Istanbul



Alles zum Ort "Istanbul"


  • Europäischer Supercup

    Mo., 12.08.2019

    Klopp spielt um den nächsten Titel - Chelsea unter Druck

    Liverpool-Trainer Jürgen Klopp will den Supercup gewinnen.

    Jürgen Klopp spielt mit dem FC Liverpool um den nächsten Titel. Im europäischen Supercup trifft der Champions-League-Sieger in Istanbul auf den FC Chelsea, der die Europa League gewonnen hatte. Für Klopp endet damit auch eine Leidenszeit.

  • Nach dem Abi erst die Welt entdecken

    Sa., 10.08.2019

    Ab Donnerstag Assistent-Teacher

    Für ein Freiwilliges Jahr geht Leonie Höltmann nach Tansania.

    Leonie Höltmann ist dabei, sich einen Traum zu erfüllen: In der kommenden Woche fliegt sie über Istanbul nach Daressalam. Ein Jahr wird sie in Afrika, ganz nah am Indischen Ozean, bleiben und Grundschüler unterrichten.

  • Stundenlanges Verhör

    Fr., 09.08.2019

    Türkei verweigert Hamburger Theaterintendanten die Einreise

    Mahmut Canbay, Intendant des Hamburger Mut! Theaters.

    Meldeauflagen, Ausreisesperre, Verhöre am Flughafen oder U-Haft: Diese Woche wurden gleich mehrere Fälle von Deutschen im Konflikt mit der türkischen Justiz bekannt. Verschärft sich das Verhältnis zwischen Berlin und Ankara wieder?

  • Konflikte

    Fr., 09.08.2019

    In Türkei aufgehaltener Bundeswehrsoldat wieder zurück

    Istanbul (dpa) - Ein in der Türkei aufgehaltener Bundeswehrsoldat aus Hessen ist nach dpa-Informationen wieder in Deutschland. Der Hessische Rundfunk berichtet, der Mann sei mit der Justiz in Konflikt geraten, weil er in Istanbul ein Selfie-Video aufgenommen hatte. Er habe es auf der großen Istiklal-Einkaufsstraße gedreht. Polizisten in Zivil hätten ihn aufgefordert, das Video zu löschen. Der Mann, der als Tourist unterwegs war, habe sich geweigert und sei deshalb zur nächsten Polizeistation mitgenommen worden. Wieso das Video den Polizisten missfiel, ist unklar.

  • Erdbeben

    Do., 08.08.2019

    Erdbeben der Stärke 6 erschüttert Südwest-Türkei

    Istanbul (dpa) - Ein Erdbeben der Stärke 6 hat heute den Südwesten der Türkei erschüttert. Medien meldeten, die Erdstöße seien bis in den rund 185 Kilometer entfernten Badeort Antalya zu spüren gewesen. Nach Angaben der Katastrophenschutzbehörde AFAD lag das Zentrum im Bezirk Bozkurt in der Provinz Denizli. In der Bezirkshauptstadt hat es offenbar keine Todesopfer gegeben. Der Sender CNN Türk berichtete, Menschen seien in Panik auf die Straße gelaufen. Die Türkei gilt als besonders erdbebengefährdet. Als besonders gefährdet gilt die Millionenmetropole Istanbul.

  • Audi Cup

    Di., 30.07.2019

    FC Bayern mit Torfestival beim Heimtest gegen Istanbul

    Der FC Bayern besiegte Fenerbahce Istanbul mit x:x.

    Der FC Bayern ist in Angriffslaune: Karl-Heinz Rummenigge pfeift Niko Kovac wegen einer Sané-Aussage zurück, die Mannschaft schießt Istanbul mit 6:1 ab. Eine «Wasserstandsmeldung» zur Königspersonalie gibt der Vorstandschef nicht ab.

  • VfB Stuttgart

    Di., 30.07.2019

    Istanbul an VfB-Mittelfeldspieler Mangala interessiert

    VfB Stuttgart: Istanbul an VfB-Mittelfeldspieler Mangala interessiert

    Stuttgart (dpa) - Fenerbahce Istanbul hat Interesse an einer Verpflichtung von Orel Mangala vom Fußball-Zweitligisten VfB Stuttgart, teilte Mangalas Berater Mehmet Eser der «Bild»-Zeitung mit.

  • Terrorvorwurf verworfen

    Mi., 17.07.2019

    Türkei-Vertreter von Reporter ohne Grenzen freigesprochen

    Aktivisten von Reporter ohne Grenzen und Amnesty International demonstrieren vor der Botschaft der Türkei mit einem Porträt von Erol Önderoglu.

    Erleichterung bei Reporter ohne Grenzen: Ihr Türkei-Vetreter wurde in Istanbul vom Terrorvorwurf freigesprochen. Allerdings gibt es noch einen Prozess gegen ihn und weitere Menschenrechtler.

  • «Unerhörte Stimmen»

    Di., 16.07.2019

    Freundschaften am Rande der Gesellschaft

    Die türkische Schriftstellerin Elif Shafak hat ein Plädoyer für Toleranz und Freundschaft geschrieben.

    Eine tote Prostituierte, Solidarität und Freundschaft unter Außenseitern, ein Plädoyer für Toleranz. Elif Shafaks Roman «Unerhörte Stimmen» handelt von einem Mord und ist doch voller Leben.

  • Kritik an Erdogan

    Mo., 15.07.2019

    Gedenken an Putschversuch in der Türkei vor drei Jahren

    Präsident Recep Tayyip Erdogan hält in Istanbul eine Rede am Jahrestag des gescheiterten Putschversuchs. Kritiker werfen ihm vor, die Geschehnisse genutzt zu haben, um Repressionen gegen Journalisten, Oppositionspolitiker und Menschenrechtler zu verschärfen.

    Schüsse aufs Parlament und mehr als 250 Opfer: Der Putschversuch war eine Zäsur in der Türkei. Zum dritten Jahrestag gedenken die Türken der «Märtyrer». Es gibt aber auch Kritik.