Verbandsebene



Alles zum Schlagwort "Verbandsebene"


  • Fußball

    Mi., 16.08.2017

    Borussia Mönchengladbach begrüßt Vorstoß von Grindel

    DFB Präsident Reinhard Grindel spricht einer Pressekonferenz.

    Mönchengladbach (dpa/lnw) - Borussia Mönchengladbachs Geschäftsführer Stephan Schippers hält die von DFB-Chef Reinhard Grindel angekündigte Abschaffung von Fan-Kollektivstrafen für eine gute Vorgehensweise und begrüßt den angestoßenen Dialog innerhalb der bestehenden Strukturen ausdrücklich. «Der Austausch mit den Fans auch auf Verbandsebene ist nötig und gut. Wir hoffen auf eine konstruktive Zusammenarbeit aller Beteiligten und würden uns freuen, wenn die angesprochene Thematik auf nationaler Ebene bei der vom DFB und DFL initiierten AG Fankulturen aufgearbeitet wird», teilte Schippers am Mittwoch mit. Der regelmäßige Dialog bringe gegenseitiges Verständnis auf und sei immer der erste Schritt auf dem Weg zur Lösung von Problemen.

  • Tennis: TC Blau-Weiß Ahlen

    Mi., 05.07.2017

    Damen 55 winkt der Titel-Hattrick

    Die Damen 55: (stehend v.l.) Maria Hoffmann, Ina Sievert, Gaby Diestelhorst, Monika Krichel, Brigitte Reinhard, Benita Andela, Martha Terlunen; (knieend v.l.) Mathilde Krüger, Christore Tadick und Christa Schröder.

    Auf Verbandsebene sind sie in ihrer Klasse derzeit das Nonplusultra. Sowohl die vergangene Sommersaison als auch die Winterrunde 2016/17 beendeten die Tennis-Damen 55 des TC Blau Weiß Ahlen mit dem Westfalenmeistertitel. Und auch in der laufenden Sommerrunde steht das Team vor der Titelverteidigung.

  • Fußball: Kreispokal

    Fr., 02.06.2017

    Kreispokalsieg: Jetzt träumt der SV Burgsteinfurt vom großen Los

    Dicke Luft: Lucas Bahlmann (am Boden) wird in dieser Szene im letzten Moment von Altenrheines Torhüter Alexander Noack und Yannik Langner (Nr. 5) gestoppt.

    Für Landesligist SV Burgsteinfurt wendet sich die Saison noch zum Positiven. Nachdem die Gelb-Roten am letzten Spieltag den Klassenerhalt in trockene Tücher gebracht hatten, entzauberten sie am Freitagabend im Kreispokalfinale auch Pokalschreck SC Altenrheine. Nach dem 3:1-Sieg träumt der SVB jetzt vom großen Los auf Verbandsebene.

  • Tischtennis: Deutsche Pokalmeisterschaften

    Do., 25.05.2017

    BW Ottmarsbocholt 2 hofft auf eine Medaille

    Rabea Dahl tritt mit der Ottmarsbocholter Zweiten bei den Deutschen Pokalmeisterschaften an. Das Team gehört zu den Favoriten.

    Für die Spielerinnen von zwei Ottmarsbocholter Teams ist die Saison noch nicht vorbei. Sie treten bei den Deutschen Pokalmeisterschaften auf Verbandsebene an. Ein BWO-Team gilt als Favorit.

  • Fußball: Kreispokal

    Do., 20.04.2017

    Not macht erfinderisch – und erfolgreich

    Ricardo da Silva (re.) erzielte das 1:0 und leistete die Vorarbeit zu Alexander Hollermanns 2:0.

    Der SV Burgsteinfurt hat mit einer vermeintlichen Verlegenheitself den Einzug ins Kreispokalfinale geschafft. Der Landesligist siegte am Donnerstagabend bei Bezirksligist Vorwärts Wettringen mit 2:0. Überrascht waren alle, als sie hinterher erfuhren, gegen wen die Gelb-Roten im Kreispokalfinale um den Pokaleinzug auf Verbandsebene spielen werden.

  • Fußball: Westfalenpokal

    Fr., 05.08.2016

    Kinderhaus oder Wickede: Nur eine Westfalia kommt weiter

    Patrick Beyer steht parat für die Westfalia, aber auf der Torhüterposition gibt es in Kinderhaus ein großes Gerangel vor der Spielzeit.

    Westfalia gegen Westfalia: Fußball-Bezirksligist Kinderhaus empfängt im Westfalenpokal den Westfalenligisten Wickede aus Dortmund. Die Außenseiterrolle der Münsteraner verschärft sich personalbedingt.

  • Grün-Gold Gronau

    Mo., 23.05.2016

    Spiele ohne Gewinnchancen

    Schrammte in Deuten knapp an einem Satzgewinn vorbei: Melanie Choma. Das Damenteam unterlag dem hohen Favoriten glatt mit 0:9-Punkten.

    Das Verbandsliga-Damenteam von Grün-Gold Gronau stand beim 0:9 in Deuten auf verlorenem Posten. Der Verein will unbedingt aufsteigen – und hat sich entsprechend verstärkt. Dafür feierten anderen Teams Erfolge.

  • Tennis-Sommerrunde

    Sa., 21.05.2016

    Westfalia Herren 40 wollen den zweiten Sieg

    Dirk Nubbemeyer und Co. wollen nach dem Sieg gegen Stukenbrock jetzt gegen DJK Mastbruch nachlegen.

    Allein zehn Tennisteams von Westfalia Westerkappeln sind am Wochenende im Spieleinsatz (siehe auch weiteren Bericht). Auf Verbandsebene hat die erste Damenmannschaft spielfrei, dafür sind aber die anderen vier Teams in den Verbandsligen aktiv.

  • Tennis: Auftakt der Sommerrunde

    Di., 03.05.2016

    Westfalias Damen 55 schon die Nummer eins

    Einen erfolgreichen Start in die Tennis-Sommerrunde erwischten auf Verbandsebene die Seniorenteams von Westfalia Westerkappeln. Spitzenreiter nach dem ersten Spieltag sind die Damen 55.

  • Westfalia mit Sieg und Niederlage

    Mi., 28.10.2015

    Durchwachsener Start der Tennissenioren

    Zwei Teams der Tennisabteilung von Westfalia Westerkappeln waren am Wochenende auf Verbandsebene am Start.