Trainingssturz



Alles zum Schlagwort "Trainingssturz"


  • Beim Training in Kanada

    Mo., 13.11.2017

    Französischer Skirennfahrer Poisson tödlich verunglückt

    Der Franzose David Poisson ist beim Training in Kanada tödlich verunglückt.

    Paris (dpa) - Der französische Skirennfahrer David Poisson ist nach einem Trainingssturz in Kanada gestorben, teilte der französische Skiverband FFS am Montagabend in Paris mit, ohne Einzelheiten von dem tödlichen Unfall im kanadischen Skiressort Nakiska bekannt zu geben.

  • Ski alpin

    Mo., 13.11.2017

    Französischer Skirennfahrer Poisson tödlich verunglückt

    Paris (dpa) - Der französische Skirennfahrer David Poisson ist nach einem Trainingssturz in Kanada gestorben. Dies teilte der französische Skiverband FFS mit. Der 35 Jahre alte Poisson wollte sich im kanadischen Skiressort Nakiska auf die Weltcuprennen in Nordamerika vorbereiten. Bei der Ski-Weltmeisterschaft 2013 in Schladming gewann der Franzose Bronze in der Abfahrt. 2010 wurde er bei den Olympischen Winterspielen in Vancouver in der gleichen Disziplin Siebter.

  • Kreuzbandriss

    Do., 21.09.2017

    Olympia-Aus für Österreicherin Sabrina Maier

    Sabrina Maier hat sich bei einem Trainingssturz schwer verletzt. Foto(2016): Jean-Christophe Bott

    Santiago de Chile (dpa) - Die österreichische Skirennläuferin Sabrina Maier hat sich bei einem Trainingssturz in Chile schwer verletzt und fällt in der Olympia-Saison aus.

  • Ski alpin

    Do., 12.01.2017

    Ski-Star Vonn vor Comeback

    Zagreb (dpa) - US-Skistar Lindsey Vonn hat bei ihrer Comebackankündigung auch von bislang unbekannten, ernsthaften Nervenverletzungen an ihrem lädierten Arm berichtet. Die Weltcup-Rekordsiegerin hatte sich am 11. November bei einem Trainingssturz in den USA den rechten Oberarmknochen gebrochen. Zu diesem Zeitpunkt trainierte sie noch für ihr Comeback nach einer Fraktur am Schienbeinkopf, deretwegen sie seit Februar keine Weltcup-Rennen mehr bestritten hat. Am Wochenende will die 32-Jährige bei der Abfahrt in Altenmarkt-Zauchensee starten.

  • Schwedische Skicrosserin

    Mo., 09.01.2017

    Anna Holmlund nicht mehr im künstlichen Koma

    Die Schwedin Anna Holmlund liegt nicht mehr im Koma.

    Stockholm (dpa) - Die schwedische Skicrosserin Anna Holmlund ist nach ihrem schweren Trainingssturz im Dezember in den Dolomiten aus dem künstlichen Koma geweckt worden, aber weiterhin ohne Bewusstsein.

  • Nach Trainingssturz

    Mi., 21.12.2016

    Skicrosserin Holmlund noch schwerer verletzt als gedacht

    Die Schwedin Anna Holmlund liegt im Koma.

    Bozen (dpa) - Die schwedische Skicrosserin Anna Holmlund ist nach ihrem fatalen Trainings-Sturz in Südtirol noch schwerer verletzt als gedacht.

  • Nach schwerem Sturz im Juni

    Mo., 05.12.2016

    Shorttrackerin Seidel muss auch Weltcup in Asien absagen

    Anna Seidel muss auch die Teilnahme am Weltcup in Asien absagen.

    Shanghai (dpa) - Die beste deutsche Shorttrackerin, Anna Seidel, muss fünf Monate nach ihrem schweren Trainingssturz auch ihre Starts bei den Weltcups in Shanghai (9. bis 11. Dezember) und auf der Olympia-Bahn in Gangneung (16. bis 18. Dezember) absagen.

  • Trainingssturz in Österreich

    So., 20.11.2016

    Beinbruch: WM-Winter für Skirennfahrer Dopfer beendet

    Für Fritz Dopfer ist die Ski-Saison bereits vorbei.

    Auf eine feste WM-Größe müssen die deutschen Alpinen nicht nur bei den Titelkämpfen im Februar verzichten. Der WM-Zweite Fritz Dopfer fällt nach einem Beinbruch für den Rest der Saison aus. Gleich nach der Operation nimmt der Skirennfahrer ein neues Ziel ins Visier.

  • Ski alpin

    Fr., 11.11.2016

    Ski-Star Lindsey Vonn bricht sich im Training den Oberarm

    Vail (dpa) - Skirennfahrerin Lindsey Vonn hat sich schon wieder verletzt und droht länger auszufallen. Die Weltcup-Rekordsiegerin brach sich bei einem Trainingssturz in Copper Mountain den rechten Oberarmknochen und wurde operiert. Das gab die 32-Jährige bei Facebook bekannt, ohne eine Ausfallzeit zu prognostizieren. «Wenigstens meine Knie sind okay», schrieb sie weiter. Die Ende November anstehenden Speed-Rennen in Nordamerika wird Vonn wohl sicher verpassen. Der Saisonhöhepunkt ist die WM im Februar in St. Moritz.

  • Verletzungspause beendet

    Fr., 23.09.2016

    Shorttrackerin Seidel wieder im Training

    Anna Seidel in Aktion.

    Dresden (dpa) - Fast drei Monate nach ihrem schweren Trainingssturz ist Deutschlands beste Shorttrackerin Anna Seidel wieder in die Vorbereitung auf die kommenden Wintersport-Saison eingestiegen.