Unwetter



Alles zum Schlagwort "Unwetter"


  • Wintereinbruch

    Sa., 06.02.2021

    Höchste Unwetter-Warnstufe für Teile Westfalens

    Wintereinbruch: Höchste Unwetter-Warnstufe für Teile Westfalens

    Der Deutsche Wetterdienst hat wegen des erwarteten heftigen Wintereinbruchs die höchste Unwetterwarnstufe für Teile Westfalens ausgegeben. Räumdienste und Einsatzkräfte bereiteten sich am Samstag auf einen der größten Einsätze seit Jahren vor. Auch die Bahn setzte ihre Schneeräumtrupps in Bereitschaft, warnte aber trotzdem vor möglichen Zugausfällen.

  • Wetter

    Sa., 06.02.2021

    Warten auf das Unwetter: Prognosen für NRW weiter schwierig

    Autos fahren über eine überfrorene Straße.

    Essen (dpa/lnw) - Vor dem erwarteten heftigen Wintereinbruch in Teilen Deutschlands ist weiter unklar, wo genau in Nordrhein-Westfalen das Unwetter die Menschen treffen wird. Noch ließen die Wettermodelle keine sichere Prognose zu, sagte Meteorologin Ulrike Zenkner vom Deutschen Wetterdienst in Essen am Samstagmorgen. Voraussichtlich werde man gegen Samstagmittag genauer sagen können, wo es heftig schneien werde. Am Nachmittag werde dann klar sein, in welchen Teilen des Landes gefrierender Regen für gefährlich glatte Straßen sorgen könnte.

  • Wetter

    Fr., 05.02.2021

    Schnee-Unwetter: Montags-Impfungen auch Dienstag möglich

    Eine Impfung wird in einer Arztpraxis vorbereitet.

    Steinfurt (dpa/lnw) - Senioren im Kreis Steinfurt mit einem Impftermin an diesem Montag können ihre Impfung gegen das Coronavirus wegen des erwarteten Schnee-Unwetters ohne weitere Formalitäten auf Dienstag verschieben. Dies teilte der Kreis Steinfurt am Freitag mit.

  • Partnergemeinde von St. Nikomedes kämpft mit Unwetter- und Corona-Folgen

    So., 13.12.2020

    Weihnachtsgrüße aus El Salvador

    Kleinbäuerinnen verkaufen ihre Ernte auf dem Solidaritätsmarkt. Auch in Lateinamerika spüren die Menschen die Folgen der Corona-Krise.

    Zwei Ereignisse haben in diesem Jahr ihre Spuren in El Salvador hinterlassen: die Corona-Pandemie und schwere Unwetter. In ihrer Weihnachtspost an den Förderkreis Partnergemeinde St. Nikomedes blicken Padre Emilio und weitere Mitglieder der Gemeinde San Antonio Abad auf 2020 zurück und schicken Weihnachtsgrüße.

  • Flutschutz «Mose» aktiv

    Mi., 09.12.2020

    Hohe Pegel nach Unwetter in Venedig

    Eine Passantin bahnt sich ihren Weg durch den überfluteten Markusplatz. Starke Regenfälle haben in Venedig Teile der Stadt überflutet.

    Auf dem berühmten Markusplatz waten die Menschen knietief durch das Wasser. Nach schweren Regenfällen steigt der Pegel in der Lagunenstadt. Seit heute ist das Schutzsystem «Mose» aktiv.

  • Kurz vor Mittelamerika

    Mo., 16.11.2020

    Hurrikan «Iota» erreicht höchste Gefahrenstufe

    Diese Satellitenaufnahme zeigt Tropensturm «Iota» über dem Nordatlantik.

    Mit 260 Kilometern in der Stunde bewegt sich Hurrikan «Iota» auf die Küste von Honduras und Nicaragua zu. Und wird als höchst gefährlich eingestuft.

  • Vermisste nach Erdrutsch

    Di., 13.10.2020

    Immer mehr Tote bei Unwettern in Vietnam

    Mehrere Häuser des Dorfes Quang Tri stehen unter Wasser. Bei anhaltendem Regen und schweren Überflutungen in Vietnam sindzahlreiche Menschen ums Leben gekommen.

    Immer neue Regengüssen gehen über Vietnam nieder und lassen die Pegel der ohnehin schon vollen Flüsse weiter steigen. Besonders betroffen sind die zentralen Landesregionen. Die Behörden können keine Entwarnung geben, denn es drohen weitere Unwetter.

  • Dörfer noch ohne Strom

    Di., 06.10.2020

    Milliardenschäden nach Unwettern im Alpenraum befürchtet

    Ein Auto wurde vom Hochwasser des Fluss Roya in Frankreich mitgerissen.

    Zerstörte Brücken, weggerissene Straßen, kaputte Häuser - In Norditalien und im Südosten Frankreichs wird der Wiederaufbau lange dauern. In Frankreich schaltet sich der mächtigste Mann im Staat ein.

  • Fußball

    Di., 06.10.2020

    Testspiel Osnabrück: Köln wegen Unwetters abgebrochen

    Eine Reihe von Fußbällen auf dem Rasen.

    Marl (dpa) - Wegen Unwetters ist am Dienstag ein Testspiel zwischen dem Fußball-Zweitligisten VfL Osnabrück und dem Drittliga-Club Viktoria Köln abgebrochen worden. Die Osnabrücker führten in der 77. Minute mit 2:0, als über dem Spielort Marl in Nordrhein-Westfalen ein Gewitter ausbrach. Aus Sicherheitsgründen wurde die Partie nicht mehr fortgesetzt. Die Tore für die Niedersachsen schossen Ulrich Taffertshofer und Marc Heider.

  • Mehrere Tote

    Mo., 05.10.2020

    Unwetter-Gebiete in Frankreich und Italien brauchen Hilfe

    Ein Auto wird im französisch-italienischen Grenzgebiet vom Hochwasser des Fluss Roya mitgerissen.

    Hubschrauber, Lastwagen und ein europäischer Satellit: Die Hilfe für die Menschen in den Unwetter-Zonen Frankreichs und Italiens läuft auf Hochtouren. Angespülte Leichen in Ligurien sorgen für Spekulationen.