Werfertag



Alles zum Schlagwort "Werfertag"


  • Leichtathletik: Werfertage in Halle/Saale und Meeting in Weinheim

    So., 27.05.2018

    David Schepp und Luka Herden in Top-Form

    Sieg in Halle/Saale und Platz eins in Europa: U-18-Speerwerfer David Schepp vom SC Preußen Münster.

    In ausgezeichneter Form präsentierten sich die münsterischen Leichtathleten in halle/Saale und Weinheim. Speerwerfer David Schepp gewann in Halle mit 75,69 Metern und schaffte bei seinem Sieg die EM-Norm der U 18. In Weinheim bestätigte Luka Herden, Top-Athlet der LG Brillux Münster, sogar die WM-Norm (U 20) im Weitsprung: Mit 7,61 Metern sprang Herden persönliche Bestleistung, gewann den Wettbewerb und holte den Kreisrekord in die Familie zurück. Bis zum letzten Jahr war dieser von seinem Vater Frank Herden gehalten und erst 2017 von Björn-Ole Klehn (Preußen Münster) auf 7,58 Meter verbessert worden.

  • Vierter Sieg in Serie

    Sa., 26.05.2018

    Kugelstoß-Europameisterin Schwanitz gewinnt in Halle

    Kugelstoßerin Christina Schwanitz bestätigt nach der Babypause ihre gute Form.

    Halle/Saale (dpa) - Kugelstoß-Europameisterin Christina Schwanitz hat auf ihrer Comeback-Tour nach der Babypause den vierten Sieg in Serie gefeiert.

  • Leichtathletik

    Do., 26.04.2018

    Rund 60 Teilnehmer beim Werfertag des TV Friesen Telgte

     

    Die Disziplinen Kugel, Diskus und Speer stehen beim 32. Werfertag des TV Friesen Telgte im Vordergrund. Der Gastgeber erwartet rund 60 Teilnehmer, darunter auch einige Kurzentschlossene.

  • Leichtathletik: Sommersaison

    Di., 24.04.2018

    Preußen-Werfer, Brillux-Läufer und LSF-Senioren überzeugen

    Hatte sichtlich Spaß am Auftritt seiner Wurfgruppe: Preußen-Trainer Thomas Brack (o.r.).

    Ein erfolgreiches Wochenende absolvierten die Leichtathleten aus Münster. Die Preußen überzeugten beim Werfertag in Bremen, die LG Brillux und die Laufsportfreunde bei den NRW-Langstreckenmeisterschaften in Menden.

  • Storl mit der Kugel Zweiter

    Fr., 25.08.2017

    Speerwurf-Weltmeister Vetter siegt in Bad Köstritz

    Johannes Vetter holte sich beim Bad Köstritzer Werfertag den Sieg.

    Die Fans haut nah dran, die Stimmung erstklassig, die Sportler zufrieden: Beim 22. Werfertag in Bad Köstritz sind alle auf ihre Kosten gekommen. Speerwurf-Weltmeister Vetter überzeugt erneut. Der frühere Kugelstoß-Weltmeister Storl fühlt den Aufschwung.

  • Hallesche Werfertage

    Sa., 20.05.2017

    Kugelstoßer Storl mit Saisonstart unzufrieden: 20,63 Meter

    Kugelstoßer David Storl war mit seinem Saisoneinstand nicht zufrieden.

    Kugelstoßer David Storl ist sauer, Speerwurf-Weltmeisterin Katharina Molitor geschlagen, Diskus-Ass Nadine Müller gewinnt ihr Heimspiel mit dem letzten Versuch. Zu Saisonbeginn läuft noch nichts alles nach Wunsch bei den deutschen Leichtathletik-Assen.

  • TV Telgte Leichtathletik Werfertag

    Mo., 25.04.2016

    Lena Böer ist Doppelkreismeisterin

    Lena Böer sicherte sich beim Werfertag des TV Friesen die Kreismeistertitel im Kugelstoßen und Diskuswurf.

    Trotz des mäßigen und viel zu kalten Wetters kamen zum 30. Werfertag des TV Friesen rund 45 Athleten ins Stadion am Schulzentrum. Herausragende Leistungen blieben Mangelware, doch die Friesen feierten mehrere Kreismeistertitel.

  • TV Telgte Leichtathletik

    Mi., 20.04.2016

    Friesen laden zum 30. Werfertag ein

    Ludger Dahlmann-Plagge lädt zum 30. Werfertag ein.

    Zum 30. Mal richtet die Leichtathletikabteilung des TV Friesen den Werfertag aus. Für die Athleten aus dem Kreis Münster-Warendorf ist dies auch die Kreismeisterschaft.

  • Leichtathletik

    So., 11.10.2015

    Ehemaliger Hammerwurf-Weltmeister Kobs siegt in Dortmund

    Hammerwerfer Karsten Kobs.

    Dortmund (dpa/lnw) - Der Dortmunder Hammerwerfer Karsten Kobs, Weltmeister von Sevilla 1999, hat nach sieben Jahren Wettkampfpause auf Anhieb wieder gewonnen. Der inzwischen 44 Jahre alte Leichtathlet entschied am Samstag beim Werfertag in Dortmund den Wettbewerb mit 63,63 Metern für sich. Kobs hatte seine sportliche Laufbahn 2008 beendet und möchte seine überraschende Rückkehr in den Ring nicht als Comeback bezeichnen. Denn aus beruflichen und familiären Gründen kann er kein umfangreiches Trainingsprogramm absolvieren. Daher wird er in Zukunft nur sporadisch wieder an Wettkämpfen teilnehmen.

  • Leichtathletik

    Sa., 16.05.2015

    Storl siegt in Halle - Auch Christoph Harting stark

    Kugelstoßer David Storl gewann auch das Meeting in Halle/Saale.

    Jetzt sind die 22 Meter nur noch eine Frage der Zeit. Kugelstoß-Ass David Storl will das aber nicht auf Biegen und Brechen. Bei den Werfertagen in Halle rundet der starke Sachse den besten Saison-Einstieg seiner Karriere ab: Zweiter Sieg in 24 Stunden.