Zugausfall



Alles zum Schlagwort "Zugausfall"


  • Zugausfälle durch Streik bei der Eurobahn

    Mo., 09.12.2019

    Pendler nach Münster verzweifeln

    Zugausfälle durch Streik bei der Eurobahn: Pendler nach Münster verzweifeln

    Verspätungen und Zugausfälle gehören auf der Bahnstrecke Bielefeld-Münster zum täglichen Leid der Fahrgäste. Am Montag kommt noch ein Streik bei der Eurobahn hinzu. Der Frust am Bahnsteig in Warendorf ist groß.

  • Tarifkonflikt bei der Eurobahn

    Mo., 09.12.2019

    Streik führt zu Zugausfällen im Münsterland

    Tarifkonflikt bei der Eurobahn: Streik führt zu Zugausfällen im Münsterland

    Ein einzelner streikender Lokführer hat am Montagmorgen acht Zugfahrten zwischen Münster und Bielefeld ausfallen lassen. Das hat eine Sprecherin der Eurobahn erklärt. Ansonsten habe der Streik der Eisenbahn- und Verkehrsgewerkschaft (EVG) den Bahnverkehr im Münsterland relativ wenig gestört. Das kann sich aber in den kommenden Tagen ändern.

  • Blockaden und Zugausfälle

    Sa., 07.12.2019

    Weiter Streiks und Proteste in Frankreich

    Ein Mann geht auf einem Bahnsteig am Bahnhof Gare Montparnasse in Paris. Die massiven Streiks gegen die geplante Rentenreform, die am Donnerstag begonnen und den öffentlichen Verkehr im Land fast komplett lahmgelegt, gehen weiter.

    Frankreich kommt nicht zur Ruhe: Auch am Wochenende machen zahlreiche Menschen ihren Ärger über die Politik der Regierung Luft. Besonders der öffentliche Verkehr ist wegen der Streiks weiter massiv gestört.

  • Zugausfälle

    Mo., 18.11.2019

    Atomkraftgegner blockierten Bahnstrecke zwischen Münster und Gronau

    Zugausfälle: Atomkraftgegner blockierten Bahnstrecke zwischen Münster und Gronau

    Güterzug mit radioaktiver Fracht gestoppt: Atomkraftgegner haben am Montag die Bahnstrecke zwischen Münster und Gronau blockiert. Über den Gleisen hing unter anderem eine bekannte Aktivistin.

  • Einschränkungen auf Strecke Münster-Osnabrück

    Fr., 11.10.2019

    Bauarbeiten: Bahnpendler müssen auf den Bus umsteigen

    Die Eurobahn weist auf Zugausfälle ab dem 14. Oktober hin. 

    Von Montag, 14. Oktober, bis 28. Oktober kommt es zu Zugausfällen auf der Strecke RB 66 von Münster nach Osnabrück in beiden Fahrtrichtungen. Darauf macht das Unternehmen Keolis, deren Tochter Eurobahn Züge auf dieser Strecke einsetzt, aufmerksam.

  • Bahn

    Mi., 09.10.2019

    Baustellen: Letzte Zugausfälle rund um Bielefeld

    Ein Bautrupp der Bahn repariert auf Bahn strecke Gleisbett.

    Ab dem 14. Oktober sollen alle Fern- und Regionalzüge über Bielefeld wieder nach Plan fahren. Doch vorher müssen sich Reisende noch einmal auf gravierende Einschränkungen wegen der Großbaustelle rund um den Hauptbahnhof einstellen.

  • Testbetrieb in Nordhessen

    Mi., 25.09.2019

    Weiße Farbe soll Bahngleise vor Sonne und Hitze schützen

    Ein Gleis mit weißem Farbanstrich auf der Pfieffetalbrücke in Nordhessen. Die Farbe soll die Gleise vor starker Hitze schützen.

    Wird es extrem heiß, können sich Schienen verformen. Das führt zu Zugausfällen und Verspätungen. Zumindest etwas Abhilfe und Kühlung verspricht sich die Deutsche Bahn von einem Test mit weißer Farbe.

  • Baumaßnahmen

    Di., 24.09.2019

    Zugausfälle zwischen Haltern, Dülmen und Recklinghausen

    Bahnreisende müssen zwischen Haltern, Dülmen und Recklinghausen mit Zugausfällen rechnen.

    Zugausfälle und Fahrplanänderungen: Vom 14. bis zum 18. Oktober müssen sich Bahnreisende zwischen Haltern, Dülmen und Recklinghausen auf Probleme einstellen. Betroffen sind die Linien RE 2 und RE 42. 

  • Verspätungen und Zugausfälle

    Mi., 18.09.2019

    Lage bei der Bahn entspannt sich nach Sturm im Norden

    Rettungskräfte helfen Bahn-Passagieren bei ihrem Weg aus dem liegengebliebenen ICE 1272 zu einer Bushaltestelle.

    Übernachten in einem stehenden ICE oder stundenlanges Warten: Ein heftiger Sturm hat vielen Fahrgästen der Bahn Probleme beschert. Am Morgen entspannt sich die Lage - doch der Fahrgastverband übt Kritik

  • Zugausfall

    Mi., 18.09.2019

    Bahn bietet nach Sturm Erstattung an

    Stürmischer Wind hat am Dienstag (17.09.) den Bahnverkehr in Norddeutschland gestört. Betroffene Fahrgäste können sich ihre Tickets kostenlos erstatten lassen.

    Ein Sturm hat in Norddeutschland erhebliche Störungen an Bahnstrecken verursacht. Wie viel Geld Bahnkunden zurückbekommen, hängt vom Ausmaß ihrer Verspätung ab.