Kuba



Alles zum Ort "Kuba"


  • Wirtschaft

    Fr., 05.04.2019

    Kuba reduziert aus Papiermangel den Umfang der Zeitungen

    Havanna (dpa) - Die Zeitungen in Kuba werden dünner: Aus Papiermangel müssen die Zeitung der Kommunistischen Partei oder verschiedene Wochenblätter ihren Umfang halbieren. Die Zeitung des Kommunistischen Jugendverbandes erscheint erst einmal gar nicht mehr. Kuba leidet unter dem wirtschaftlichen Niedergang des verbündeten Venezuela. Das südamerikanische Land liefert Kuba seit langem Öl zum Vorzugspreis, das die Regierung in Havanna auf dem Weltmarkt verkauft. Wegen der Wirtschaftskrise in Venezuela wurden diese Lieferungen reduziert.

  • Boxen: Cologne-Cup

    Do., 28.03.2019

    Dilara Gökalan und Ibrahim-Brüder steigen in Köln in den Ring

    Im Konturenflug weicht Salah Ibrahim den generischen Schlägen aus. Jetzt ist der Münsteraner beim Cologne-Cup in Köln gefordert. 

    Ein münsterisches Trio lässt in Köln die Fäuste fliegen: Beim Cologne-Cup bekommen es Dilara Gökalan und die Ibrahim-Brüder unter anderm mit Konkurrenz aus dem Box-Mutterland Kuba zu tun.

  • Historischer Besuch

    Mo., 25.03.2019

    Prinz Charles und Camilla zu Gast in Kuba

    Prinz Charles (4.v.r), Thronfolger von Großbritannien, und Camilla (3.v.r), Herzogin von Wales, bei der Kranzniederlegung am José-Martí-Denkmal in Havanna.

    Das royale Paar aus Großbritannien legte nach der Ankunft in Havanna einen Kranz nieder. Nach drei Tagen in Kuba steht die Weiterreise zu dem britischen Überseegebiet Cayman Islands auf dem Programm.

  • Britische Royals

    Fr., 22.03.2019

    Prinz Charles und Camilla reisen nach Kuba

    Prinz Charles und Herzogin Camilla sind auf Karibik-Tour.

    Mit dem Prinzen von Wales und der Herzogin von Cornwall kommen Mitglieder der Royals in den sozialistischen Inselstaat Kuba. Das Besondere: Im 18. Jahrhundert gehörte Havanna fast ein Jahr zum Königreich.

  • Kunst und Kultur

    So., 10.03.2019

    Kuba mit allen Sinnen genossen

    Nahmen das Publikum im Forum des Rupert-Neudeck-Gymnasiums auf eine kulinarische Reise durch Kuba mit: Dayami Grasso und Lutz Jäkel.

    Lutz Jäkel war wieder da. Diesmal kam der Fotograf in Begleitung der Sängerin Dayami Grasso und entführte das Publikum nach Kuba.

  • Britische Royals unterwegs

    Fr., 15.02.2019

    Charles und Camilla reisen in die Karibik

    Der britische Prinz Charles und Herzogin Camilla wollen in die Karibik reisen.

    Prinz Charles (70) und seine Frau, Herzogin Camilla, wollen im Mai die Koffer packen und ausgewählte Commonwealth-Staaten wie Barbados besuchen. Auch in Kuba haben sie sich angesagt, auf den Cayman-Inseln sollen sie einen neuen Flughafen eröffnen.

  • Leute

    Fr., 15.02.2019

    Charles und Camilla reisen in die Karibik

    London (dpa) - Prinz Charles und seine Ehefrau Camilla werden mehrere Karibikstaaten besuchen. Geplant sei, dass die beiden von Mitte bis Ende Mai unter anderem in die Commonwealth-Staaten Barbados sowie St. Kitts und Nevis, in das britische Überseegebiet Cayman Islands sowie in den sozialistischen Inselstaat Kuba reisen. Das gab die Residenz des britischen Thronfolgers bekannt. Auf Kuba sei ein Treffen mit Präsident Miguel Díaz-Canel geplant. Es handelt sich demnach um den ersten Besuch des Prinzen und der Herzogin in dem Inselstaat.

  • Hinweis für Urlauber

    Do., 31.01.2019

    Vorläufiger Reisepass reicht in Kuba nicht immer

    Einzelne Fluggesellschaften verweigerten in der Vergangenheit Passagieren mit vorläufigem Reisepass die Einreise nach Kuba. Vor der Reise also besser das Ablaufdatum überprüfen.

    Kurz vor dem Kuba-Urlaub fällt auf: Der Reisepass ist abgelaufen, doch für einen neuen ist es schon zu spät. Ein vorläufiger Pass ist zwar besser als gar keiner, kann aber bei der Einreise zu Problemen führen.

  • Nach Anschlag mit 21 Toten

    Sa., 19.01.2019

    Kolumbiens Präsident stoppt Friedensprozess mit Rebellen

    Ivan Duque, Präsident von Kolumbien, will hart gegen die linke Guerillaorganisation ELN vorgehen.

    Der Bombenanschlag auf eine Polizeischule in Bogotá setzt dem Friedensprozess zwischen der Regierung und der ELN ein jähes Ende. Präsident Duque will hart gegen die Rebellen vorgehen. Auch Kuba sieht er in der Pflicht.

  • Unfälle

    Sa., 12.01.2019

    Deutsche stirbt bei Unfall mit Touristenbus auf Kuba

    Havanna (dpa) - Bei einem schweren Busunglück im Osten Kubas sind mehrere Menschen ums Leben gekommen, darunter eine deutsche Touristin. Die deutsche Botschaft in Kuba bestätigte den Tod der Frau, nähere Angaben zur Identität machte sie nicht. Bei dem Unfall waren insgesamt sieben Menschen gestorben. Neben der Deutschen kamen drei kubanische, zwei argentinische und ein französischer Staatsbürger ums Leben. Der Fahrer hatte offenbar auf nasser Straße die Kontrolle über den Bus verloren, der dann umkippte.