Seattle



Alles zum Ort "Seattle"


  • Mittelfeldspieler

    Mi., 08.05.2019

    Darmstadts Jones kehrt nach Seattle zurück

    Joevin Jones (M) verlässt Darmstadt 98 und geht nach Seattle.

    Darmstadt (dpa) - Mittelfeldspieler Joevin Jones verlässt den Fußball-Zweitligisten SV Darmstadt 98 und kehrt zu den Seattle Sounders zurück, bestätigten die Lilien.

  • Vier Tote in Seattle

    So., 28.04.2019

    Kran stürzt von Google-Neubau auf Straße

    Der Kran fiel vom Dach eines etwa sechsgeschössigen Gebäudes in den laufenden Verkehr und zerquetschte fünf Autos.

    Durch die Straßen von Seattle fegen heftige Sturmböen, als plötzlich ein riesiger Baukran vom Dach eines Gebäudes in die Tiefe stürzt - und ein halbes Dutzend Autos unter sich begräbt. Ein Baby hat großes Glück.

  • Unfälle

    So., 28.04.2019

    Kran stürzt auf Straße - mindestens vier Tote in Seattle

    Seattle (dpa) - In der US-Metropole Seattle ist ein Kran vom Dach eines Gebäudes auf eine darunter liegende Straße gestürzt. Mindestens vier Menschen kamen ums Leben, drei wurden verletzt. Der Kran fiel in den laufenden Verkehr und zerquetschte fünf Autos. Die «Seattle Times» zitierte eine Augenzeugin, derzufolge zum Zeitpunkt des Unglücks heftige Windböen durch die Straße wehten. Der Kran zerbrach nach ihren Worten in zwei Teile - die eine Hälfte stürzte demnach seitlich auf das Gebäude, die andere auf die Straße.

  • Amazon

    Fr., 05.04.2019

    Nach der Scheidung: Das neue Leben von MacKenzie Bezos

    Die Scheidung von Amazon-Chef Jeff Bezos und seiner Frau MacKenzie Bezos ging friedlich über die Bühne.

    25 Jahre waren Jeff und MacKenzie Bezos verheiratet, dann verkündeten der Amazon-Chef und seine Frau die Trennung. Jetzt sind die Details der Scheidung durch. Er bleibt wohl reichster Mensch der Welt, sie wird viertreichste Frau - und gibt weiter nicht viel von sich preis.

  • Stimme einer Generation

    Do., 04.04.2019

    25 Jahre nach Kurt Cobains Tod: Wo sind die Erben Nirvanas?

    Kurt Cobain auf dem Weg zu einer Preisverleihung 1993.

    Erst kamen Bob Dylan und John Lennon, dann sprach Kurt Cobain für seine Generation. 25 Jahre nach seinem Tod gehört das Grunge-Genre der Vergangenheit an. Doch der Nirvana-Sänger prägt die musikalische Nachwelt und zählt heute selbst im Hip-Hop zum gängigen Vokabular.

  • Boeing mit Sicherheitsupdates

    Do., 28.03.2019

    US-Senat knöpft sich Flugaufsicht vor

    Boeing 777 und Airbus A340: Laut WTO sind den Europäern durch die illegalen Subventionen «bedeutende Verkäufe entgangen».

    Nach zwei Flugzeugabstürzen mit insgesamt 346 Toten stehen der US-Hersteller Boeing und die US-Luftfahrtbehörde FAA heftig in der Kritik. Während die Aufseher sich vor dem US-Senat verteidigen, präsentiert Boeing neue Sicherheitsupdates für die 737 Max.

  • FBI soll mit ermitteln

    Do., 21.03.2019

    Wird die Boeing-Krise zum Kriminalfall?

    Nach zwei Flugzeugabstürzen in weniger als einem halben Jahr wird die Zulassung von Boeings 737 Max Jets durch die US-Luftfahrtbehörde FAA inzwischen mit großem Argwohn betrachtet.

    Nach zwei Abstürzen von Maschinen des Typ Boeing 737 Max ziehen die Ermittlungen immer weitere Kreise. Den Untersuchungen soll sich nun auch das FBI angeschlossen haben. Der US-Verteidigungsminister gerät wegen seiner Boeing-Vorgeschichte ebenfalls ins Visier der Ermittler.

  • Flugzeugbau

    Mi., 20.03.2019

    Bericht: Auch FBI ermittelt wegen Boeing-Zulassung

    Seattle (dpa) - Das FBI hat sich laut einem Zeitungsbericht strafrechtlichen Ermittlungen im Zusammenhang mit der Zulassung von Boeings Unglücksflieger 737 Max angeschlossen. Die Bundespolizei solle mit ihren beträchtlichen Ressourcen die bereits laufende Untersuchung des Verkehrsministeriums unterstützen, schreibt die «Seattle Times» unter Berufung auf Insider. Die Ermittlung werde vom Verkehrsministerium durchgeführt, aber von der strafrechtlichen Abteilung des Justizministeriums überwacht.

  • Mehr als Nirvana und Regen

    Di., 19.03.2019

    Ein Streifzug durch die Metropole Seattle

    Fischwerfen auf dem Pike Place Market.

    Seattle? Spielte da nicht mal ein Liebesfilm, in dem es immer regnet? Und kommt nicht die Band Nirvana von dort? Ja. Aber die Metropole im Nordwesten der USA ist auch ein kurioser Touristen-Hotspot rund um Kaugummis, Wurzeln in Skandinavien und ein futuristisches Zentrum.

  • Widerstände aus Lokal-Politik

    Do., 14.02.2019

    Amazon streicht Plan für neue Zentrale in New York

    Die Skyline und Wasserfront von Long Island City im New Yorker Stadtteil Queens. Hier hatte Amazon erwogen einen Hauptsitz zu eröffnen.

    Amazons Suche nach einem «zweiten Hauptquartier» in den USA ist zu einem landesweiten Schönheitswettbewerb gereaten. Am Ende entscheidet sich der Handelskonzern für zwei Standorte. Einem davon gibt Amazon jetzt den Laufpass.