Walnuss



Alles zum Schlagwort "Walnuss"


  • Auf den Spuren der heimischen Walnuss

    So., 16.09.2018

    Genuss-Radtour rund um Davensberg

    Die Besonderheiten der heimischen Walnuss können Interessierte am 30. September bei einer „Schlaraffia Walnuss-Radtour“ kennenlernen.

    Zu einer „Schlaraffia Walnuss-Radtour“ rund um Davensberg lädt am 30. September (Sonntag) Natur-Genuss-Führerin Carmen Irmen ein.

  • Eine Gemeinde liest

    Mo., 13.08.2018

    Geschichten rund um die Walnuss

    Carmen Irmen trug eine Geschichte und mehr zur Walnuss vor. Die Leserunde unter einem Walnussbaum stand zum dritten Mal im Kalender von „Eine Gemeinde liest“.

    Carmen Irmen ist am 25. April geboren. „Am Tag der Walnuss“, verriet sie am Sonntag. Logisch also, dass Walnuss „genau mein Ding ist!“

  • Gesunde Fette

    Do., 12.07.2018

    Wozu Öle aus Raps und Walnuss passen

    Das feine, aromatische Walnussöl eignet sich besonders gut zu Salaten, kalten Vorspeisen und Desserts.

    Öle aus Raps oder Walnuss können zur Gesundheit beitragen. Außerdem verleihen sie Speisen ein besonderes Aroma. Doch welches Öl passt zu welcher Speise?

  • Urteil

    Fr., 02.02.2018

    Eigentümer haftet nicht für herabfallende Walnüsse

    Das Amtsgericht Frankfurt entschied kürzlich über einen Schadensersatzanspruch durch herabfallenden Walnüsse.

    Grundstücksbesitzer haften für Schäden, die durch ihr Eigentum entstehen. Allerdings hat diese Verkehrssicherungspflicht auch Grenzen. Und zwar dann, wenn die Natur selbst eine Rolle spielt.

  • Sammlung für Weihnachtsbeleuchtung

    Mi., 31.01.2018

    Walnüsse bringen 1370 Euro

    Der Baum hinter der Skulptur „Verständigung“ von Werner Jakob Korsmeier war der ersten „Lichtpunkt“ der Kinderhauser Weihnachtsbeleuchtung. Philipp Bell (l.) und Martin Nolte (r.) von der Werbegemeinschaft Kinderhaus freuen sich mit Jochen Temme und Petra Reinhold-Kollmann von der „Offensive Kinderhaus“ über das gute Ergebnis der Walnuss-Aktion der Kaufmannschaft zur Sicherung der Weihnachtsbeleuchtung.

    Damit Kinderhaus auch im nächsten Winter weihnachtlich erstrahlt, hat die Werbegemeinschaft wieder ihre Walnuss-Aktion veranstaltet. Über 1000 Euro sind dabei zusammengekommen.

  • Richtige Lagerung

    Do., 16.11.2017

    So halten geschälte Nüsse lange

    Richtige Lagerung: So halten geschälte Nüsse lange

    Die Erntezeit für Walnüsse ist gerade vorüber. Die Körbe sind gut gefüllt. So halten sie eine Weile. Aber auch geschälte Nüsse können mit der richtigen Lagerung lange aufbewahrt werden.

  • Pilzbefall vermeiden

    Fr., 27.10.2017

    Walnüsse nach der Ernte trocknen

    Damit Walnüsse nach der Ernte frisch bleiben und nicht schimmeln, müssen sie über längere Zeit getrocknet werden.

    Gerade ist Erntezeit für Walnüsse. Sie gleich in einem verschlossenen Behälter aufzubewahren, ist keine gute Idee. Denn Walnüsse brauchen erstmal Luft.

  • Klimatage im Bioenergiepark laden zum Lernen und Ausprobieren ein

    Do., 06.07.2017

    Walnüsse, Wind und Sonnen-Rikschas

    Thomas Dertenkötter, Hausmeister der Saerbecker Energiewelten, bei einer ersten Probefahrt mit einer Solar-Rikscha.

    Wer immer schon mal wissen wollte, wie viel Energie in einer Walnuss steckt oder wie es gelingen kann, Wind- und Sonnenstrom rund um die Uhr abrufbar zu machen – der sollte am heutigen Freitag ab 14 Uhr den Bioenergiepark Saerbeck besuchen. Dann laden die Fachhochschule Münster und der außerschulische Lernstandort Saerbecker Energiewelten dazu ein, einen Blick hinter die Kulissen zu werfen. Anlass sind die NRW Klimatage. Die Klimakommune Saerbeck ist Teil dieser Kampagne, die gestern auch den TV-Moderator Marc Bator ins Dorf führte.

  • Weihnachten

    Sa., 24.12.2016

    Das nervige Geräusch

    Nüsse und Nussknacker gehören auch in Westfalen zur Advents- und Weihnachtszeit dazu.

    Nüsse gehören zur Weihnachtszeit einfach dazu. Nüsse knacken kann jedoch zu Eheproblemen führen. Eine Geschichte.

  • Magenprobleme

    Mi., 19.10.2016

    Unreife Walnüsse und Bucheckern von Pferdeweiden entfernen

    Vergorene Früchte und unreife Nüsse auf der Weide bereiten Pferden oft große Probleme.

    Finden Pferde auf Weiden vergorene Früchte und grüne Walnüsse, kann es sein, dass sie sie fressen. Doch das bereitet dem Magen der Reittiere oft große Probleme. Pferdehalter sollten vorbeugen.