Ahauser Straße



Alles zum Ort "Ahauser Straße"


  • Zugausfälle und Umleitung

    Di., 18.04.2017

    Arbeiten an Ahauser Straße

    Die Deutsche Bahn führt durchgehend von Freitagabend (21. April) bis Montagmorgen (24. April) auf dem Streckenabschnitt zwischen Gronau und Epe Reparaturarbeiten am Bahnübergang Ahauser Straße durch. Die Arbeiten haben Auswirkungen auf den Straßen- und Eisenbahnverkehr. Der Bahnübergang muss für den gesamten Straßenverkehr gesperrt werden. Umleitungen sind ausgeschildert.

  • Bahnstrecke zwischen Ahaus und Epe

    Fr., 31.03.2017

    Gülletank am Bahngleis umgekippt

    Mitten auf den Gleisen landete der riesige Güllebehälter. Teile der überl riechenden Flüssigkeit traten aus.

    (Aktualisiert am Samstag um 10:45 Uhr) Nachdem auf der Ahauser Straße in Höhe des Bahnübergangs ein Gülletank umgekippt ist, wurden die Bahnstrecke und die Ahauser Straße gesperrt. Der Tank enthielt 26.000 Liter Gülle. Wie viel davon ausgelaufen sind, ist nicht bekannt. Die Bahn konnte erst am nächsten Morgen den Regelverkehr auf der betroffenen Strecke wieder aufnehmen.

  • Gronau

    Mo., 27.03.2017

    Einbruch in Wohnhaus

    Gronau : Einbruch in Wohnhaus

    Einbrecher haben in der Zeit von Sonntag, 19 Uhr, bis Montag, 9.30 Uhr, die Balkontür eines Wohnhauses an der Ahauser Straße aufgehebelt. Sie durchsuchten die Räume im Obergeschoss. Ob etwas entwendet wurde, stand zum Zeitpunkt der Anzeigenaufnahme noch nicht fest, teilte die Polizei am Montag mit. Die Geschädigten hielten sich im Tatzeitraum im Erdgeschoss auf und hatten den oder die Einbrecher nicht bemerkt. Hinweise bitte an die Kripo in Gronau, 02562 9260.

  • Sparkassen-Geschäftsstelle Ahauser Straße in Epe

    Sa., 17.12.2016

    Nur noch Selbstbedienung

    In der Filiale wurde 2015 der Geldautomat gesprengt, sodass die Mitarbeiterinnen ins Finanzzentrum Epe wechselten.

    Die Sparkasse wird ihre Geschäftsstelle an der Ahauser Straße zum Jahresende in einen SB-Standort umwandeln. Die Kundenberaterinnen werden ab Jahresbeginn ihren festen Arbeitsplatz im Finanzzentrum Epe haben.

  • Gronau

    Di., 27.09.2016

    Was macht das Schild in der Dinkel?

    Gronau : Was macht das Schild in der Dinkel?

    Und vor allen Dingen: Warum holt es niemand heraus? Schon seit etlichen Tagen liegt das Straßenschild unterhalb der Dinkelbrücke an der Ahauser Straße in Epe im Wasser. Und es hat schon Sand und Schlamm angesetzt. Also, falls es jemand vermisst: Es kann dort nass, aber ansonsten fast unlädiert, abgeholt werden.  

  • Kinderfest in Epe

    Mo., 04.07.2016

    Großer Spaß für die Kleinen

    Auf große Fahrt konnten die Kinder mit Tretbooten auf diesem künstlichen Meer gehen. Daneben gab es viele weitere Spielmöglichkeiten.

    Der Start verläuft etwa rumpelig: Graue Wolken jagen über den Platz, Regenschauer scheinen die guten Absichten wegschwemmen zu wollen. Dann aber hat das Wetter ein Einsehen – und unter blau-weißem Himmel entwickelt sich das Kinderfest der St.-Georgi-Gilde und des Kneipp-Verein zu dem, was sein soll: Ein großer Spaß für die Kleinen.

  • Georgi-Schützen und Kneipp-Verein laden zum Kinderfest

    Mo., 27.06.2016

    Hüpfen, reiten und durchs Wasser gleiten

    Mit Blick auf das kommende Kinderfest haben die Organisatoren und einige Kinder schon ein Strahlen im Gesicht.

    „Spaß, Sport, Spiel und Spannung“ ist das Motto des sechsten gemeinsamen Kinderfestes der St.-Georgi-Schützen, des Kneipp-Vereins Gronau, der Volksbank Gronau-Ahaus und der Westfälische Nachrichten Gronau am kommenden Samstag (2.Juli). Die Veranstalter laden in der Zeit von 13 bis 18 Uhr auf den Kirmesplatz an der Ahauser Straße in Epe ein.

  • Besondere Messstelle an der Ahauser Straße

    Fr., 22.04.2016

    In der S-Kurve

    Auf dem Luftbild gut zu sehen: In diesem Kurvenbereich der Ahauser Straße kommen fünf Verkehrswege zusammen: der Moorhofweg geht links ab, rechts der Heeker Vennweg, von Nord nach Süd verläuft die Eisenbahntrasse und ein Fahrradweg verläuft einseitig entlang der Ahauser Straße.

    Die Stelle auf der Ahauser Straße Ecke Moorhofweg hat es wirklich in sich . . .

  • Blitzmarathon in Gronau

    Do., 21.04.2016

    Und plötzlich ist alles anders

    Polizist Dennis Kleine Beerink misst die Geschwindigkeit eines Autos.

    „Sehen Sie das?“ Josef Rickers Zeigefinger schnellt vor, deutet auf zwei Autos, die mit wenig Abstand und viel Tempo hintereinander fahren. Als sie in den Kurvenbereich kommen, bremsen die Fahrer zwar ab, fahren aber dicht auf ein vorausfahrendes Auto auf. „Jetzt machen die Druck auf den vor ihnen“, beschreibt Rickers die Situation. Aus der Gegenrichtung kommt ein Lastwagen. Alle vier Fahrzeuge schlängeln sich durch die S-Kurve, alles geht gut – diesmal.

  • Eper Amtsvenn

    Fr., 30.10.2015

    Künftig Helium-Lagerung in Kaverne der Salzgewinnungs-Gesellschaft Westfalen?

    Unscheinbar liegt die SGW-Kaverne S 72 am Heeker Vennweg. Hier könnte die bundesweit erste unterirdische Lagerstätte für Helium entstehen.

    Ein französisches Unternehmen plant im Eper Amtsvenn die Untertagelagerung von Helium in einer Kaverne der Salzgewinnungs-Gesellschaft Westfalen. Es wäre bundesweit die erste Anlage, in der Helium unter Tage gelagert würde.