Wiedervereinigung



Alles zum Schlagwort "Wiedervereinigung"


  • Militärische Rolle

    Sa., 03.10.2020

    Verbündete wollen mehr Engagement Deutschlands

    In der Nato werde Deutschland seiner Verantwortung gerecht und erfülle die gestellten Ansprüche stets, sagt Eberhard Zorn.

    Der ranghöchste Soldat der Bundeswehr blickt auf die militärische Rolle Deutschlands. 30 Jahre nach der Wiedervereinigung ist die Bündnisverteidigung erneut eine Hauptaufgabe. In einer instabileren Welt tragen aber auch Partner ihre Erwartungen vehementer vor.

  • Prognos-Studie

    Fr., 02.10.2020

    Deutsche Einheit «klassische Win-win-Situation»

    Prognos-Forscher sehen die Wiedervereinigung als «Win-win-Situation».

    Wer hat mehr von der Wiedervereinigung profitiert - Ost oder West? Beide, sagen Wirtschaftsforscher. Ihre Mahnung: Der Fokus der nächsten Jahre muss auf einer ganz anderen Frage liegen.

  • Gladbach-Profi

    Fr., 02.10.2020

    Jantschke kritisiert fehlenden Respekt in Ost und West

    Fordert kurz mehr Respekt im gegenseitigen Umgang: Tony Jantschke.

    Dresden (dpa) – Fußballprofi Tony Jantschke von Bundesligist Borussia Mönchengladbach fordert kurz vor dem 30. Jahrestag der Wiedervereinigung am 3. Oktober mehr Respekt im gegenseitigen Umgang.

  • Reim, Roberts, Roy Black

    Mi., 30.09.2020

    Das Einheitsjahr 1990 in Pop, Kino und TV

    Ihr Lachen ist berühmt: Julia Roberts bezauberte in «Pretty Woman».

    Am 3. Oktober jährt sich die deutsche Wiedervereinigung zum 30. Mal. Was war 1990 eigentlich in Musik, Film und Fernsehen angesagt? Eine Zeitreise zu Matthias Reim, Julia Roberts und Roy Black.

  • Reim, Roberts, Roy Black

    Mi., 30.09.2020

    Das Einheitsjahr 1990 in Pop, Kino und TV

    US-Schauspielerin Julia Roberts lacht herzhaft während der Berlinale-Pressekonferenz zu ihrem Film «Mary Reilly».

    Am 3. Oktober jährt sich die deutsche Wiedervereinigung zum 30. Mal. Was war 1990 eigentlich in Musik, Film und Fernsehen angesagt? Eine Zeitreise zu Matthias Reim, Julia Roberts und Roy Black.

  • Wiedervereinigung

    Mo., 28.09.2020

    Annett Louisan: Osten keine Himmelsrichtung

    Für die Sängerin Annett Louisan bedeutet Osten mehr als eine Himmelsrichtung.

    Die Sängerin steht zu ihren ostdeutschen Wurzeln. Sie bezeichnet sich selbst als «Wendekind».

  • 3. Oktober

    Do., 24.09.2020

    Günther Jauch nennt die Deutsche Einheit «großen Glücksfall»

    Günther Jauch bezeichnet die Deutsche Einheit als eine Erfolgsgeschichte.

    Der Fall der Mauer und damit verbunden die Wiedervereinigung der beiden deutschen Staaten ist für den TV-Moderator eine Erfolgsgeschichte. Er blickt auf die vergangenen 30 Jahre zurück.

  • 50 Begriffe

    Di., 22.09.2020

    Alltag mit Plaste und Poliklinik - Sprache der DDR

    Auf «Schwalbe»-Rollern über einen Feldweg.

    Viele Begriffe aus der DDR gingen mit der Wiedervereinigung verloren, einige überlebten regional. Ein neues Buch aus dem Dudenverlag erklärt nun 50 dieser Wörter. Eine Nachhilfe für Wessis.

  • Im zweiten Quartal

    Di., 08.09.2020

    Zahl der Arbeitsstunden fällt auf historisches Tief

    Eine Ampel warnt Autofahrer vor kreuzenden Fußgänger auf dem Weg zur Agentur für Arbeit.

    Wegen der Corona-Krise haben die Deutschen so wenige Arbeitsstunden geleistet wie noch nie seit der Wiedervereinigung.

  • Katastrophenschutz

    Mo., 07.09.2020

    Bundesamt informiert über deutschlandweiten Warntag

    Eine Sirene steht auf einem Gebäude.

    Bonn (dpa) - Das Bundesamt für Bevölkerungsschutz und Katastrophenhilfe (BBK) informiert heute über den ersten bundesweiten Probealarm seit der Wiedervereinigung am kommenden Donnerstag (10. September). Dabei sollen unterschiedlichste Warnmöglichkeiten für den Katastrophenfall getestet werden, etwa Sirenen, Durchsagen per Lautsprecher, Mitteilungen über soziale Medien und Warn-Apps sowie digitale Werbetafeln.