Bohmte



Alles zum Ort "Bohmte"


  • Leitungsmasten im Visier

    Fr., 11.07.2014

    Mit dem Heli auf Schadensuche

    Auch in diesem Jahr prüft der Dortmunder Übertragungsnetzbetreiber Amprion GmbH seine Höchstspannungsfreileitungen (220 000/380 000 Volt) vom Hubschrauber aus.Die Flüge beginnenn nächste Woche.

  • Lotter Gastwirt will Hasbergen Fahne und Krieger-Chronik der Kyffhäuserkameradschaft schenken

    Mo., 14.10.2013

    Heimatkundliche Erinnerungsstücke

    Die Kriegervereins-Chronik des ersten Weltkriegs aus dem Jahr 1928 nennt Gefallene, Vermisste und Zurückgekehrte.

    Erinnerungsstücke an den einst aktiven „Kriegerverein Hasbergen-Gaste-Ohrbeck“ möchte der Lotter Gastwirt Manfred Urban der Gemeinde Hasbergen schenken.

  • THC-Handballer beim Bohmter Freiluftturnier

    Di., 11.06.2013

    C-Jugend bringt Siegerpokal heim

    Am vergangenen Wochenende hat die Jugendhandballabteilung des THC Westerkappeln wieder am Freiluftturnier in Bohmte teilgenommen.

  • Schlaglichter

    Mi., 08.05.2013

    Gefahrgut-Anhänger umgekippt - 500 Kinder haben schulfrei

    Bohmte (dpa) - Ein Lkw-Anhänger mit Ameisensäure ist in der Nacht im niedersächsischen Bohmte umgekippt. Wegen der Bergungsarbeiten fällt deshalb heute der Unterricht in einer nahe gelegenen Haupt- und Realschule aus. Rund 500 Mädchen und Jungen können zu Hause bleiben. Auch ein Kindergarten bleibe geschlossen, hieß es von der Verkehrsmanagementzentrale Niedersachsen. Der Unfall war nach Angaben der Polizei in einem Kreisverkehr passiert. Anwohner in der näheren Umgebung mussten zur Sicherheit ihre Häuser verlassen.

  • Bernhard Wetzig betreibt Igelmuseum mit über 8000 Exponaten

    Sa., 27.04.2013

    Ein stacheliges Lebenswerk

    Bohmte - Behutsam nimmt Bernhard Wetzig „seine Lissy“ aus dem Regal. Während er den Igel in seinen Armen hält, streicht der 56-Jährige einfühlsam über dessen Stacheln. „Mein Mäuschen“ nennt er das ausgestopfte Tierpräparat, das aus dem schweizerischen Lyss stammt. Der Ehemann einer verstorbenen Igel-Liebhaberin hat dem Leiter des weltweit einzigen Igelmuseums das ausgestopfte Präparat neben Hunderten weiteren Exponaten vermacht. „Menschen sammeln Dinge, weil sie sie lieben“, sagt Wetzig mit Blick auf „seine Lissy“. „Und die ganze Liebe dieser Frau lebt in meinem Museum weiter“, fügt er nicht ganz ohne Stolz hinzu und stellt das zehn Jahre alte Ausstellungsstück zurück ins Regal zu den anderen Exponaten.

  • Eine fantastische Kombination

    So., 14.04.2013

    Gartenfestival im Landgestüt: Besucher und Beschicker sind zufrieden

    Ideal: Das Gartenfest lädt zum Bummeln und Verweilen ein.

    „Oh hier riecht es aber nach Pferd“ – dies war wohl der am häufigsten geäußerte Satz im Eingangsbereich des Gartenfestivals. Kein Wunder, so war doch die heimischen Kulisse des Westfälischen Landgestüts Ort des Geschehens. Und diese kam dem Festival durchaus zu Gute: „Es ist einfach schön hier. Ich bin rundum zufrieden“, so Manfred Schulze aus Gütersloh, einer der zahlreichen Besucher, die am Wochenende über das Gestütsgelände schlenderten.

  • NRW

    Di., 24.07.2012

    Schal und Fußballtrikot geraubt - Schalke-Fans vor Gericht

    Osnabrück/Gelsenkirchen (dpa/lnw) - Wenn Fußballfans mit dem Gesetz in Konflikt kommen, muss nicht immer verbotenes Feuerwerk oder eine Schlägerei im Spiel sein. Manchmal reicht auch ein Stück Stoff: Am Amtsgericht Osnabrück müssen sich am 31. Juli zwei Fans des FC Schalke 04 verantworten, weil sie einem anderen Fußballanhänger Fanschal und Trikot weggenommen haben sollen - es geht um Raub. An diesem zweiten Verhandlungstag wird das Urteil erwartet. Die Tat soll sich im April 2011 im Zug zwischen Bohmte und Osnabrück ereignet haben. Die angeklagten Schalke-Fans sollen damals zunächst versucht haben, einem Hannover-96-Anhänger den Schal zu entreißen. Aber dann musste ein Werder-Bremen-Fan dran glauben. Ihm nahmen die 24 und 27 Jahre alten Schalker der Anklage zufolge Schal und Trikot ab.

  • OEK-Projektmesse in Freckenhorst

    Mo., 18.06.2012

    Stiftsstadt fit für die Zukunft machen

    OEK-Projektmesse in Freckenhorst : Stiftsstadt fit für die Zukunft machen

    Freckenhorst mache, von oben betrachtet, einen wunderbaren Eindruck, befand Bürgermeister Jochen Walter am Tag nach seinem Hubschrauber-Rundflug über die Stiftsstadt. Nun gehe es darum, den Ort, in dem mit Bürgerbefragungen, Runden Tischen und Arbeitskreisen auch in den vergangenen Jahren stets an der eigenen Zukunft gearbeitet worden sei, auch von der Basis her für die nächsten 30 Jahre fit zu machen. Dabei helfen solle das Ortsentwicklungskonzept (OEK).

  • THC verliert in Bohmte

    Fr., 21.10.2011

    Handball: Dritte Niederlage in Serie / Guter Einstand von Köhler

    Die dritte Niederlage in Folge kassierten die Handballer des THC Westerkappeln am Sonntagvormittag in Bohmte. Dort verlor die Sieben von Trainer Holger Helmich mit 30:33.

  • Köhler ist wieder da

    Fr., 21.10.2011

    Handball: THC Westerkappeln mit Neuzugang nach Bohmte

    Eine Woche nach der Niederlage von Eversburg müssen die Handballer des THC Westerkappeln an diesem Wochenende erneut auswärts antreten. Zu früher Stunde (Anwurf ist bereits um 11 Uhr) sind die Mannen von Trainer Holger Helmich morgen, Sonntag, in der Sporthalle des Bohmter Sportzentrums gefordert eventuell noch vorhandene Müdigkeit schnell abzuschütteln. Für beide Mannschaften, für Gastgeber TV Bohmte 2 als auch für den THC, gilt dabei: ein Sieg muss her! Der Verlierer der Partie dürfte sich fürs nächste nämlich sonst im Tabellenkeller der Regionsoberliga festgesetzt haben.