Westentasche



Alles zum Schlagwort "Westentasche"


  • Lieblingsplätze

    So., 08.11.2015

    Glücklich in Angelmodde

    Heinz Georg Buddenbäumer liebt den Garten der Familie direkt hinterm Haus. Er ist einer seiner Lieblingsplätze. Viele hat er davon. Ein Ort überstrahlt sie aber alle: Es ist die St.-Agatha-Kirche.

    Klar, dieser Mann kennt Münster wie seine Westentasche. Noch besser kennt er Wolbeck und noch viel besser Angelmodde – natürlich hat er ganz viele Lieblingsplätze. Doch im Grunde seines Herzens hat er nur einen...

  • Druckfrisch: Westerkappelner Wanderkarten

    Fr., 23.10.2015

    Wegeführer für die Westentasche

    Die Wanderführer findet Bürgermeisterin Annette Große-Heitmeyer genauso gut, wie die neuen Wegeschilder, von denen sie eines in der Hand hält. Ausgelegt werden sollen die Karten im Rathaus, im Stadtcafé und an den beiden Tankstellen, berichten die Vorsdtandsmitglieder des Kultur- und Heimatvereins, Horst Dormann (links) und Dieter Wulfes.

    Seit Anfang August steht auf dem Kirchplatz ein Schaukasten mit einer Karte, auf der die Wanderwege in Westerkappeln eingezeichnet sind. Die Tafel können sich Wanderer allerdings nicht unter den Arm klemmen, um auf der richtigen Fährte zu bleiben. Das Problem hat der Kultur- und Heimatverein ganz praktisch gelöst. Jetzt gibt es die Wegeführer im Westentaschenformat.

  • Kortendieck setzt auf Kino und Gesundheits-Campus

    Sa., 27.06.2015

    „Prozesse anstoßen und verwirklichen“

    Matthias Kortendieck, am Donnerstag zum neuen Beigeordneten der Stadt Lüdinghausen gewählt, kennt die Verwaltung der Steverstadt wie seine Westentasche. Kein Wunder, hier ist er seit 1992 tätig.

  • Fußball im Kreis Steinfurt: 73-jähriger Dauerbrenner

    Fr., 25.07.2014

    Ein Schiedsrichter für alle Fälle

    Ludwig Lippers-Hollmann (l.) ist der zweitälteste Schiedsrichter im Fußballkreis Steinfurt. Trotz seiner 73 Jahre ist der Ochtruper an den Wochenende meist mehrmals im Einsatz.

    Die Plätze im Kreisgebiet kennt Ludwig Lippers-Hollmann wie seine Westentasche. Kein Wunder, denn der Ochtruper gehört zu den Schiedsrichter-Dauerbrennern. Und das im stolzen Alter von 73 Jahren.

  • E-Books machen nur eine kleinen Teil aus

    Sa., 12.10.2013

    Die Bibliothek in der Westentasche

    Noch verhalten ist nach den Erfahrungen von Buchhändler Franz-Josef Janning die Nachfrage nach elektronischen Büchern.

    Bei einer Inventur würde Buchhändler Franz-Josef Janning heute rund 12000 Bücher in seinem Geschäft zählen müssen. Ist da der Trend zu E-Books, elektronische Bücher, wie er auf der zurzeit laufenden Frankfurter Buchmesse für Furore sorgt, auch hierzulande bedeutungsvoll? Janning schüttelt den Kopf: „E-Books bilden bei uns nur einen Marktanteil von etwa zwei Prozent, und das auch nur in ganz bestimmten Sparten.“

  • Dr. Olaf Goeke neuer AWG-Schulleiter

    Mi., 04.09.2013

    Kontinuität mit Blick nach vorn

    In einer kleinen Feierstunde im Lehrerzimmer überreicht Dr. Ulrich Hillebrand (Bezirksregierung Münster) dem neuen Schulleiter Dr. Olaf Goeke (links) die Ernennungsurkunde.

    Dr. Olaf Goeke kennt das Augustin-Wibbelt-Gymnasium wie seine Westentasche. Seit 15 Jahren ist er dort als Lehrer tätig, zum Schluss als Oberstufenkoordinator. Die Urkunde zur Schulleiterstelle übergab Dr. Ulrich Hillebrand. Der Schuldezernent der Bezirksregierung Münster bescheinigte Goeke optimale Führungs-, Verwaltungs- und Koordinationsqualitäten. Er sei kompetent, zuverlässig, gewissenhaft und genieße hohen Respekt und Anerkennung im Lehrerkollegium. Seine Ziele verfolge der neue Schulleiter zwar zielstrebig, so Hillebrand, aber durchaus gesprächsoffen und kooperationsbereit. Kurz: Goeke sei bestens für das Schulleiteramt geeignet.

  • Formel 1

    Mi., 08.05.2013

    Der Circuit de Catalunya: Gradmesser der Formel 1

    Barcelona (dpa) - Den Circuit de Catalunya kennen Fahrer und Teams wie ihre Westentasche. Auf keiner Rennstrecke wird seit Jahren so häufig getestet.

  • Christian Kottig verlängert, Jeroen van der Veen kommt

    Fr., 21.12.2012

    FC Epe schnürt ein Doppelpack

    Ein alter Bekannter und ein neues Gesicht: Bernd Heming (l.) freut sich, dass Christian Kottig (r.) seinen Vertrag in den Bülten verlängert hat. Mit Jeroen van der Veen (M.) bekommt er als Spielertrainer Verstärkung.

    Der eine kennt die Bülten wie seine Westentasche. Der andere wird den FC Epe erst im Sommer besser kennenlernen. Denn während Christian Kottig seinen Vertrag beim A-Ligisten um ein Jahr verlängerte, bekommt er mit Jeroen van der Veen einen gleichberechtigten Spielertrainer zur Seite gestellt.

  • Nationalmannschaft

    Mo., 12.11.2012

    Van Gaal: Kenne Gegner wie meine «Westentasche»

    Amsterdam (dpa) - Das Wiedersehen fällt kleiner aus als erhofft, dennoch ist die Vorfreude bei Louis van Gaal auf die Partie gegen Deutschland groß. «Es ist schon etwas Besonderes, wenn man Spieler zum Gegner hat, die man wie seine Westentasche kennt», sagte der niederländische Bondscoach.

  • Die Odyssee des Coolio

    Mi., 21.12.2011

    Weil das Ausnahmepferd in Südkorea nicht glücklich wurde, sitzt wieder Jana Wargers im Sattel

    Seoul kennt er inzwischen wie seine eigene Westentasche, Tokio ist für ihn fast schon zum Alltag geworden. Thomas Holz, Reiter des Reit- und Fahrvereins Greven, ist sozusagen ein „Pferdebotschafter“. In der vergangenen Woche war sogar ein Fernsehteam aus Südkorea in Emsdetten zu Gast, um den Stall Holz zu inspizieren. Jener Stall, aus dem das Pferd Coolio nach Südkorea verkauft wurde und sich dort überhaupt nicht wohl fühlte.