Zukunftswerkstatt



Alles zum Schlagwort "Zukunftswerkstatt"


  • Rupert-Neudeck-Gymnasium

    Fr., 15.03.2019

    Öffentlicher Gesprächsabend mit Christel Neudeck

    Bei der Namensgebungsfeier für das Rupert-Neudeck-Gymnasium war Christel Neudeck (mit Blumenstrauß) ein erstes Mal in Nottuln. Jetzt kommt sie zu einem öffentlichen Abend mit der Zukunftswerkstatt noch einmal.

    Die Zukunftswerkstatt des Rupert-Neudeck-Gymnasiums hat die Schule fit für die nächsten Jahre gemacht. Zum Abschluss gibt es noch ein besonderes Highlight.

  • Klaus Baumeister liest in Zukunftswerkstatt Kreuzviertel

    Do., 28.02.2019

    Bilanz der vergangenen 25 Jahre

    Klaus Baumeister las am Mittwochabend aus seinem Buch „25 Jahre Münster – eine Bilanz“.

    Aus seinem jüngst im Aschendorff-Verlag erschienenen Buch „25 Jahre Münster – eine Bilanz“ las am Mittwochabend Autor Klaus Baumeister in der Zukunftswerkstatt Kreuzviertel vor rund 40 Zuhörern.

  • Auftakt zur Zukunftswerkstatt

    Fr., 15.02.2019

    Bürger arbeiten an Stadtteilkonzept mit

    Im Kulturforum findet die Auftaktveranstaltung zur „Zukunftswerkstatt“ für Nienberge statt.

    Für Nienberge und Häger wird ab Ende Februar bis voraussichtlich Mitte Dezember unter dem Titel „Zukunftswerkstatt“ gemeinsam mit den Bürgern vor Ort ein Stadtteilentwicklungskonzept erarbeitet.

  • Zukunftswerkstatt der SPD

    Di., 08.01.2019

    Gemeinsam Ideen sammeln

    Die SPD-Zukunftswerkstatt lädt Bürger ein, Anregungen für das Leben in Ochtrup einzubringen.

    Bei der Zukunftswerkstatt der SPD sind Bürger aufgefordert, bei monatlichen Treffen ihre Ideen zu verschiedenen Themen von der Stadtentwicklung bis hin zur Digitalisierung mit einzubringen.

  • Zukunftsperspektiven für Nienberge

    Di., 01.01.2019

    „Startschuss für Zukunftswerkstatt“

    Blickt dem Start der Zukunftswerkstatt entgegen: Ratsherr Georg Fehlauer.

    Die Zukunft Nienberges soll in diesem Jahr ausgelotet werden.

  • Erste Visionen in der Zukunftswerkstatt Dorfgemeinschaft vorgestellt

    Do., 29.11.2018

    „Halen hat Potenzial“

    Einige Teilnehmer favorisierten „Dorfgemeinschaftshaus“ als Namen für die in der Präsentation „Kulturzentrum Halen“ genannte Begegnungsstätte.

    „Halen hat Potenzial.“ Das war die erste Kernaussage des Referates von Dr. Reinhard Jansson im Klubhaus des SC Halen. Hierher waren Vereine und interessierte Bürger im Rahmen der Zukunftswerkstatt Dorfgemeinschaft Halen am Mittwoch eingeladen.

  • Zukunftswerkstatt der SPD

    Mo., 05.11.2018

    „Recht und Ordnung sind noch gut vertreten“

    In Ochtrup gibt es keine zentrale Unterkunft für Flüchtlinge. Die Menschen werden dezentral untergebracht – beispielsweise in Häusern am Pröpstinghoff.

    Die Themen Öffentliche Sicherheit und Ordnung sowie die Integration von Migranten und Flüchtlingen standen im Fokus der jüngsten SPD-Zukunftswerkstatt. Als Experten waren Franz-Josef Niehoff, Leiter der Polizeiwache in Steinfurt/Ochtrup, Michael Alfert, Leiter des Fachbereichs Ordnung, Schulen, Soziales der Stadt Ochtrup, sowie Manfred Schründer, ehemaliger Vorsitzender des Vereins „Miteinander“ dabei.

  • Rundfahrt und Sommerfest der CDU

    Mo., 03.09.2018

    Zukunftswerkstatt noch dieses Jahr

    Blick über den eigenen Stadtteil hinaus: Die CDU Nienberge auf Bustour durch Münsters Westen.

    Die Zukunftswerkstatt für Nienberge wird noch in diesem Jahr an den Start gehen. Das haben CDU-Ratsherr Georg Fehlauer und der Vorsitzende der CDU-Ortsunion Nienberge, Meik Bruns, bei einer Informationsfahrt durch Münsters Westen angekündigt. Anlass dieser besondren Fahrt war das Sommerfest der örtlichen CDU.

  • Evangelisches Sozialseminar startet wieder

    Di., 28.08.2018

    Landwirtschaft, Mystik und Trauer

    Claudia Leibrock hat eine Stelle als „Innovationsdienstleisterin im Landwirtschaftsministerium“ und setzt am Freitag, 31. August, die Reihe „Dialog Landwirtschaft-Gesellschaft“ fort.

    „Zukunftswerkstatt“ ist das Programm des zweiten Halbjahres 2018 des evangelischen Sozialseminars Lienen überschrieben. Es beinhaltet unter anderem einen Vortragsabend zur „Künstlichen Intelligenz“. Eine neue Veranstaltungsreihe bietet zudem einen Überblick über „Spiritualität und Mystik“ und auch Einblicke in einzelne Bereiche. „Zudem werden bewährte Vortragsreihen wie ,Sterben – Tod – Bestattung – Trauer‘ fortge-führt“, kündigt der Leiter des Sozialseminars, Dr. Rudolf Holtkamp, an.

  • Zukunftswerkstatt Albachten

    Fr., 01.06.2018

    Rottkamp soll geschlossen bleiben

    Ortsvereins-Chefin Ulrike Czerny-Domnick (l.) mit Anwohnern des Rottkamps, die sich gegen eine Öffnung ihrer Straße für den Durchgangsverkehr aussprechen.

    Die bei der Albachtener Zukunftswerkstatt diskutierte Idee, den Rottkamp wieder für den Durchgangsverkehr zu öffnen, stößt bei der Albachtener SPD auf Ablehnung. Die Sozialdemokraten stimmen in dieser Hinsicht mit etlichen Anwohnern überein.