Wutausbruch



Alles zum Schlagwort "Wutausbruch"


  • Wegen seiner Wutausbrüche

    Mo., 17.09.2018

    Linux-Erfinder nimmt Auszeit

    Ein Informatiker arbeitet in einem Rechenzentrum mit dem Betriebssystem Linux. Der führende Entwickler des Betriebssystems, Linus Torvalds, nimmt wegen seiner Wutausbrüche vorerst eine Auszeit.

    San Francisco (dpa) - Linus Torvalds, der für seinen schroffen Umgangston berüchtigte Erfinder des freien Betriebssystems Linux, nimmt eine Auszeit, um an sich und seinem Charakter zu arbeiten.

  • Nach Wutausbruch

    Mi., 29.08.2018

    Schlag gegen Trainer-Bank: Roma-Coach muss operiert werden

    Wutausbruch mit Folgen: AS Roma Trainer Eusebio Di Francesco hat sich eine Fraktur an der linken Hand zugezogen, als er seinem Ärger mit einem Schlag gegen die Trainerbank Luft machte.

    Rom (dpa) - AS-Rom-Coach Eusebio Di Francesco hat sich eine Fraktur an der linken Hand zugezogen, als er seinem Ärger über seine Mannschaft mit einem Schlag gegen die Trainerbank Luft machte.

  • Verkehr

    Fr., 24.08.2018

    Wutausbruch auf der A45 - Autofahrer verletzt Bauarbeiter

    Offenbach (dpa) - Aus Wut über eine Baustelle auf der Autobahn soll ein Autofahrer einen Arbeiter beschimpft und verletzt haben. Der Autofahrer musste am Dienstag auf der A45 in der Nähe von Herborn vor einem Anhänger der Arbeiter stoppen, die gerade dabei waren, Warnbaken abzubauen, wie die Polizei am Freitag mitteilte. Darauf habe er durch das Fenster einen Arbeiter beschimpft und ihn mit einem Gegenstand beworfen. Der Autofahrer fuhr davon, sein Fahrzeug hatte ein Kennzeichen, das mit «HU» für Hanau begann. Die Polizei sucht nun nach Zeugen, die beim Finden des Autofahrers helfen können.

  • Magenprobleme

    So., 08.07.2018

    Kraftloser Zverev: Nach Wutausbruch weg aus Wimbledon

    Alexander Zverev wer nach seinem Aus in Wimbledon sehr enttäuscht.

    Schon in der dritten Runde verabschiedet sich Alexander Zverev überraschend von Wimbledon. Die Erwartungen an ihn waren immens, auch sein eigener Ehrgeiz ist extrem. Wieder streikte der Körper. Auf dem Platz diskutierte er auch angespannt mit dem Schiedsrichter.

  • Drogenprozess vor dem Landgericht

    Mi., 20.06.2018

    Angeklagter reagiert auf Haftantrag mit Wutausbruch

    Der Verhandlungstag im Prozess um mutmaßlichen Drogenhandel an der Ochtruper Straße nahm am Mittwoch ein rabiates Ende: Als auch der dritte Angeklagte in Untersuchungshaft genommen werden sollte, warf der Mann wutentbrannt den Angeklagtentisch im Gerichtssaal um

  • Sportgericht-Entscheidung

    Mo., 09.04.2018

    SC-Coach Streich muss nach Wutausbruch Geldstrafe zahlen

    Hatte im Spiel beim FC Schalke 04 einen großen Wutausbruch: Freiburgs Trainer Christian Streich.

    Frankfurt/Main (dpa) - Trainer Christian Streich vom SC Freiburg muss nach seinem Wutausbruch während des Bundesliga-Spiels beim FC Schalke 04 eine Geldstrafe von 15 000 Euro zahlen. Das entschied das Sportgericht des Deutschen Fußball-Bundes.

  • Fußball

    Mo., 09.04.2018

    Trainer Streich muss nach Wutausbruch Geldstrafe zahlen

    Frankfurt/Main (dpa) - Trainer Christian Streich vom SC Freiburg muss nach seinem Wutausbruch während des Bundesliga-Spiels bei Schalke 04 eine Geldstrafe von 15 000 Euro zahlen. Das entschied das Sportgericht des Deutschen Fußball-Bundes. Streich hatte während der Partie am 31. März lautstark gegen die inzwischen annullierte Gelb-Rote Karte für den Freiburger Stürmer Nils Petersen protestiert und war daraufhin von Schiedsrichter Tobias Stieler auf die Tribüne geschickt worden.

  • Training für Grundschüler

    Di., 17.10.2017

    Konflikte erfolgreich verhindern

    „Gewaltfrei lernen“ steht zurzeit auf dem Stundenplan der Schüler der Michaelschule in Gievenbeck. Robin Christ brachte den Kindern bei, wie man sich in Konfliktsituationen richtig verhält.

    Schikanen, Wutausbrüche und Mobbing können das Lernklima an einer Schule belasten, so dass konzentriertes Lernen kaum noch möglich ist. Die Michaelschule hat jetzt ein zweiwöchiges Anti-Konflikt-Training in den Unterricht integriert, den der Kölner Verein „Gewaltfrei Lernen“ anbietet.

  • Nach «Motherfucker»-Ruf

    Do., 22.06.2017

    Mexiko-Coach zwischen Entschuldigung und Gegenangriff

    Mexikos Trainer Juan Carlos Osorio (M.) war kaum zu bändigen.

    Rudelbildung, eine schwere Verletzung und wüste Schimpftiraden: Mexiko sorgt gegen Neuseeland für reichlich Aufreger. Vor allem Coach Osorios Wutausbruch steht im Mittelpunkt. Gegen Russland steht ein Hauptdarsteller aus der Bundesliga vor der Rückkehr.

  • Wirtschaftsdebatte

    Fr., 02.12.2016

    Rede von Wirtschaftsminister Duin löst bei Laschet Wutausbruch aus

    Garrelt Duin stellte seine Sicht der Lage dar.

    Mit breiter Brust wischt Wirtschaftsminister Garrelt Duin (SPD) ein kritisches und unangenehmes Standort-Gutachten des Instituts der deutschen Wirtschaft vom Tisch: „Wir sind längst da, wo das Gutachten glaubt, dass wir hingehen sollen“, sagt der Minister. Oppositionsführer Armin Laschet (CDU) bringt das auf die Palme.