Wirtschaftspreis



Alles zum Schlagwort "Wirtschaftspreis"


  • „Ahlener Mammut“

    Di., 05.04.2016

    Jetzt nominieren: Wirtschaftspreisträger 2016

    Die WFG sucht gemeinsam mit der Stadt und „Pro Ahlen“ den Wirtschaftspreisträger 2016. Vorschläge sind willkommen.

  • Wirtschaftspreis für das „Medical Order Center“

    Do., 29.10.2015

    Die zehnten „Mammutianer“

    Ein weiteres ausgezeichnetes Unternehmen: Die Preisträger Burkhard Nolte (2.v.l.) und Georg Rosenbaum (M.) umrahmt von Jörg Hakenesch (l.), Bürgermeister Alexander Berger und Peter Schmidt (r.).

    Das „Mammut“ hat sein Zuhause im „Medical Order Center“ gefunden. Donnerstagabend nahmen Geschäftsführer Burkhard Nolte und Centerleiter Georg Rosenbaum den Ahlener Wirtschaftspreis aus den Händen von Bürgermeister Dr. Alexander Berger entgegen. Es war die zehnte Verleihung.

  • Zehnter Preisträger steht fest

    Do., 30.07.2015

    Wirtschaftspreis 2015 geht ans „MOC“

    Das Mammut in Form einer Bronzeskulptur erhält in diesem Jahr das „Medical Order Center“. 

    Der zehnte Wirtschaftspreis der Stadt Ahlen geht an das „Medical Order Center“ (MOC). Die Jury erkannte damit die moderne Dienstleistung des Zentrums im Natur- und Gewerbepark Olfetal im Bereich „Health Care“ an. Verleihung ist am 29. Oktober.

  • Wirtschaftspreis der Stadt Münster

    Do., 25.06.2015

    Unternehmerischer Ritterschlag

    Mit dem Wirtschaftspreis zeichnete die Stadt Münster Dr. Clemens Große Frie (3.v.r.), Vorstandsvorsitzender der Agravis Raiffeisen AG, im Beisein von Dr. Claudia Große Frie aus. Glückwünsche gab es von Wolfgang Hölker und Dr. Thomas Robbers (v.l.) sowie von Mathias Kersting (r.) und Oberbürgermeister Markus Lewe..

    Er ist ein westfälische Urgestein, dessen Herz für Münster schlägt. Dr. Clemens Große Frie, Vorstandsvorsitzender der Agravis AG, wurde jetzt von der Stadt Münster mit dem Wirtschaftspreis ausgezeichnet.

  • Verleihung des Wirtschaftspreises an Geringhoff

    Fr., 24.10.2014

    Weltweit unterwegs – lokal verwurzelt

    Rund 200 Gäste waren zur Verleihung des Mammuts 2014 in die Stadthalle gekommen – bisherige Preisträger, Unternehmensleitung, Beschäftigte und Wegbegleiter von Geringhoff.

    Fortschrittsorientierung und kompromisslose Qualität einerseits, Bodenständigkeit andererseits – das würdigten die Festredner an der Preisträgerin des Ahlener Mammut 2014.

  • Carl Geringhoff GmbH Co. KG neunter Wirtschaftspreisträger

    Fr., 24.10.2014

    Innovation als Tradition

    Die fünfte Generation bei der Firma Geringhoff: Esther und Daniel Hansmeier nahmen den Wirtschaftspreis von Bürgermeister Benedikt Ruhmöller, WFG-Geschäftsführer Jörg Hakenesch und „Pro Ahlen“-Vorsitzendem Peter Schmidt entgegen.

    Mit der Carl Geringhoff GmbH & Co. KG ist eines der ältesten Unternehmen Ahlens mit dem Wirtschaftspreis 2014 ausgezeichnet worden. Bürgermeister Benedikt Ruhmöller würdigte vor 200 Gästen in der Stadthalle „Erfindergeist und Innovationskraft“.

  • Wirtschaftspreis 2014

    Mo., 29.09.2014

    Neuntes Mammut an Geringhoff

    Erntevorsätze von Geringhoff exportiert die Firma in die ganze Welt. Jetzt ist der Traditionsbetrieb neunter Träger des Wirtschaftspreises, des Ahlener Mammuts (r.)

    Der Erntemaschinenspezialist Geringhoff erhält das bronzene Mammut der Stadt Ahlen. Damit werde ein Unternehmen ausgezeichnet, das sich mit seinen Produkten einen hervorragenden Namen gemacht hat, begründet die Findungskommission.

  • Essmann für Wirtschaftspreis nominiert

    Mi., 05.03.2014

    Herausragende Unternehmen

    Ausgewählt und nominiert: Essmann‘s Backstube.

    Fünf Unternehmen aus dem Kreis Steinfurt haben es geschafft: Sie wurden für den „Großen Preis des Mittelstandes“ von der „Servicestelle Münsterland“ der Oskar-Patzelt-Stiftung nominiert.

  • 8. Träger des Ahlener Wirtschaftspreises

    Fr., 18.10.2013

    Die Geschichte vom klammen Scheich und seinen Helis

    Dennis Beese im Gespräch mit Interviewerin Angelika Knöpker. Rechts Sylvia Beese.

    Wer weltweit Hubschrauber im Einsatz hat, erlebt viel. Einige Begebenheiten erzählte Preisträger Dennis Beese im Rahmen der Verleihung.

  • 8. Träger des Ahlener Wirtschaftspreises

    Fr., 18.10.2013

    Ein familiäres Familienunternehmen

    Stolz schauten die Beschäftigten der ausgezeichneten Firma mit ihren Chefs ins Publikum, als Bürgermeister Benedikt Ruhmöller sie auf die Bühne gebeten hatte.

    Als einen „Beleg dafür, dass wir auf dem richtigen Weg sind“ wertete „Agrarflug“-Mitinhaber Dennis Beese die Verleihung des Mammuts. Er legte auch Wert auf den Anteil der Belegschaft am Erfolg des Unternehmens.