in Ostbevern

    Mo., 26.02.2018

    „Maries Mondreise“

    Auf „Maries Mondreise“ entführen die jungen Darsteller ihr Publikum.

    Unter dem Motto „Maries Mondreise“ findet die diesjährige Tanzvorführung der Tanzschule Tanz-Fit statt.

  • Theaterfest Münster

    Sa., 09.09.2017

    Ein Blick hinter die Kulissen

    Theaterfest Münster: Ein Blick hinter die Kulissen

    Marie (10 Jahre) hat schon mal als Tänzerin der Tanzschule Sievert auf der Bühne gestanden. Am Samstag probierte sie ein dunkelblaues Vogelkostüm an und machte es sich im Strandkorb gemütlich. Eine Kostümversteigerung gab es dieses Mal nicht. „Der Fundus muss sich erst mal wieder füllen“, erklärte Marketing-Mitarbeiterin Miriam Sasserath den Besuchern des Theaterfestes. Doch immerhin standen genügend Kostüme zum Anprobieren parat. Und es gab Hüte, Stoffe und Tüten mit allerlei Knöpfen gegen einen kleinen Obolus zu erwerben.

  • Erster Streetdance-Contest in Westerkappeln

    Fr., 08.09.2017

    Coole Hip Hop-Show

    „D-Cohesion“, eine erfolgreiche Hip Hop-Formation aus Westerkappeln, nimmt mit ihrer neuen Show an dem Contest in der Dreifachhalle teil.

    Die Tanzschule „CreaKtiv“ aus Osnabrück präsentiert am 30. September in der Dreifachsporthalle Westerkappeln den ersten Hip Hop-Contest der „StreetDanceFactory“, eine Wettkampfserie für alle Hip Hopper und Streetdancer.

  • Eröffnungsparty auf „Westfalen“

    Mo., 04.09.2017

    Schnupperstunde im „Shim Sham“

    Die Tanzlehrer Teresa Lukasiewicz und Matthew Pait übten mit den Gästen in einer Schnupperstunde den „Lindy Hop“ ein. Einige Besucher waren aber auch nur zum Zuschauen ins „Shim Sham“ gekommen.

    Die „Goldenen Zwanziger“ leben wieder auf: Mit einer Schnupperstunde ging das „Shim Sham“ auf dem Ahlener Zechengelände an den Start.

  • Tanzpädagoginnen Isabel und Sarah Bernhard

    Sa., 26.08.2017

    Schwestern lernen am Broadway

    Isabel und Sarah Bernhard (vorne) bei einer Tanzaufführung. Zu ihrem Studium gehört klassiches Ballett ebenso wie moderner Ausdruckstanz.

    Isabel und Sarah Bernhard sind Tanzpädagoginnen. Jetzt holen sie sich den letzten Schliff am Broadway in New York.

  • HipHop-Trainerin Katrin Dieks

    Sa., 15.07.2017

    Die Chefin tanzt in der ersten Reihe

    Der Sport steht weiter im Vordergrund: HipHop ist die größte Leidenschaft von Katrin Dieks. Deshalb ist sie froh, dass ihr neben der Arbeit als Chefin der Tanzschule genügend Zeit bleibt, selbst Formationen zu trainieren.

    Der HipHop ist Katrin Dieks‘ Leben. Lange hat sie als Trainerin in einer Emsdettener Tanzschule gejobbt - bis die plötzlich dicht machte. Die heute 32-Jährige fasste einen folgenschweren Entschluss: Aus der Trainerin wurde eine erfolgreiche Jung-Unternehmerin.

  • Ania Stolte von der Tanzschule Flamenco Bianca Nieves mit „Grenzgängen“

    Do., 01.06.2017

    Spielerisch die Welt entdecken

    Mit ausdrucksstarken  Choreographien wurde der Geschichte der Grenzüberwindung im Laufe des Lebens, von der Geburt bis zum Tod, ein lebendiges Gewand zu verleihen.

    Mit ausdrucksstarken Choreographien wurde der Geschichte der Grenzüberwindung im Laufe des Lebens, von der Geburt bis zum Tod, ein lebendiges Gewand zu verleihen. Dabei war der Blickwinkel bestimmt durch die Sichtweise der Tänzerinnen selbst, die so ihre persönlichen Qualitäten in eine facettenreiche Ballett- und Flamencoinszenierung einbrachten.

  • Ostbevern Kultur: Kabarett

    Do., 20.04.2017

    Eigentlich ist er ja ein Tänzer

    Der Musikkabarettist Daniel Helfrich kommt am 27. April nach Ostbevern.

    Auf Einladung von Ostbevern Kultur kommt Musikkabarettist Daniel Helferich. Er stellt sein Programm „Eigentlich bin ich Tänzer“ in der Kulturwerkstatt vor.

  • Jubiläumskonzert des SBO:

    Mi., 05.04.2017

    Jubiläumskonzert mit kleinen Hindernissen

    Mit dem Umblättern der Notenblätter gab es ein – kleines – Problem, mitnichten aber mit dem Musikvortrag: Die Protagonisten Lennart Böwering, Inga ten Hagen und Reinold Schulte (v.l.) überzeugten beim SBO-Jubiläumskonzert.

    So viel sei schon verraten: Das Notenblatt 13 spielte in dem interessanten und unterhaltsamen dritten Sonderkonzert zum Jubiläum „150 Jahre Schülerblasorchester Gymnasium Arnoldinum (SBO)“ am Dienstagabend in der Tanzschule Michael eine besondere Rolle.