Weltreise



Alles zum Schlagwort "Weltreise"


  • Ferienlager Kirchengemeinde St. Martin

    Di., 23.07.2019

    Mit „Grolloo Cruises“ auf Weltreise

    Eine „Kreuzfahrt“ der ganz besonderen Art erlebten diesmal die Jungen und Mädchen im Schapdettener Ferienlager der Kirchengemeinde St. Martin.

    Von Schapdetten in die Niederlande, weiter nach England, Afrika, in die Karibik und schließlich nach China – und das alles in einer Woche? Im Ferienlager der Schapdettener Kinder war das möglich.

  • Radler beenden Weltreise auf dem Enniger Markt

    Mi., 10.07.2019

    Freibier nach 16 500 Kilometern

    Das Ennigerloher Kleeblatt (v. l.): Der Müller aus Westkirchen (Werner Klar), der Steinkühler aus Ennigerloh (Henry Pforth), die Baroness von Ostenfelde (Silvia Himler) und Junger Detmar Voss, dargestellt von Ulrich Stolberg.

    Der Enniger Markt, einer der ältesten Märkte in Westfalen, zog schon am Dienstag erneut Besucher aus der gesamten Region an.

  • Nach Biathlon-Karriere

    So., 19.05.2019

    Dahlmeier will nach Karriereende auf Weltreise gehen

    Hat schon Pläne für die Zeit nach der aktiven Karriere: Laura Dahlmeier.

    Garmisch-Partenkirchen (dpa) - Doppel-Olympiasiegerin Laura Dahlmeier hat auch nach dem frühzeitigen Ende ihrer Biathlon-Karriere noch große Pläne.

  • Food-Festival am Hafen

    Sa., 30.03.2019

    Mit Messer und Gabel auf Weltreise

    Food-Festival am Hafen: Mit Messer und Gabel auf Weltreise

    Es war eine Weltreise von Italien über England nach Asien, dann nach Amerika und über Afrika und Frankreich wieder zurück. Und das rund um die Hafenkäserei, gleich am Wasser.

  • Funkelsteiner machen auf ihrer Weltreise Halt in Indien

    Do., 21.03.2019

    Wo der Reis mit den Fingern gegessen wird

    Pfarrer Ramesh Chopparapu hat sein Mittagessen aus Reis und Soße mitgebracht als Anschauungsmaterial zu seinem Geburtsland Indien beim Projekt „Unsere weite Welt“ in der Kita Burg Funkelstein.

    Die blaue, glänzende Kurta fiel auf und war anders als sonst. Trotzdem erkannten einige Kinder in der DRK-Kita Burg Funkelstein Ramesh Chopparapu wieder.

  • Gremmendorfer Familie Stork auf Weltreise

    Di., 19.03.2019

    Kreditkarten-Stress und Indien hautnah

    Beim Besuch des Taj Mahals in Nordindien: Stefanie und Lars Stork mit den Kindern Raphael und Josefine. Zuvor war die Familie unter anderem im Südwesten im tropischen Bundesstaat Kerala.

    Sie haben das Taj Mahal in Indien gesehen, haben im Ganges gebadet und sind auf Elefanten geritten – gut zwei Monate, nachdem sich die Gremmendorfer Familie Stork mit ihren beiden schulpflichtigen Kindern auf ihre einjährige Reise quer durch Südostasien gemacht hat, melden sich die vier aus Agra in Nordindien. Probleme gibt es bisher keine, wenn man mal von dem Stress mit der Kreditkarte absieht.

  • Musikparade in der Halle Münsterland

    Mi., 30.01.2019

    Die Weltreise der sieben Marchingbands

    Musikparade in der Halle Münsterland: Die Weltreise der sieben Marchingbands

    Die Musikparade, Europas größte Tournee der Militär- und Blasmusik, ist Stammgast in Münster. Die neue Show ist am 16. Februar im MCC Halle Münsterland zu Gast.

  • Konzert mit „Chorisma“

    Mo., 10.12.2018

    Weihnachtliche Weltreise zum Mitsingen

    Der Schapdettener Chor „Chorisma“ sang ein abwechslungsreiches weihnachtliches Programm und lud die Besucher zum Mitsingen ein.

    Der Schapdettener Chor „Chorisma“ hat in der St.-Bonifatius-Kirche konzertiert. Und eine Menge Mitstreiter gefunden.

  • Stadtradeln 2018

    Mi., 14.11.2018

    „Mit dem Fahrrad auf Weltreise“

    Patrick Pohl hat mit dem Fahrrad die Welt bereist. Unter anderem ist er durch Kasachstan geradelt und hat dort bei minus 25 Grad auch gezeltet.

    Der Abschluss der Aktion „Stadtradeln“ steht bevor: Am 27. November gibt es nicht nur einen spannenden Reisevortrag, sondern die Gemeinde zeichnet dann auch den StadtRadelstar 2018 aus.

  • Pantoffel-Taktik

    Mi., 19.09.2018

    Wie jungen Menschen Geld anlegen können

    Auch wenn nur 25 Euro am Ende jedes Monats über bleiben: Diese Beträge lassen sich sinnvoll ansparen.

    Ein schönes Auto oder eine Weltreise: Mit dem Einstiegsgehalt nach der Ausbildung ist das kaum zu stemmen, mit einem Studenten-Nebenjob schon gar nicht. Und dann ist da noch die Altersvorsorge. Am Sparen führt kein Weg vorbei. Aber wie stellt man das an?