Dallas



Alles zum Ort "Dallas"


  • Ehrung

    Do., 26.09.2019

    Teil der Olive Street in Dallas in «Nowitzki Way» umbenannt

    In Dallas gibt es jetzt den «Nowitzki Way».

    Große Ehre für Basketball-Ikone Dirk Nowitzki: Um zur Spielstätte der Dallas Mavericks zu gelangen, kann man jetzt den «Nowitzki Way» nehmen.

  • Ex-NBA-Star

    Do., 26.09.2019

    «Nowitzki Way»: Teil der Olive Street in Dallas umbenannt

    Darf sich über eine besondere Auszeichnung freuen: Ex-NBA-Star Dirk Nowitzki.

    Dallas (dpa) - Die Stadt Dallas hat zu Ehren von Basketball-Ikone Dirk Nowitzki einen Abschnitt ihrer Olive Street in «Nowitzki Way» umbenannt.

  • Basketball-Legende

    Di., 17.09.2019

    Mavericks ehren Nowitzki mit Silhouetten auf dem Parkett

    Dirk Nowitzki freut sich schon auf die Silhouetten auf dem Parkett.

    Dallas (dpa) - Auch fünf Monate nach Ende seiner aktiven Karriere erhält Basketball-Legende Dirk Nowitzki Ehrungen.

  • NFL

    Do., 05.09.2019

    Rekordvertrag: «Zeke» Elliott verlängert bei Dallas Cowboys

    Bleibt langfristig ein Cowboy: Ezekiel Elliott.

    Dallas (dpa) - Running-Back-Star Ezekiel «Zeke» Elliott und die Dallas Cowboys aus der amerikanischen Football-Liga NFL haben sich kurz vor dem Start der neuen Saison auf eine Vertragsverlängerung geeinigt. Dies gaben die Texaner am Mittwoch offiziell bekannt.

  • NBA

    Do., 11.07.2019

    Kleber erhält neuen Vertrag bei den Dallas Mavericks

    Hat sich langfristig an die Dallas Mavericks gebunden: Maximilian Kleber (r).

    Dallas (dpa) - Basketball-Nationalspieler Maximilian Kleber hat beim NBA-Team der Dallas Mavericks einen neuen Vertrag unterschrieben. Das teilte der Verein aus Texas mit, bei dem Superstar Dirk Nowitzki seine Karriere nach der abgelaufenen Saison beendet hatte.

  • E-Sport auf dem Vormarsch

    Sa., 06.07.2019

    Der Siegeszug hat gerade erst begonnen

    Professionelle Strukturen an der Konsole: Weltweit sind E-Sportler auf dem Vormarsch.

    Kicken an der Konsole, Slam Dunk vom Sessel aus: Immer mehr Menschen verbringen ihre Freizeit mit E-Sport. Gleichzeitig stellt sich die Szene professionell auf: es winken Preisgelder in Millionenhöhe. So wird der Videospiel-Wettkampf zum lukrativen Geschäftsmodell. Das gilt auch im Münsterland: Auch hier ist das Phänomen E-Sport auf dem Vormarsch, werden Ligen gegründet und Karrieren gestartet. Doch noch gilt es, Stolpersteine zu bewältigen.

  • Basketball-Superstar

    Di., 18.06.2019

    Nummer 41 wird 41: Nowitzkis Lust am neuen Leben

    Der ehemalige Dallas Mavericks-Spieler Dirk Nowitzki genießt das Leben als Basketball-Rentner.

    Gut zwei Monate nach seinem tränenreichen Karriereende freut sich Dirk Nowitzki an seinem neues Leben als Basketball-Rentner. Auftritte bei Baseball- sowie Fußballspielen, Reisen - und auch lange ersehnte Genüsse.

  • Schwerer Sturm

    Mo., 10.06.2019

    Kran in Dallas stürzt um: ein Toter und sechs Verletzte

    Ein Mensch kam bei dem Vorfall ums Leben.

    Washington (dpa) - Bei einem schweren Sturm in Dallas im US-Bundesstaat Texas ist ein Kran auf einen Wohnblock und eine in dem Gebäudekomplex gelegene Parkgarage gestürzt. Ein Mensch sei bei dem Vorfall am Sonntag getötet worden, sagte der Sprecher der Feuerwehr in Dallas, Jason Evans.

  • Unfälle

    Mo., 10.06.2019

    Kran in Dallas stürzt um - ein Toter und sechs Verletzte

    Washington (dpa) - Bei einem schweren Sturm in Dallas im US-Bundesstaat Texas ist ein Kran auf einen Wohnblock und eine in dem Gebäudekomplex gelegene Parkgarage gestürzt. Laut Feuerwehr kam ein Mensch ums Leben, sechs wurden verletzt, zwei davon schweben in Lebensgefahr. Auf TV-Bildern waren schwere Schäden an dem fünfstöckigen Apartmentkomplex zu sehen, auf den der hohe Kran von einer benachbarten Baustelle gestürzt war.

  • Unfälle

    So., 09.06.2019

    Kran in Dallas stürzt bei Sturm um - Verletzte

    Washington (dpa) - Bei einem schweren Sturm in Dallas im US-Bundesstaat Texas ist ein Kran auf einen Wohnblock und eine darin gelegene Parkgarage gestürzt. Der Sender NBC berichtete, dass mindestens zwei Menschen verletzt worden seien. Auf TV-Bildern waren schwere Schäden an dem mehrstöckigen Gebäude zu sehen, auf das der hohe Kran von einer benachbarten Baustelle gestürzt war. Ende April waren in Seattle mindestens vier Menschen ums Leben gekommen, als ein Kran vom Dach eines Gebäudes auf eine darunter liegende Straße stürzte.