Holtrup



Alles zum Ort "Holtrup"


  • Scheidender Oberst Georg Mußenbrock bleibt St. Johanni treu verbunden

    Fr., 21.06.2019

    „Weil es eine tolle Gemeinschaft ist“

    Alte Kameraden: In den Anfangsjahren stieg Georg Mußenbrock (2.l.) gemeinsam mit Dieter Schneider (l.), Ludger Grothues (2.v.r.) und Hubert Potthoff für St. Johanni Senden aufs Pferd.

    Mit dem diesjährigen Schützenfest neigt sich eine Ära in der Schützenbruderschaft St. Johanni Senden ihrem Ende zu: Nach 38 Jahren als berittener Offizier bekleidet Georg Mußenbrock zum letzten Mal das Amt des Oberst. Er möchte den „Sattel frei“ machen für einen geordneten Generationswechsel im Sendener Traditionsverein.

  • Gemeinsamer Appell der Ascheberger Kommunalpolitik

    Sa., 04.05.2019

    Europa nicht Populisten überlassen

    Gemeinsamer Appell an die Bürger: Petra Haverkamp (v.l.), Volker Brümmer, Nadine Ohk, Hildegard Kuhlmann, Volker Müller-Middendorf, Uli Kalthoff, Maximilian Sandhowe und Frank Holtrup fordern alle Ascheberger dazu auf, am 26. Mai ihr Wahlrecht zu nutzen.

    Sie üben den Schulterschluss – buchstäblich, aber auch im übertragenen Sinne. Denn eines eint die Mitglieder der parlamentarischen Gremien und Parteien in Ascheberg: der Appell an alle Bürger, ihre demokratischen Rechte bei der Europawahl am 26. Mai in Anspruch zu nehmen. Um mitzuentscheiden, wer in Brüssel für die EU-Bürger entscheidet. Und auch der Umkehrschluss gelte, lautete die Mahnung der Ascheberger Mandatsträger: Wer sich nicht am Urnengang beteiligt, der könnte womöglich im EU-Parlament von Vertretern regiert werden, deren Auffassungen nicht den eigenen entsprechen.

  • Fraktionen und Ratsmitglieder äußern sich zur Sandstraße

    Do., 18.04.2019

    Einbahnstraße fällt bei einer Umfrage durch

    Aus dem Archiv ein Beleg für wildes Parken auf der Sandstraße.

    Mit dem Scheinwerfer auf die Fußgängerzone und dem „Nein“ des Rates dazu ist das Verkehrsgutachten zur Sandstraße erst einmal wieder zur Seite gelegt worden. Was sagt der Rat dazu? Welche Schulnoten gibt er dem Gutachten und den Ideen?

  • Schützen säubern Senden

    So., 07.04.2019

    Müllaktion ist ein Volltreffer

    Viele Hände waren nötig, um den Müll von Sendener Straßenrändern aufzulesen. Zwei Anhänger waren nach rund dreieinhalb Stunden Sammeln randvoll.

    Einen Anhänger für Müll stellte die Gemeinde Senden bereit. Er reichte für die Schützen, die Müll sammelten, nicht.

  • Frank Holtrup (parteilos)

    Mi., 20.02.2019

    Klimawandel ist das überragende Thema

    Frank Holtrup (parteilos): Klimawandel ist das überragende Thema

    Selbstverständlich ist das Thema Handeln gegen den Klimawandel und gegen den dramatischen Artenschwund für mich persönlich ein herausragendes Thema.

  • Verstoß gegen die Verschwiegenheitspflicht

    Mi., 16.01.2019

    Gemeinderat rügt Frank Holtrup

    Der Gemeinderat erteilte seinem Mitglied Frank Holtrup wegen eines Verstoßes gegen die Verschwiegenheitspflicht eine Rüge.

    Der Rat der Gemeinde Ascheberg hat dem parteilosen Ratsherrn Frank Holtrup aus Herbern wegen des Verstoßes gegen die Verschwiegenheitspflicht in nichtöffentlicher Sitzung eine Rüge erteilt.

  • Tischtennis

    Mi., 12.12.2018

    Dittrich und Averkamp dürfen bei Fortuna Walstedde jubeln

    Die Tischtennis-Vereinsmeisterschaft von Fortuna Walstedde erfreute sich großer Beliebtheit bei den Aktiven aller Altersklassen.

    Die Vereinsmeister der Tischtennisabteilung von Fortuna Walstedde sind gekürt. Vor den Titelkämpfen traf man sich zudem zur Abteilungsversammlung, auf der auch die Teamaufstellungen für die Rückrunde besprochen wurden.

  • Schützenverein Nordick wählt neue Führungsetage

    Mo., 26.11.2018

    Hauptmann Holtrup wird Vorsitzender

    Frank Holtrup (4. von rechts) und Alfons Eggenstein (5. v links) mit dem neu gewählten Vorstandsteam der Nordicker Schützen.

    Vom Hauptmann zum Vereinschef: Frank Holtrup ist neuer Vorsitzender der Nordicker Schützen.

  • Pokalschießen der Schützen: Ottmarsbocholt überzeugt als Gastgeber

    So., 25.11.2018

    Erfolgreiche Pokal-Premiere und Probelauf

    Der Schützenverein Schölling-Holtrup dominierte die Mannschaftswertung. Die Damen verteidigten ihren Vorjahressieg, und für die Herren war es der 22. Titelgewinn in der über 50-jährigen Geschichte des Pokalschießens.

    Beim Pokalschießen überzeugte der Austragungsort: Die Davertschützen heimsten Lob für ihre Anlage und die Austragung ein. Die Gastgeber punkteten auch sportlich, doch als Team behielt Schölling Holtrup einmal mehr die Nase vorn.

  • Ratsherr spricht über Abriss der Herberner Turnhalle

    Mo., 12.11.2018

    Ideenpaket für die Schul-Zukunft

    Die Gedanken sind frei, hieß es für die beauftragten Architekten, die ganz am Ende der Ideenkette auch über die Herberner Turnhalle nachdenken.

    Visionen für Schulen und Kitas: Wenn es am 22. November (Donnerstag) im Schul- und Kulturausschuss um die Standortfrage der Profilschule geht, dann werden die beauftragten Architekten den Bogen weiter schlagen.