Annaberg



Alles zum Ort "Annaberg"


  • Flüchtlinge

    Mo., 17.08.2015

    Sächsischer Ort bringt Flüchtlinge in eigenen Wohnungen unter

    Annaberg-Buchholz hat von Anfang an alle Flüchtlinge in stadteigenen Wohnungen untergebracht. «Die Erfahrungen zeigen uns, dass dieser Weg der richtige ist», sagt Bürgermeister Thomas Proksch.

    Bis 2014 lebten nur 16 Ausländer in Annaberg-Buchholz. Ein Jahr später sind es 251 aus 16 Nationen - Kriegsflüchtlinge oder Asylbewerber aus anderen Staaten. Die Stadt hofft, dass sie später einmal im Erzgebirge bleiben.

  • Halbjahresprogramm St.-Agatha-Domizil

    Fr., 17.07.2015

    Von Pumpernickel bis Parklandschaft

    Die Verbindung von Kultur, Bildung, Unterhaltung und Seelsorge ist ein wichtiges Ziel des sozialen und kulturellen Engagements des Fachbereichs Altenhilfe der St.-Antonius-Hospital Gronau GmbH

  • Pfadfinder auf Tour

    Do., 24.07.2014

    Zu Fuß, im Zug und auf dem Wasser

    Die Mecklenburgische Seenplatte und Berlin waren Ziele von Sendenhorster Pfadfindern und ihren Gästen aus Bolivien.

  • Kriminalität

    Di., 17.09.2013

    Mann tötet drei Menschen in Österreich - In Bauernhof verschanzt

    Annaberg (dpa) - Ein mutmaßlicher Wilderer hat in Österreich zwei Polizisten und den Fahrer eines Rettungswagens erschossen. Der Täter - nach Medienberichten ein Vater Mitte Fünfzig - verschanzte sich nach seiner Tat auf einem Bauernhof im niederösterreichischen Bezirk Melk, bestätigte ein Polizeisprecher. Eine Spezialeinheit sei vor Ort. Es wurde vermutet, dass der Mann einen weiteren Polizisten als Geisel genommen hat. Nach Berichten österreichischer Medien gilt der Täter als Waffennarr. Da der Mann eine Langfeuerwaffe besitze, habe man das Gebiet um das Haus weiträumig absperren müssen.

  • Kriminalität

    Di., 17.09.2013

    Mann tötet in Österreich drei Menschen - In Bauernhof verschanzt

    Annaberg (dpa) - Ein Wilderer hat in Österreich zwei Polizisten und den Fahrer eines Rettungswagens erschossen. Er verschanzte sich nach seiner Tat auf einem Bauernhof im niederösterreichischen Bezirk Melk, sagte ein Polizeisprecher der Nachrichtenagentur dpa. Die Spezialeinheit Cobra sei vor Ort. Nach Angaben des Innenministeriums hatten Polizisten den Mann nach mehreren Jahren Wilderei in der Nacht in einem Wald bei Annaberg gestellt. Doch er flüchtete und schoss auf die Beamten. Dabei wurden zwei Polizisten und ein Sanitäter tödlich getroffen. Ein weiterer Polizist werde noch vermisst.

  • Kriminalität

    Di., 17.09.2013

    Mann tötet in Österreich drei Menschen

    Annaberg (dpa) - In Österreich hat ein Mann zwei Polizisten und den Fahrer eines Rettungswagens erschossen. Er verschanzte sich nach seiner Tat in der vergangenen Nacht auf einem Bauernhof in Annaberg im niederösterreichischen Bezirk Melk. Nach Angaben eines Polizeisprechers ist ein Sondereinsatzkommando vor Ort. Ob der Mann noch andere Menschen in seiner Gewalt hat, wollte die Polizei aus Ermittlungsgründen nicht sagen. Auch zu möglichen Hintergründen der Tat oder der Identität des Täters gibt es keine Informationen.

  • Kriminalität

    Di., 17.09.2013

    Eil+++ Mann richtet Blutbad in Österreich an

    Annaberg (dpa) - Ein Mann hat in Österreich zwei Polizisten und den Fahrer eines Rettungswagens erschossen. Er habe sich auf einem Bauernhof im Bezirk Melk in Niederösterreich verschanzt, sagte ein Polizeisprecher.

  • Umfangreiches Besuchsprogramm

    Fr., 03.05.2013

    Frauengemeinschaft im Erzgebirge

    Lengerich. Ins Erzgebirge reiste die katholische Frauengemeinschaft St. Margareta Lengerich/St. Hedwig Leeden. Besucht wurden unter anderem Annaberg-Buchholz, Neuhausen und Seiffen.

  • Mitgliederversammlung der Kolpingfamilie

    Do., 14.03.2013

    Schulze Lefert neuer Stellvertreter

    Der neue Vorstand der Altenberger Kolpingfamilie. Franz Althoff (3.v.r.) wurde für weitere drei Jahre in seinem Amt als Vorsitzender bestätigt. Neuer Stellvertreter ist Elias Schulze Lefert (4.v.r.).

    Neuer Zweiter Vorsitzender der Kolpingfamilie ist Elias Schulze Lefert. Er wurde während der Mitgliederversammlung gewählt. Vorsitzender bleibt Franz Althoff.

  • Zeltlager für Familien

    Di., 26.06.2012

    Tolle Atmosphäre am Lagerfeuer

    44 Kinder und 36 Väter und Mütter nahmen am Zeltlager der Kolpingsfamilie Appelhülsen teil.