Rio de Janeiro



Alles zum Ort "Rio de Janeiro"


  • Fußball

    Mo., 08.07.2019

    Gastgeber Brasilien gewinnt die Copa América

    Rio de Janeiro (dpa) - Die brasilianische Fußball-Nationalmannschaft hat zum neunten Mal die Copa América gewonnen. Die Seleção setzte sich im legendären Maracanã-Stadion in Rio de Janeiro mit 3:1 gegen Peru um den Ex-Hamburger Paolo Guerrero durch und sicherte sich die Südamerikameisterschaft. Den letzten Copa-Triumph hatte die Seleção 2007 gefeiert und hatte es seitdem noch nicht einmal unter die besten vier Teams geschafft.

  • The Girl from Ipanema

    So., 07.07.2019

    Bossa-Nova-Legende João Gilberto ist tot

    João Gilberto ist tot.

    Mit seiner Interpretation von «Das Mädchen aus Ipanema» machte er die moderne Mischung aus Samba und Jazz auf der ganzen Welt berühmt. Zuletzt lebte er krank und verschuldet in seiner Wohnung in Rio. Nach seinem Tod huldigen ihm viele Weggefährten.

  • Musik

    So., 07.07.2019

    Brasiliens Musiklegende João Gilberto ist tot

    Rio de Janeiro (dpa) - Der legendäre brasilianische Sänger und Gitarrist João Gilberto ist tot. «Mein Vater ist gestorben. Sein Kampf war edel. Er hat versucht, seine Würde zu bewahren, während er seine Eigenständigkeit immer weiter verlor», schrieb sein Sohn João Marcelo Gilberto auf Facebook. Nach Angaben des Nachrichtenportals G1 starb Gilberto im Alter von 88 Jahren in seiner Wohnung in Rio de Janeiro. Der Musiker galt als der Vater des Bossa Nova. Durch seine Interpretationen von «Das Mädchen aus Ipanema» und «Chega de Saudade» gelangte er zu Weltruhm.

  • Schmiergelder

    Fr., 05.07.2019

    Olympia-Wahl Rios in Verruf: Stimmenkauf eingeräumt

    Er habe für zwei Millionen US-Dollar Stimmen gekauft, um die Spiele für Rio zu sichern, sagte Sérgio Cabral (r).

    Die Olympischen Spiele sind wieder in die negativen Schlagzeilen geraten. Der früherer Gouverneur von Rio hat Schmiergeldzahlungen für den Stimmenkauf untre IOC-Mitgliedern einräumt. Auch die Bewerber Tokios stehen in Verdacht, die Sommerspiele 2020 gekauft zu haben.

  • Copa América

    Fr., 05.07.2019

    Ohne Neymar: Seleção emanzipiert sich von ihrem Superstar

    Brasiliens Fußballstar Neymar (2.v.l) ist derzeit nur auf der Tribüne zu sehen.

    Bei der Copa América im eigenen Land könnte sich Brasilien erstmals seit zwölf Jahren wieder zum Südamerikameister krönen. Die Mannschaft wirkt geschlossen und befreit - gerade ohne ihren Starstürmer, der zuletzt vor allem abseits des Platzes für Unruhe gesorgt hatte.

  • Olympia

    Fr., 05.07.2019

    Rios Ex-Gouverneur räumt Stimmenkauf bei Olympia-Bewerbung ein

    Rio de Janeiro (dpa) - Der frühere Gouverneur von Rio de Janeiro hat erstmals die Zahlung von Schmiergeldern bei der Bewerbung der Millionenmetropole um die Olympischen Sommerspiele 2016 eingeräumt. Er habe für zwei Millionen US-Dollar Stimmen gekauft, um die Spiele für Rio zu sichern, sagte Sérgio Cabral bei einer Gerichtsanhörung. Der damalige Präsident Luiz Inácio Lula da Silva sei in die Bestechung nicht direkt verwickelt gewesen, habe aber davon gewusst.Cabral gilt als einer der korruptesten Politiker Brasiliens.

  • Kontinentalmeisterschaft

    Sa., 29.06.2019

    Copa América: Argentinien im Halbfinale gegen Brasilien

    Kontinentalmeisterschaft: Copa América: Argentinien im Halbfinale gegen Brasilien

    Lionel Messi zieht mit Argentinien ins Halbfinale der Copa América ein und trifft dort auf Brasilien. Auch wenn Neymar fehlt: Messi hat Respekt vor dem Gastgeber. Mit der eigenen Leistung hadert er, mit dem Rasen erst recht.

  • Copa América

    Di., 25.06.2019

    Rekordsieger Uruguay schlägt Titelverteidiger Chile

    Uruguay-Siegtorschütze Edinson Cavani (l) lässt sich von Luis Suarez feiern.

    Rio de Janeiro (dpa) - Rekordmeister Uruguay hat bei der Südamerikameisterschaft in Brasilien den Titelverteidiger Chile geschlagen und beendet die Gruppenphase der Copa América als Tabellenführer.

  • Bayern München

    So., 23.06.2019

    Hoeneß erfüllt Kovacs «Wunsch» - Flick wird Co-Trainer

    Vereinspräsident Uli Hoeneß fiebert beim Basketball-Finalspiel mit.

    Hansi Flick kehrt nach gut einem Jahr Auszeit ins Fußball-Geschäft zurück. Der frühere Löw-Assistent wird Co-Trainer von Niko Kovac beim FC Bayern. Er soll beim Rekordmeister einen Zweijahresvertrag erhalten.

  • Kovac-Assistent

    So., 23.06.2019

    «Kicker»: Flick wird Co-Trainer beim FC Bayern

    Hansi Flick (l) machte sich einen Namen als Co-Trainer von Bundestrainer Joachim Löw.

    Hansi Flick kehrt nach gut einem Jahr Auszeit ins Fußball-Geschäft zurück. Laut «Kicker» ist das Engagement des früheren Löw-Assistenten als Co-Trainer von Niko Kovac beim FC Bayern perfekt. Er soll beim Rekordmeister einen Zweijahresvertrag erhalten.