St. Paulus



Alles zum Ort "St. Paulus"


  • Christmette mit dem Bischof

    Mi., 24.12.2014

    Die Feiertage im St.-Paulus-Dom

    Die Christmette im St.-Paulus-Dom beginnt am Heiligen Abend um 22.30 Uhr. Bischof Felix Genn wird sie mit den Gläubigen feiern.

    Mit einem umfangreichen Gottesdienstangebot können Gläubige im St.-Paulus-Dom die Weihnachtstage sowie den Jahreswechsel und den Dreikönigstag begehen. Mitgestaltet werden die Heiligen Messen von den Chören am Dom.

  • Veranstaltungsreihe zum „Heiligen Ludgerus in der Musik“

    Di., 18.11.2014

    Von Kapstadt bis Münster und zurück

    Abendkonzert im Dom: Das renommierte Ensemble „Vox Werdensis“ wird die mittelalterlichen Choralgesänge der Historia Sancti Ludgeri intonieren.

    Mit der Verehrung des Heiligen Ludgerus (742-809) in der Musik befasst sich von Donnerstag bis Sonntag eine Veranstaltungsreihe. Auf dem Programm stehen Konzerte und Vorträge. Dazu laden ein musikwissenschaftliches Forschungsprojekt des Exzellenzclusters „Religion und Politik“ der Westfälischen Wilhelms-Universität in Kooperation mit dem Institut für Musikwissenschaft und dem Domkapitel ein.

  • Förderverein der Schatzkammer St. Agatha besichtigt Domkammer in Münster

    Mi., 11.12.2013

    Vom Cover-Girl zum Kachelzimmer

    Außergewöhnlich sehenswert – so sah das Fazit der Domkammer-Besichtigung aus, die der Förderverein der Schatzkammer St. Agatha Alverskirchen für seine Mitglieder organisiert hatte. Trotz großer Nachfrage konnte die Führung durch die Domkammer des St. Paulus Dom Münster nur für 30 kunsthistorisch interessierte Alverskirchener realisiert werden. Mit ihren Beständen an Goldschmiede- und Textilkunst aus Romanik, Gotik und Barock zählt die 900 Quadratmeter große Domkammer zu den Schatzkammern von internationalem Rang.

  • 70 Jahre nach dem Bombardement auf Münster

    Fr., 04.10.2013

    Musikalisches Mahnmal für Frieden

    Mit einem Rap beteiligten sich die Schüler.

    Über die Musik von Benjamin Britten erinnern Sänger und Musiker der Musikhochschule Münster im Gymnasium Wolbeck an Münsters schlimmsten Tag im Zweiten Weltkrieg: den 10. Oktober 1943.

  • Was kommt nach den Waffen?

    Mo., 30.09.2013

    „Dialoge zum Frieden“ thematisieren Prozess der Verständigung in Konfliktgebieten

     Zum 70. Jahrestag des ersten Tages-Luftangriffs auf Münster wird am 10. Oktober im Dom Benjamin Brittens War Requiem aufgeführt.

    Münster hält seine Tradition als Stadt des Westfälischen Friedens lebendig. Auch in diesem Jahr beschäftigt sich die Aktionswoche „Dialoge zum Frieden“ wieder mit aktuellen Themen. Höhepunkt ist die Aufführung von Benjamin Brittens War Requiem am 10. Oktober.

  • In einem Jahr wird das Jubiläum „750 Jahre Weihe des St. Paulus Doms“ gefeiert

    Do., 26.09.2013

    „Willkommen im Paradies“

    Noch genau ein Jahr, dann wird in Münster das 750-jährige Jubiläum der Weihe des St.-Paulus-Doms gefeiert werden. Vom 26. bis zum 28. September 2014 sind Menschen aus allen Teilen des Bistums eingeladen, sich als Pilgerinnen und Pilger auf den Weg nach Münster zu machen, heißt es in einer Pressemitteilung.

  • Vorstände holen sich Motivation

    So., 22.09.2013

    KAB St. Paulus richtet Bezirkstagung aus

    Daumen hoch zum Abschluss der Bezirkstagung: Vorstände und Delegierte der KAB-Ortsgruppen im Nord-Münsterland trafen sich am Samstag in Ochtrup. Bei der Zusammenkunft im Georgsheim ging es unter anderem um das dreistufige Rentenmodell.

    Das dreistufige Rentenmodell und die Aktionswoche „115-Werte-Werke“ waren die Schwerpunkte der KAB-Bezirkstagung in Ochtrup. Dazu trafen sich am Samstag die Vorstände und Delegierten der Ortsverbände im Nord-Münsterland.

  • 140 Sänger proben in Gemen

    Di., 17.09.2013

    War Requiem am 10. Oktober im Dom

    Die Endprobenphase für das War Requiem von Benjamin Britten, das im Oktober im St.-Paulus-Dom im Gedenken an die Bombardierung Münsters vor 70 Jahren aufgeführt und in St. Lamberti als Konzert wiederholt wird, ist eingeläutet. 140 Sängerinnen und Sänger des Philharmonischen Chores und des Domchores St. Paulus, zwei Dirigenten und drei Korrepetitoren fanden sich für ein langes September-Wochenende auf der Jugendburg Gemen ein.Von Freitag bis Sonntag wurde in Stimmproben und Tutti-Proben intensiv am Werk gearbeitet, bis hin zu einem Gesamtdurchlauf am Ende des letzten Tages. Die Konzerte sind eingebunden in die Reihe „Dialoge zum Frieden“, heißt es in einer Pressemitteilung.

  • Patronatsfest und Mitgliederehrung

    Di., 02.07.2013

    KAB freut sich über Verstärkung

    Das Patronatsfest der KAB St. Paulus nutzten die stellvertretenden Vorsitzenden zum einen zur Aufnahme neuer Mitglieder. Zum anderen ehrten Franka Schreiber und Paul Janocha einige Jubilare.

  • 40 Jahre KAB

    Di., 30.04.2013

    Trompeten zum Geburtstag

    Das 40-jährige Stiftungsfest haben die Mitglieder der Katholischen Arbeitnehmer Bewegung St. Marien am vergangenen Samstag gefeiert.