Unfallchirurgie



Alles zum Schlagwort "Unfallchirurgie"


  • Dr. Philipp Holschneider leitender Arzt für Plastische Chirurgie und Handchirurgie

    Di., 04.04.2017

    „Mehr als reine Schönheitschirurgie“

    Dr. Philipp Holschneider, seit April neuer leitender Arzt für den Bereich Plastische Chirurgie und Handchirurgie.

    Dr. Philipp Holschneider ist seit dem 1. April leitender Arzt für den Bereich Plastische Chirurgie und Handchirurgie im Warendorfer Krankenhaus. Der von der Klinikleitung neu geschaffene Leistungsbereich untersteht organisatorisch der Orthopädie, Hand- und Unfallchirurgie, die seit Beginn vergangenen Jahres von Dr. Timm Schlummer geleitet wird.

  • „Medizin am Abend“

    Do., 09.03.2017

    Wenn die Schulter schmerzt

    Dr. Stefan Garmann 

    Behandlungsmöglichkeiten bei Schulterschmerzen sind das Thema bei „Medizin am Abend“, einer neuen Vortragsreihe der Helios-Klinik Lengerich. Referent am 22. März ist Dr. Stefan Garmann.

  • Abschließender Vortrag der Everswinkeler Gesundheitswoche zum Thema Arthrose

    Fr., 06.11.2015

    Falsche Bewegungen und falsche Ernährung

    Dr. Rolf Doht informierte die mehr als 100 Zuhörer umfassend rund ums Thema Arthrose und das Leiden mit erkrankten Gelenken.

    Den dritten und damit letzten Fachvortrag in der 4. Everswinkeler Gesundheitswoche hielt am Mittwochabend der Chefarzt der Orthopädie und Unfallchirurgie am Josephs-Hospital Warendorf, Dr. Rolf Doht. Eines seiner Berufsfelder ist die Arthrose, die er in seinem Vortrag als die zweithäufigste behandlungsbedürftige Erkrankung in Deutschland bezeichnete.

  • Handball

    Sa., 16.05.2015

    Verdacht bestätigt: Petersson erleidet Achillessehnenris

    Hamburgs Johan Petersson hat sich schwer verletzt.

    Berlin (dpa) - Der Schwede Johan Petersson vom Handball- Bundesligisten HSV Hamburg hat sich im Halbfinale beim EHF-Pokal-Turnier in Berlin die rechte Achillessehne gerissen. Das teilte der Verein im Anschluss an eine eingehende Untersuchung in der Unfallchirurgie der Charité mit.

  • Orthopädie im St.-Antonius-Hospital unter neuer Leitung

    Sa., 20.12.2014

    Dr. Buchen neuer Chefarzt

    Dr. Richard Buchen 

    Zum Jahresbeginn 2015 wird Dr. Richard Buchen als neuer Chefarzt der Klinik für Orthopädische Chirurgie und Unfallchirurgie am St.-Antonius-Hospital Gronau seinen Dienst und die Nachfolge von Dr. Frank Hoffmann antreten. Mit Buchen wird die Klinik von einem anerkannten Mediziner mit über 25-jähriger Erfahrung in der Chirurgie, Unfallchirurgie und Endoprothetik geführt, wie die St.-Antonius-Hospital GmbH mitteilt.

  • Herausragende Expertise des Trauma-Registers

    Di., 23.09.2014

    Unfallopfer haben am UKM die größten Überlebenschancen

     Direktor Prof. Dr. Michael Raschke im Schockraum der Klinik für Unfall-, Hand- und Wiederherstellungschirurgie des UKM.

    Eine herausragende Expertise in der Behandlung von Unfallopfern wird der Klinik für Unfall-, Hand- und Wiederherstellungs-chirurgie des UKM (Universitätsklinikum Münster) im jährlich veröffentlichten Trauma-Register der Deutschen Gesellschaft für Unfallchirurgie (DGU) bescheinigt: In keiner der 614 bundesweit teilnehmenden Kliniken war im Jahr 2013 die Überlebenschance für schwerverletzte Patienten, die nach einem Unfall im Schockraum erstversorgt und dann auf der Intensivstation weiterbehandelt wurden, größer als in Münster.

  • Von Malta nach Stadtlohn

    Do., 21.08.2014

    Dr. Ulrich Rebers zurück in Deutschland

    Verhandlungen in Malta: Dr. Ulrich Rebers (li.) und Geschäftsführer Michael Saffé freuen sich auf die zukünftige Zusammenarbeit in Stadtlohn

    Dr. Ulrich Rebers kehrt im September diesen Jahres aus Malta nach Deutschland zurück.

  • Bastelkreis spendet 1000 Euro an Dr. Doht

    Do., 12.12.2013

    Hilfe für verletzte Kinder

    Über eine Spende in Höhe von 1000 Euro konnte sich vor einigen Tagen Dr. Rolf Doht, Chefarzt der Orthopädie und Unfallchirurgie im Josephs-Hospital Warendorf freuen.

  • Zum Thema

    Mo., 09.12.2013

    Dr. Hoffmann: Die Vita in Stichworten

    Sein Medizinstudium absolvierte Dr. med. Frank Hoffmann an der Ruhr-Universität Bochum.

  • Schutz vor Verletzungen

    Fr., 20.07.2012

    Ärzte fahren niemals ohne Helm

    Schutz vor Verletzungen : Ärzte fahren niemals ohne Helm

    Prof. Dr. Horst Rieger, Chef der Unfallchirurgie am Clemenshospital, hat schon genug schlimme Kopfverletzungen gesehen – bei Radfahrern, die ohne Helm unterwegs waren und einen Unfall hatten. Ebenso der Neurochirurg Dr. Bernd Hoffmann und Prof. Dr. Michael Raschke vom Universitätsklinikum. In puncto Helm kennen sie daher kein Pardon.