Dinslaken



Alles zum Ort "Dinslaken"


  • Notfälle

    Do., 11.07.2019

    Imbisswagen durch Explosion zerstört: Besitzer hatte Glück

    Feuerwehrmänner arbeiten an einem explodierten Imbisswagen.

    Dinslaken (dpa/lnw) - Ein Imbisswagen ist am Donnerstagmorgen in Dinslaken durch eine Explosion völlig zerstört worden - nur eineinhalb Stunden bevor der Besitzer ihn normalerweise eröffnet. Durch die Druckwelle und Trümmerteile seien in der Nähe geparkte Autos und angrenzende Gebäude beschädigt worden, teilte die Feuerwehr mit. Menschen wurden aber nicht verletzt. Nach der Explosion entstand ein Feuer, das schnell gelöscht wurde.

  • Brände

    Mo., 01.07.2019

    Fünfjähriger bei Kellerbrand in Dinslaken schwer verletzt

    Auf einem Wagen steht die Aufschrift "Feuerwehr".

    Dinslaken (dpa/lnw) - Bei einem Kellerbrand in Dinslaken ist ein Fünfjähriger schwer verletzt worden. Der Junge war mit Rauchgasverletzungen in ein Krankenhaus gekommen, wie die Feuerwehr am Montag mitteilte. Ein Wäschetrockner im Keller des Zweifamilienhauses hatte Feuer gefangen. Wegen der Rauchentwicklung musste das gesamte Haus evakuiert werden. Die Eltern des Kindes wurden nicht verletzt.

  • Brände

    Mo., 01.07.2019

    Drei Menschen bei Hausbrand in Dinslaken verletzt

    Dinslaken (dpa/lnw) - Drei Menschen sind bei einem Hausbrand in Dinslaken verletzt worden, darunter ein fünf Jahre alter Junge. Aus bislang ungeklärter Ursache brach in dem Reihenhaus am Sonntagabend ein Feuer im Keller aus, wie die Polizei mitteilte. Alle drei kamen zunächst in ein Krankenhaus.

  • Notfälle

    Mi., 12.06.2019

    Mann von Zug erfasst und getötet

    Dinslaken (dpa/lnw) - An einem Bahnübergang in Dinslaken (Kreis Wesel) ist am Dienstagabend ein Mann von einem ICE erfasst worden. Der Mann erlitt tödliche Verletzungen, wie Polizei und Feuerwehr mitteilten. Die Bahnstrecke zwischen Wesel und Oberhausen war in beide Richtungen für etwa zweieinhalb Stunden gesperrt.

  • Viel Jubel beim Finale des NRW-Theatertreffens in Münster

    So., 09.06.2019

    „Schuld und Sühne“ ausgezeichnet

    Ensemblemitglieder des Schauspiels Dortmund, des Schlosstheaters Moers, der Burghofbühne Dinslaken und des Theaters Oberhausen nahmen die Preise entgegen.

    Beim NRW-Theatertreffen in Münster gab es zum Abschluss noch eine Überraschung: Die Jury vergab einen zusätzlichen Förderpreis an eine junge Schauspielerin.

  • Prozesse

    Di., 28.05.2019

    Verurteilter IS-Terrorist muss erneut vor Gericht

    Eine Statue der Göttin Justitia mit einer Waage in ihrer Hand.

    Düsseldorf (dpa/lnw) - Der bereits verurteilte IS-Terrorist Nils D. aus Dinslaken muss erneut vor Gericht. Diesmal werden ihm Kriegsverbrechen und Mord vorgeworfen, begangen in Syrien. Ihm droht damit lebenslange Haft. Das Düsseldorfer Oberlandesgericht ließ die Anklage gegen den ehemaligen Kämpfer der berüchtigten «Lohberger Brigade», benannt nach dem Stadtteil Dinslaken-Lohberg, zu und will den Prozess am 4. September beginnen.

  • Notfälle

    Di., 28.05.2019

    Ring saß fest an entzündetem Finger: Einsatz der Feuerwehr

    Dinslaken (dpa/lnw) - Ein festsitzender Ring am Finger einer Frau hat in Dinslaken zu einem Hilfseinsatz der Feuerwehr geführt. Die Frau sei mit starken Schmerzen in die Notaufnahme eines Krankenhauses gekommen, berichtete die Feuerwehr am Dienstag. Der Ring habe sich von dem stark geschwollenen und entzündeten Finger nicht mehr lösen lassen. Auch im Krankenhaus konnte man ihr am Montag nicht helfen, weil der Ring aus Stahl war - zu hart für den Ringschneider im Krankenhaus. Die Feuerwehr und ein zur Hilfe gerufener Juwelier lösten das Problem: Mit einem schärferen Ringschneider konnte die Frau schließlich befreit werden.

  • Rennsport: Erfolge des RV Drensteinfurt

    Fr., 26.04.2019

    Stall Drensteinfurt gelingt Doppelschlag

    Erfolgreiches Gespann: Fahrer Reinier Feelders und Etorix eilen derzeit von Sieg zu Sieg.

    Der Stall Drensteinfurt feiert derzeit Erfolge in Reihe. Gegen die Pferde aus dem Besitz von Heinz Kuhlmann und Klaus Storck scheint im Frühjahr 2019 kein Kraut gewachsen zu sein. Innerhalb von nur einer Woche schafften es die beiden aktuellen Starter aufs Goldtreppchen.

  • Unfälle

    Fr., 05.04.2019

    Zwei Schwerverletzte bei Autounfall auf A3 bei Dinslaken

    Dinslaken (dpa/lnw) - Bei einem schweren Verkehrsunfall auf der A3 bei Dinslaken sind am Freitag zwei Männer schwer verletzt worden, einer von ihnen, ein 51-Jähriger, lebensgefährlich. An dem Unfall nach einem missglückten Überholmanöver an der Ausfahrt Dinslaken-Süd waren drei Autos beteiligt. 23 Feuerwehrleute und ein Rettungshubschrauber waren im Einsatz. Für die Dauer der Bergungsarbeiten wurde die Fahrtrichtung Arnheim gesperrt. Erst nach dreieinhalb Stunden konnte sie wieder geöffnet werden, wie die Polizei Düsseldorf berichtete.

  • Theater

    Mo., 01.04.2019

    Theatertreffen in Münster mit zehn Stücken aus NRW

    Ein roter Vorhang in einem Theater.

    Münster (dpa/lnw) - Das NRW-Theatertreffen findet dieses Jahr in Münster statt. Vom 30. Mai bis zum 8. Juni zeigen Theater aus Dortmund, Bielefeld, Mülheim/Ruhr, Dinslaken, Oberhausen, Düsseldorf, Wuppertal, Moers, Bochum sowie Krefeld/Mönchengladbach jeweils eine Inszenierung. Wie das Theater in Münster am Montag mitteilte, lautet das Festivalmotto dieses Jahr «Vorsicht, Zerbrechlich!». Eine Jury hatte im Herbst die zehn Stücke ausgewählt.