Transport



Alles zum Schlagwort "Transport"


  • Protest gegen Uranmüll-Transport

    Sa., 04.04.2020

    Wegen Corona: Versammlungsrecht beschnitten

    Protest gegen Uranmüll-Transport: Wegen Corona: Versammlungsrecht beschnitten

    Das Versammlungsrecht ist ein wertvolles Grundrecht. In Münster wurde es jetzt massiv eingeschränkt.

  • Zug soll am Montag abfahren

    Fr., 03.04.2020

    Kritik am geplanten Uran-Transport während der Corona-Krise

    Gegen einen geplanten Urantransport regt sich auch behördlicherseits Widerstand.

  • Gronau

    Fr., 27.03.2020

    Kein Urantransport nach Russland

    In der kommenden Woche soll kein Transport die Urananreicherungsanlage in Gronau verlassen.

  • Transport

    Fr., 27.03.2020

    Mehr Güter in NRW-Häfen umgeschlagen

    Am Containerhafen in Duisburg Ruhrort werden Container verladen.

    Düsseldorf (dpa/lnw) - In den Häfen am Rhein und an den Kanälen in Nordrhein-Westfalen ist der Güterumschlag im vergangenen Jahr leicht gestiegen. Insgesamt wurden an den Kais und Containerterminals 115,8 Millionen Tonnen be- und entladen, wie das Statistische Landesamt am Freitag mitteilte. Das war 1 Prozent mehr als 2018. Mehr als ein Viertel der verladenen Tonnage war Gefahrgut. Einen deutlichen Rückgang gab es bei den in NRW-Häfen umgeschlagenen Containern. Er lag mit rund 1,2 Millionen Einheiten um 4,4 Prozent niedriger als ein Jahr zuvor.

  • Malteser-Transport rollt nicht

    Mo., 16.03.2020

    Keine Annahme von Sachspenden

    Die Lager der Malteser sind übervoll. Deshalb können derzeit keine weiteren Sachspenden angenommen werden.

    Die Telgter Malteser können keine Sachspenden mehr entgegennehmen. Der Hilfsgütertransport nach Polen muss verschoben werden.

  • Malteser-Transport rollt nicht

    Mo., 16.03.2020

    Keine Annahme von Sachspenden

    Die Lager der Malteser sind übervoll. Deshalb können derzeit keine weiteren Sachspenden angenommen werden.

    Die Telgter Malteser können keine Sachspenden mehr entgegennehmen. Der Hilfsgütertransport nach Polen muss verschoben werden.

  • Kriminalität

    Mi., 04.03.2020

    Zivilpolizisten entdecken Kokain-Transport auf A4

    Ein Polizeifahrzeug steht während einer Verkehrskontrolle mit Blaulicht auf der Straße. F.

    Frechen (dpa/lnw) - Ein 52-Jähriger ist auf einem Autobahn-Parkplatz bei Frechen mit rund elf Kilogramm Kokain erwischt worden. Der Mann sei vorher auf der A4 in Richtung Olpe unterwegs gewesen und von Beamten in Zivil kontrolliert worden, berichtete die Polizei am Mittwoch. «Bei der Durchsuchung des Autos stellten sie fest, dass der Wagen manipuliert und für den professionellen Transport von Betäubungsmitteln umgebaut wurde», so die Polizei.

  • Erstes Land der Welt

    Sa., 29.02.2020

    Aus für Fahrscheine: Luxemburg feiert kostenlosen Nahverkehr

    Fahrgäste in einer Tram: In Luxemburg ist ab sofort der öffentliche Personennahverkehr kostenlos.

    Es ist eine Weltpremiere. Luxemburg hat als erstes Land überhaupt den öffentlichen Nahverkehr gratis gemacht. Ticketautomaten können abgebaut werden. Kontrolleure sind passé.

  • Aus für Fahrscheine

    Sa., 29.02.2020

    Luxemburg feiert kostenlosen Nahverkehr

    Luxemburg mit rund 620.000 Einwohnern ist das erste Land der Welt, in dem alle öffentlichen Verkehrsmittel kostenlos sind.

    Es ist eine Weltpremiere. Luxemburg hat als erstes Land überhaupt den öffentlichen Nahverkehr gratis gemacht. Ticketautomaten können abgebaut werden. Kontrolleure sind passé.

  • Umsteigen erwünscht

    Sa., 29.02.2020

    Luxemburg startet Gratis-ÖPNV

    Der Öffentliche Personennahverkehr ist in Luxemburg ab sofort kostenlos.

    Das Großherzogtum Luxemburg können Urlauber jetzt kostenlos mit Bus und Bahn erkunden. Der Öffentliche Personennahverkehr ist dort komplett gratis.