Kanada



Alles zum Ort "Kanada"


  • Unglück in Kanada

    Fr., 24.01.2020

    «Wir lieben dich»: Vater von Biathleten Claude vermisst

    Lief in Pokljuka auf das Podium: Claude Fabien.

    Fabien Claude zeigt beim Weltcup in Pokljuka das beste Rennen seiner Laufbahn. Erst kurz zuvor erfährt der Franzose vom Drama um seinen vermissten Vater in Kanada. Es wird mit dem Schlimmsten gerechnet.

  • Nach Schneemobil-Unfall

    Do., 23.01.2020

    Vater von französischen Biathleten in Kanada vermisst

    Lief in Pokljuka auf das Podium: Claude Fabien.

    Saguenay (dpa) - Der Vater der französischen Biathleten Fabien, Emilien und Florent Claude ist unter den fünf Vermissten nach einem Schneemobil-Unglück in Kanada.

  • «Dieselgate»-Skandal

    Do., 23.01.2020

    Kanada verhängt Millionenstrafe gegen VW

    VW hatte im September 2015 auf Druck von US-Umweltbehörden eingeräumt, in großem Stil bei Abgastests betrogen zu haben.

    Mehr als 30 Milliarden Euro an Rechtskosten hat die Affäre um manipulierte Abgaswerte zahlreicher Dieselautos den VW-Konzern bereits gekostet. Nun steigt die Rechnung weiter.

  • Auto

    Do., 23.01.2020

    «Dieselgate»-Skandal: Millionenstrafe gegen VW in Kanada

    Toronto (dpa) - Kanada hat wegen Verstößen gegen Umweltgesetze und Importvorschriften im «Dieselgate»-Skandal eine millionenschwere Strafe gegen den Volkswagen-Konzern verhängt. Dem deutschen Autobauer werden Geldbußen in Höhe von umgerechnet 135 Millionen Euro auferlegt, wie die Staatsanwaltschaft in Toronto mitteilte. Zuvor habe sich Volkswagen schuldig bekannt, Autos importiert zu haben, die nicht den zulässigen Abgasstandards entsprachen. Der Hersteller habe zugegeben, gegen Umweltgesetze verstoßen und irreführende Angaben gemacht zu haben.

  • Royaler Rückzug

    Di., 21.01.2020

    Prinz Harry wieder bei Meghan in Kanada

    Harry und Meghan halten sich zusammen in Kanada auf.

    Harry und Meghan sind wieder in Kanada vereint und strahlen um die Wette. Wann wird sie das Leben in Großbritannien wieder einholen?

  • Leute

    Di., 21.01.2020

    Prinz Harry wieder bei Meghan in Kanada

    London (dpa) - Prinz Harry ist wieder nach Kanada zu seiner kleinen Familie geflogen. Er landete mit einer British-Airways-Maschine auf dem Flughafen von Vancouver, wie unter anderem die Zeitung «Daily Mail» berichtete. Anschließend flog er nach Vancouver Island, wo sich Herzogin Meghan und der acht Monate alte Archie aufhalten. Harry und Meghan hatten angekündigt, sich weitgehend von ihren royalen Pflichten zurückzuziehen und abwechselnd in Kanada und Großbritannien zu leben. Königin Elizabeth II. zeigte Verständnis, machte aber einen harten Schnitt: Teilzeit-Royals sollen die zwei nicht sein.

  • Royaler Rückzug

    Mo., 20.01.2020

    Prinz Harry: Bin traurig, dass es so weit gekommen ist

    Prinz Harry verlässt den Ivy Chelsea Garden in London nach einem privaten Dinner für seine Wohltätigkeitsorganisation Sentebale.

    Zum ersten Mal spricht Harry vor Publikum über seinen Teilrückzug als Royal. Und es wird klar: Er steht ganz klar zu seiner Entscheidung - und zu Meghan.

  • Weltcup in Nakiska

    Sa., 18.01.2020

    Bohnacker holt dritten Platz bei Skicross-Weltcup in Kanada

    Skicrosser Daniel Bohnacker hat beim Weltcup im kanadischen Nakiska den dritten Platz erreicht.

    Nakiska (dpa) - Die deutschen Skicrosser haben trotz einer starken Mannschaftsleistung den ganz großen Coup beim Weltcup in Nakiska verpasst.

  • Megxit

    Mi., 15.01.2020

    Harry, Meghan, Archie - und Kanada

    Prinz Harry mit Herzogin Meghan und dem gemeinsamen Sohn Archie 2019 in Kapstadt.

    Prinz Harry und Herzogin Meghan sind Kanada-Fans: Er ging schon als Kind dort Skifahren, sie wohnte mehrere Jahre in Toronto. Jetzt will das Paar mit Baby Archie wohl sogar zeitweise dort leben. Aber wie gut ist ihr Netzwerk dort wirklich? Und was sagen die Kanadier dazu?

  • Royaler Rückzug

    Mo., 13.01.2020

    Queen Elizabeth II. gibt Prinz Harry ihren Segen

    Königin Elizabeth II. respektiert den Wunsch von Harry und Meghan, ein unabhängiges Leben als Familie zu führen.

    Die britische Königin geht anscheinend wohlwollend mit den Plänen ihres Enkels Harry um. Doch heikle Fragen müssen in den nächsten Tagen noch geklärt werden. Dabei geht es vor allem auch ums liebe Geld.