Wellenfreibad



Alles zum Schlagwort "Wellenfreibad"


  • Wellenfreibad

    Mo., 20.08.2018

    Besucherrekord ist geknackt

    Seit 25 Jahren ist Heinrich Froning Stammgast in Nottulns Bädern. Jetzt hat er geholfen, den Besucherrekord von 2003 zu knacken. Dirk Casimir, Betriebsleiter der Bäder, gratulierte ihm.

    Seit 20 Jahren gab es nicht mehr so viele Gäste im Wellenfreibad wie jetzt. Und einer freute sich besonders.

  • Wellenfreibad Nottuln

    Do., 02.08.2018

    Schon über 65 000 Badegäste

    Wellenspaß im Nottulner Freibad – das wollen in diesem Sommer ganz viele Menschen genießen. Die Besucherzahlen schnellen in die Höhe, liegen bereits bei über 65 000 Badegästen.

    Die Menschen strömen in Massen in das Nottulner Wellenfreibad. Die Besucherzahlen gehen rapide nach oben. Eine Zwischenbilanz.

  • DLRG Nottuln

    Mo., 18.06.2018

    Retten aus den Wellen

    Wie gut, dass Nottuln über ein Wellenfreibad verfügt. Die DLRG-Ortsgruppen Nottuln und Coesfeld veranstalteten dort einen gemeinsamen Workshop „Retten aus den Wellen“.

    Rettung aus rauschender Brandung - das haben Rettungsschwimmer im Nottulner Wellenfreibad geübt.

  • Wellenfreibad Nottuln

    Do., 14.06.2018

    Traumstart in die Saison

    Das Bäderteam freut sich: Am Dienstag sind die neuen Wasserspiele am Kleinkindbecken aufgestellt worden. Ein neues Angebot gibt es aber auch für die Fußballfans. Im Wellenfreibad werden die Spiele der Fußball-WM auf einem Großbildfernseher gezeigt.

    Die frühzeitige Öffnung und das heiße Sommerwetter haben dem Wellenfreibad traumhafte Besucherzahlen beschert.

  • Der Startschuss in die Sommersaison

    Mi., 02.05.2018

    Wellenfreibad öffnet am 5. Mai

    Das Wellenfreibad Nottuln lockt mit ozeanischem Vergnügen. Am Samstag (5. Mai) startet die neue Sommersaison.

    Es geht los mit dem ozeanischen Vergnügen. Das Nottulner Wellenfreibad öffnet wieder.

  • Wellenfreibad Nottuln

    Fr., 27.04.2018

    Aufhübschen für die Sommersaison

    Mit vereinten Kräften arbeiten (v.l.) Dirk Casimir (Betriebsleiter Bäder), Udo Demter (Schwimmmeister) und Jonas Brüske (Auszubildender zum Fachangestellten Bäderbetriebe) daran, das Wellenfreibad für die Sommersaison 2018 startklar zu machen.

    Auch wenn Gerüchte etwas anderes besagen: Das Nottulner Wellenfreibad wird nicht am 1. Mai starten.

  • Wellenfreibad

    Di., 05.09.2017

    Bislang rund 46 600 Gäste

    Wasserpaß im Nottulner Wellenfreibad. In dieser Saison kamen bislang rund 46 600 Badegäste. Noch bis Sonntagabend ist das Wellenfreibad geöffnet.

    Badefreunde müssen sich sputen. Das Nottulner Wellenfreibad ist nur noch wenige Tage geöffnet.

  • Wellenfreibad

    Mi., 23.08.2017

    Tipps für die perfekte „Arschbombe“

    Splashdiving-Workshop im Wellenbad: Jonas Brüske (l.) und Schwimmmeisterin Dorothee Ebbert gaben den Kindern viele Tipps, damit das Wasser richtig weit spritzt.

    Jonas Brüske ist ein begeisterter Splashdiver. Jetzt gab er den Nottulner Kindern Tipps für eine „perfekte Arschbombe“.

  • Aktion der Gemeindewerke

    Sa., 19.08.2017

    Splashdiving im Wellenfreibad

    Jonas Brüske gibt Einblicke in die verschiedenen Sprungarten und Techniken.

    Früher hieß es etwas unfein „Arschbombe“, heute neudeutsch „Splashdiving“. Auf jeden Fall ist es ein Riesenspaß. Jonas Brüske zeigt Kindern und Jugendlichen, wie es geht.

  • Olympiade im Wellenfreibad

    Fr., 04.08.2017

    Angebot sehr gut angenommen

    Dorothee Ebbert (l.) und Ludgera Eschhaus (r.) vom Bäderteam der Gemeindewerke betreuen die Sommerferienolympiade. Unterstützt werden sie von der DLRG, die an diesem Donnerstag durch Diana Honisch (M.) vertreten wurde.

    Das schlechte Wetter kann den Kindern den Ferienspaß nicht verderben. Bei der Olympiade im Wellenfreibad sind sie immer gerne dabei.