Unfallauto



Alles zum Schlagwort "Unfallauto"


  • Film

    Mo., 20.06.2016

    Unfallauto von Schauspieler Yelchin wurde wegen Defekt zurückgerufen

    Los Angeles (dpa) - Das Auto, das den «Star Trek»-Schauspieler Anton Yelchin in der steilen Einfahrt vor seinem Haus erdrückt hat, war wegen eines Defekts zurückgerufen worden. Der Autohersteller Fiat Chrysler hatte bei den 2014 und 2015 gebauten Jeep Grand Cherokee Sicherheitsrisiken im Zusammenhang mit der Automatikschaltung befürchtet. Die Wagen warnten Fahrer nicht ausreichend, wenn diese ausstiegen, ohne den Schalthebel in die Park-Position zu bringen. Die Autos könnten nach dem Abstellen wegrollen und Fahrer treffen, hieß es in der Warnung von Fiat Chrysler an die Besitzer vom April.

  • Feuerwehr Nottuln

    Sa., 21.05.2016

    Prävention mit Schockelementen

    Nachdenken ist erwünscht: In diesem Fahrzeug sind vier junge Menschen gestorben, zwei wurden schwer verletzt. Als Beitrag zur Verkehrsunfallprävention hatte die Feuerwehr den Wagen nach Nottuln geholt.

    Es war ein Schock für die Besucher des Feuerwehrfestes: das Unfallauto, in dem vier Menschen starben. Bringt eine solche drastische Darstellung etwas?

  • Unfälle

    Mi., 27.04.2016

    Unfallbeobachter bergen junge Männer aus Autowrack

    Essen (dpa/lnw) - Aus einem stark beschädigten Unfallauto haben beherzte Beobachter verletzte Insassen befreit und Erste Hilfe geleistet. Das Fahrzeug kam am späten Dienstagabend in Essen von der Fahrbahn ab, prallte auf einen Baum auf dem mittleren Grünstreifen der Straße und blieb auf der Gegenfahrbahn stehen. Dabei wurden drei junge Männer schwer und ein weiterer Mann in dem Unfallauto leicht verletzt, teilte die Feuerwehr am Mittwoch mit. Helfer aus anderen Autos hatten die vier Männer im Alter zwischen 21 und 25 Jahren aus dem Wrack befreit und am Straßenrand geholfen. Drei Notärzte kamen hinzu. Die Verletzten kamen ins Krankenhaus.

  • Unfälle

    Mi., 27.04.2016

    Unfallbeobachter bergen junge Männer aus Autowrack

    Essen (dpa/lnw) - Aus einem stark beschädigten Unfallauto haben beherzte Beobachter verletzte Insassen befreit und Erste Hilfe geleistet. Das Fahrzeug kam am späten Dienstagabend in Essen von der Fahrbahn ab, drehte sich um einen Baum auf dem mittleren Grünstreifen der Straße und blieb auf der Gegenfahrbahn stehen. Dabei wurden zwei junge Männer schwer, ein junger Mann mittelschwer sowie ein vierter junger Mann in dem Unfallauto leicht verletzt, teilte die Feuerwehr am Mittwoch mit. Helfer aus anderen Autos hatten die vier Männern aus dem Wrack befreit und am Straßenrand Erste Hilfe geleistet. Drei Notärzte kamen hinzu. Die Verletzten kamen ins Krankenhaus.

  • Fußball

    Di., 08.09.2015

    Anklage nach Malandas Unfalltod: Fahrer soll bei Regen gerast sein

    Bielefeld (dpa) - Acht Monate nach dem tödlichen Unfall des Wolfsburger Fußballprofis Junior Malanda hat die Staatsanwaltschaft Einzelheiten zur Anklage gegen den Fahrer des Unfallautos mitgeteilt. Der 20-jährige belgische Fußballspieler und Freund Malandas wird beschuldigt, bei starkem Regen und Sturm mit 120 Stundenkilometern deutlich zu schnell gefahren zu sein. Der Bielefelder Staatsanwalt bestätigte entsprechende Medienberichte. Auf der A2 bei Porta Westfalica gilt bei Nässe eine Geschwindigkeitsbegrenzung von 80 Kilometern pro Stunde.

  • Fußball

    Di., 08.09.2015

    Anklage nach Malandas Unfalltod: Fahrer soll gerast sein

    Junior Malanda war bei einem Autounfall ums Leben gekommen.

    Bielefeld (dpa) - Acht Monate nach dem tödlichen Unfall des Wolfsburger Fußballprofis Junior Malanda hat die Staatsanwaltschaft Einzelheiten zur Anklage gegen den Fahrer des Unfallautos mitgeteilt.

  • Kirmesübung

    Mo., 27.07.2015

    Ein Unfallauto steht plötzlich in Flammen

    Wenn ein Unfallauto plötzlich Feuer fängt, zahlt sich aus, dass die Feuerwehr zur Sicherheit Schläuche ausrollt.

    „VU - eingeklemmte Person“. Wenn die Feuerwehrkameraden so alarmiert werden, wissen sie, dass bei einem Verkehrsunfall ein Person eingeklemmt wurde.

  • 19-Jähriger angetrunken am Steuer

    Mo., 23.02.2015

    Mit Radlader Unfallauto auf Hof gebracht

    Einen ungewöhnlichen Unfalleinsatz hatten Polizisten aus zwei Bundesländern

    Mit diesem Unfall sind Ordnungshüter aus zwei Bundesländern befasst gewesen. Ein 19-Jähriger, der zu tief ins Glas geschaut hat und Unfallflucht beging, muss seinen Führerschein abgeben. Sein Auto ist nicht mehr fahrbereit. Ein 55 Jahre alter Bekannter muss nach seinem falsch verstandenen Freundschaftsdienst mit einer Anzeige wegen Begünstigung rechnen.

  • Kirmesübung

    Mo., 21.07.2014

    Kameraden befreien Jungen aus Unfallauto

    Im Rahmen der Davensberger Kirmes stellte der Löschzug der Feuerwehr Davensberg am Sonntag bei einer Übung das neues Fahrzeug vor.

  • Kommentar

    Mi., 09.07.2014

    Schwer zu verstehen

    Rettungswagen, Polizei- und Feuerwehrfahrzeuge mit Blaulicht, dazu ein grasgrünes Unfallauto in einer Hecke im Straßenrand – deutlicher als gestern Nachmittag wird an der B 54 nicht darauf hingewiesen werden, dass 70 Stundenkilometer bei einer nassen Fahrbahn das Höchste der Gefühle sind. Die Schilder sind dort nicht aufgebaut, um Autofahrer zu ärgern, die gerne schneller unterwegs sind. Frischer Asphalt wird bei Regen glatt, deswegen heißt es „Fuß vom Gas!“.