Georgien



Alles zum Ort "Georgien"


  • EM in Budapest

    Mi., 22.01.2020

    Deutsche Wasserballer hoffen weiter auf Olympia

    Hat mit Deutschlands Wasserballern weiter die Chance auf Olympia.

    Die deutschen Wasserballer bleiben nach dem Sieg gegen Rumänien im Rennen um die Olympia-Startplätze. Jetzt soll ein weiter Erfolg gegen Georgien her. Eine Entscheidung fällt aber erst im Februar.

  • EM 2020

    Fr., 22.11.2019

    Viele Auslosungs-Optionen für DFB - Island möglicher Gegner

    Könnte mit dem DFB-Team bei der EM 2020 unter anderem auf Island treffen: Bundestrainer Joachim Löw.

    Nyon (dpa) - Für die deutsche Fußball-Nationalmannschaft gibt es auch nach der Auslosung der EM-Playoffs zahlreiche Optionen für den Gegner aus dem vierten Topf.

  • Unglück wird zum Glücksfall

    Di., 29.10.2019

    Urlaub im georgischen Skigebiet Gudauri

    Die Gipfel des Kaukasus haben Wintersportler im Skigebiet Gudauri stets im Blick.

    Gudauri ist das größte Skigebiet Georgiens - und seit einem Liftunfall weltweit bekannt. Dem Skiboom im Kaukasus hat aber weder das virale Video davon noch der Konflikt mit Russland geschadet.

  • Qualifikationsturnier

    Sa., 12.10.2019

    Deutsche Wasserballer lösen das EM-Ticket

    Maurice Jüngling hat gegen Georgien einen der sieben Treffer für Deutschland erzielt.

    Tiflis (dpa) - Deutschlands Wasserballer haben souverän das EM-Ticket gelöst, müssen jedoch bei der Europameisterschaft in Budapest mit schweren Gegnern rechnen.

  • Weltturnier in Japan

    Fr., 11.10.2019

    Australien besiegt bei Rugby-WM Georgien mit 27:8

    Australiens Rugby-Team (gelbe Trikots) besiegte Georgien klar mit 27:8.

    Shizuoka (dpa) - Australien hat die Gruppenphase der Rugby-WM mit einem Sieg abgeschlossen. Die Mannschaft setzte sich im japanischen Shizuoka gegen Georgien mit 27:8 (10:3) durch und führt die Tabelle der Gruppe D an.

  • Reiseanbieter Studiosus

    Fr., 04.10.2019

    Arabische Welt und Kaukasus laufen gut

    Der Anbieter Studiosus kam bei Reisen in den Südkaukasus in diesem Jahr auf ein Plus von 84 Prozent.

    Armenien oder Georgien: Die Nachfrage nach Reisen in Richtung Südkaukasus nimmt beim Reiseanbieter Studiosus zu. Aber auch klassische Ziele in Europa laufen gut.

  • Schwarzwein aus Tongefäßen

    Di., 20.08.2019

    Ein Besuch bei den Winzern in Kachetien

    Die beliebtesten Weißweine in Georgien werden aus den Traubensorten Rkatsiteli Mtswane oder Tsolikauri hergestellt.

    In Georgien gibt es mehr als 500 heimische Rebsorten. Die Weintradition ist hier 8000 Jahre alt. Hier trifft man auch auf Traditionswinzer und solche, die einen Traum verwirklicht haben.

  • Basketball-Superstar

    Sa., 03.08.2019

    Nowitzki in Georgien von Kindern und Jugendlichen bejubelt

    Dirk Nowitzki hat in Georgien die Basketball-Akademie des früheren NBA-Topspielers Zaza Pachulia besucht.

    Tiflis (dpa) - Basketball-Superstar Dirk Nowitzki hat in Georgien zahlreichen Kindern und Jugendlichen Tipps und Tricks verraten, aber auch vor übertriebener Erwartungshaltung gewarnt.

  • Kaukasus

    Di., 09.07.2019

    Das macht Georgien zu einem angesagten Reiseziel

    Wer die Höhlenstadt Wardsia besuchen möchte, muss einigermaßen fit sein. Der Weg durch die Höhlen geht auf und ab über steile und ungleich hohe Steintreppen.

    Kolossale Berge im Kaukasus, kulturhistorische Stätten, die Offenheit der Menschen: Georgien ist ein traumhaftes Reiseland. Noch kann man dort Ursprünglichkeit erleben.

  • Demonstrationen

    Fr., 21.06.2019

    Ausschreitungen in Georgien - Kreml stoppt Flüge

    Tiflis (dpa) - Nach den jüngsten Ausschreitungen in Georgien mit 250 Verletzten haben am Abend erneut Tausende Menschen in der Hauptstadt Tiflis demonstriert. In Live-Fernsehbildern war zu sehen, wie sich die Demonstranten vor dem Parlament versammelten. Es blieb zunächst friedlich. Beobachter vor Ort sprachen von rund 10 000 Teilnehmern. Russland verhängte ein vorübergehendes Flugverbot nach Georgien. Ab dem 8. Juli sollen keine Passagiermaschinen mehr von Russland in die Südkaukasus-Republik fliegen, heißt es in einem Dekret.