Atlanta



Alles zum Ort "Atlanta"


  • Nach Tod von Rayshard Brooks

    Mo., 15.06.2020

    Empörung über Polizei in Atlanta

    Rayshard Brooks starb am Freitag nach einer Konfrontation mit Polizisten in diesem Fast-Food-Restaurant in Atlanta.

    Minutenlang verläuft eine Polizeikontrolle ruhig ab, dann überschlagen sich die Ereignisse. Am Ende schießt ein Polizist einem Schwarzen in den Rücken. Details über den Hergang heizen die Debatte über Polizeigewalt und Rassismus in den USA weiter an.

  • Neuer Fall von Polizeigewalt

    So., 14.06.2020

    Atlanta: Schwarzer stirbt bei Polizeieinsatz - neue Proteste

    «RIP Rayshard» steht auf einem Schild, während im Hintergrund ein Wendy's-Restaurant brennt.

    Die Wut in den USA ist ohnehin schon groß. Dann stirbt ein Schwarzer nach einem Polizeieinsatz. Wieder einmal. Der Vorfall in Georgia sorgt umgehend für Konsequenzen. Aber kann das die Gemüter beruhigen?

  • RTJ4

    Do., 04.06.2020

    Run the Jewels ziehen Albumveröffentlichung vor

    Run the Jewels wenden sich gegen Rassismus, Polizeigewalt und hohlen Kommerz.

    Inhaltlich gibt es in den USA derzeit kaum relevanteren Hip-Hop als den von Run the Jewels. Mit ihrem vierten Studioalbum widmen sich die Rapper aus Atlanta und New York den gesellschaftlichen Problemen, die dazu führen, dass derzeit wieder US-Großstädte in Aufruhr sind.

  • Freund der Familie King

    Sa., 28.03.2020

    US-Bürgerrechtler Joseph Lowery gestorben

    Der Bürgerrechtler Joseph E. Lowery erhält von dem damaligen US-Präsidenten Barack Obama im August 2009 die höchste zivile Auszeichnung der USA, die Presidential Medal of Freedom.

    Washington (dpa) - Der US-Bürgerrechtler Joseph Lowery ist tot. Der wichtige Mitstreiter Martin Luther Kings in der US-Bürgerrechtsbewegung starb am Freitag im Alter von 98 Jahren, wie das King Center für einen gewaltfreien gesellschaftlichen Wandel in Atlanta mitteilte.

  • Basketball

    So., 23.02.2020

    NBA: Niederlage für Kleber und die Mavericks

    Maximilian Kleber konnte nicht an seine Leistung vom Vortag anknüpfen.

    Atlanta (dpa) - Basketball-Nationalspieler Maximilian Kleber hat mit den Dallas Mavericks nach zwei Siegen wieder eine Niederlage in der nordamerikanischen Profiliga NBA kassiert.

  • Basketball

    Do., 09.01.2020

    NBA: Niederlagen für Kleber und Bonga - Rekord in Atlanta

    Maxi Kleber (l) von den Dallas Mavericks versucht Denvers Nikola Jokic zu blocken.

    Dallas (dpa) - Basketball-Nationalspieler Maximilian Kleber hat mit den Dallas Mavericks in der nordamerikanischen Profiliga NBA knapp verloren. Die Texaner unterlagen den Denver Nuggets 106:107.

  • NBA

    Mo., 16.12.2019

    James gewinnt mit Lakers - Zwölfte Pleite für New Orleans

    LeBron James (l) von den Lakers in Aktion gegen Alex Len von den Atlanta Hawks.

    Atlanta (dpa) - Basketball-Superstar LeBron James hat mit den Los Angeles Lakers in der nordamerikanischen NBA den siebten Sieg in Serie gefeiert.

  • Beauty-Contest

    Mo., 09.12.2019

    Südafrikanerin ist die neue «Miss Universe»

    Zozibini Tunzi, die Miss Südafrika 2019, ist neue «Miss Universe».

    Der «Miss Universe»-Wettbewerb erntet oft Kritik. Doch die neue Gewinnerin nutzt ihn als Plattform, um für mehr Frauenrechte zu kämpfen. Sie kommt aus einem Land, das wegen vieler Vergewaltigungen und Morde an Frauen derzeit Schlagzeilen macht.

  • Gesellschaft

    Mo., 09.12.2019

    Südafrikanerin ist die neue «Miss Universe»

    Atlanta (dpa) - Die neue «Miss Universe» kommt aus Südafrika. Zozibini Tunzi wurde im Finale in Atlanta zur neuen Titelträgerin gekrönt. Die 26-jährige Gewinnerin engagiere sich im Kampf gegen geschlechtsspezifische Gewalt und sei eine «stolze Verfechterin natürlicher Schönheit», heißt es auf der Internetseite des Wettbewerbs. Auf den zweiten und dritten Plätzen landeten nach Angaben des Senders Miss Mexiko und Miss Puerto Rico. Für Deutschland war die 23-jährige Miriam Rautert aus Berlin angetreten.

  • US-Wahl 2020

    Do., 21.11.2019

    Ariana Grande unterstützt Bernie Sanders

    Ariana Grande macht aus ihrer politischen Meinung kein Geheimnis.

    Nach einem Konzert zeigt sich US-Superstar Ariana Grande an der Seite von US-Präsidentschaftskandidat Bernie Sanders. Sie verehre ihn, lässt sie ihre Fans auf Instagram und Twitter wissen.